Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung


1. Allgemeine Informationen

Interwetten verpflichtet sich, die persönlichen Daten der Spieler zu schützen. Diese Datenschutzerklärung beschreibt die Art und Weise, wie Interwetten personenbezogene Daten verarbeitet und die Spieler über ihre Rechte informiert. Alle Informationen sind personenbezogene Daten, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Die Daten der Spieler werden unter Einhaltung aller anwendbaren Datenschutzbestimmungen einschließlich der EU-Datenschutz-Grundverordnung verarbeitet. 

Durch die Annahme dieser Datenschutzrichtlinie bestätigt der Spieler (im Folgenden als neutraler Begriff bezeichnet und für beide Geschlechter gültig) seine Zustimmung zur Verwendung seiner persönlichen Daten gemäß dieser Datenschutzrichtlinie.

2. Datenverantwortlicher

Der Datenverantwortliche von Interwetten ist

Interwetten Gaming Ltd.
2nd Floor, Global Capital Building
Testaferrata Street, Ta’Xbiex XBX 1403,
Malta
Registriernummer C35736

3. Datenschutzbeauftragter

Im Falle von Fragen bezüglich des Datenschutzes oder für weitere Informationen über Datenverarbeitungsaktivitäten von Interwetten kontaktieren Sie bitte die Datenschutzbeauftragten von Interwetten:

Interwetten Gaming Ltd.
2nd Floor, Global Capital Building
Testaferrata Street, Ta’Xbiex XBX 1403
Malta
E-Mail dataprotection@interwetten.com
Fax +356 23276-400

4. Wie Interwetten personenbezogene Daten verarbeitet

a. Allgemeine Information

Interwetten verarbeitet personenbezogene Daten nur,

- wenn der Spieler der Verarbeitung zugestimmt hat,
- wenn die Verarbeitung für die Leistung der Services von Interwetten erforderlich ist
- wenn  die Verarbeitung erforderlich ist, um einer rechtlichen Auflage zu entsprechen, der Interwetten unterliegt
- wenn die Verarbeitung für die Zwecke der berechtigten Interessen von Interwetten oder von Dritten erforderlich ist, außer wenn diese durch  die  Interessen oder Grundrechte und -freiheiten des Spielers außer Kraft gesetzt werden.

Wenn der Spieler seine personenbezogenen Daten nicht zur Verfügung stellt, kann das bedeuten, dass Interwetten dem Spieler keine Services anbieten kann.

Im Folgenden wird erklärt, wie Interwetten personenbezogene Daten verarbeitet und warum diese Verarbeitung rechtmäßig ist.

b. Erhebung von Daten beim Besuch der Website

Beim Besuch der Website www.interwetten.com sammelt unser System automatisch Informationen, die vom Browser des Besuchers unserer Website generiert werden. Das System speichert diese Informationen temporär in Logdateien einschließlich aber nicht beschränkt auf

- die IP- Adresse des anfragenden Computers,
- das Datum und die Zeit,
- das Betriebssystem,
- der Browser, der vom Spieler verwendet wird.

Die Logdateien können IP- Adressen beinhalten, die die Identifizierung eines Spielers ermöglichen.
Diese Erhebung ist erforderlich für die Leistung der angebotenen Services und für die Zwecke unserer berechtigten Interessen, um die Verwendung der Website für den Besucher zu ermöglichen, die Website zu optimieren und Funktionsstörungen und Missbrauch von Interwetten-Services zu identifizieren.

c. Erhebung von Daten bei der Registrierung

Während des Registrierungsverfahrens werden personenbezogenen Daten von Spielern erhoben, einschließlich, aber nicht beschränkt auf

- Vorname und Nachname
- Geschlecht
- Vollständige Adresse
- Geburtsdatum
- eine nachprüfbare E-Mail-Adresse
- Benutzername und Passwort
- persönliche Sicherheitsfrage und Antwort
- Personalausweis oder Sozialversicherungsnummer in bestimmten Ländern
Desweiteren  werden von den Spielern  – zu jeder Zeit und ausschließlich in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und Regelungen, besonders mit den geltenden Regelungen zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung – weitere Dokumente zum Nachweis ihrer Identität verlangt. Dokumente, die eine solche Sicherheitsidentitätsprüfung ermöglichen, sind Kopie eines gültigen, von der zuständigen Behörde ausgestellten Ausweises, z.B. Pass, Personalausweis, Führerschein oder eine Verbrauchsabrechnung (z.B. für Gas, Strom oder einen Mietvertrag). 

Nach der Registrierung können Spieler ihre persönlichen Daten jederzeit unter “Kontodaten ändern” ändern (mit Ausnahme von Nachname, Vorname, Geburtsdatum, Land, Benutzername und Nickname). Jeder Spieler muss seine persönliche Daten umgehend aktualisieren, sobald die angegebenen Informationen nicht mehr korrekt oder unvollständig sind.

Interwetten kann auch Informationen aus Datenbanken von Drittanbietern erheben.

Die Erhebung solcher Daten ist erforderlich, um dem Spieler unsere Services anbieten zu können. Die Überprüfung des Alters und der Identität der Spieler ist für die Einhaltung rechtlicher Aufllagen  erforderlich. Sie kann auch nötig sein, um unsere vertraglichen Vereinbarungen zu erbringen, und liegt daher in unserem berechtigten Interesse.

d. Erhebung von Daten für Zahlungsdienste

Wenn Spieler per Kreditkarte auf das Interwetten- Konto einzahlen, ist die Verarbeitung besonders folgender zusätzlicher personenbezogener Daten erforderlich:

- Vor- und Nachname des Karteninhabers
- Name des Kreditkartenunternehmens
- Kreditkartennummer
- Ablaufdatum der Kreditkarte, CVC-Code und Passwort

Für eine Auszahlung von Gewinnen auf das Bankkonto des Spielers müssen besonders folgende personenbezogene Daten erhoben werden:

- Vor- und Nachname des Kontoinhabers 
- Name der Bank 
- IBAN
- SWIFT- Code

Diese Daten können an Zahlungsanbieter übermittelt werden. Die Erhebung dieser Daten ist für die Durchführung von Zahlungsdiensten erforderlich.

e. Erhebung von zusätzlichen Daten während der Verwendung der Interwetten Services

Profile

Interwetten verarbeitet Informationen, die von Cookies, Logfiles, Clear Gifs und / oder von Drittanbietern erhoben werden, um Spielerprofile zu erstellen. Ein Profil beinhaltet Informationen über einzelne Spieler einschließlich Präferenzen bezüglich der Aktivitäten des Spielers. Diese Informationen beziehen sich auf die persönlichen und identifizierbaren Daten der Spieler und mittels derer Interwetten Services zum Vorteil des Spielers bereitzustellen und zu optimieren. Profile werden auch verwendet, um die Erfahrungen jedes Spielers auf der Interwetten-Website individuell zu gestalten und spezifische Marketinginformationen zu liefern.

Logfiles

Interwetten verwendet Logfiles. Dazu zählen Internetprotokoll (IP) Adressen, die Art des Browsers, Internet Service Provider (ISP), Verweis-/Ausgangsseiten, die Art der Plattform, der Datums-/Zeitstempel sowie die Anzahl der Aufrufe zur Analyse von Trends zur Verwaltung der Seite, zur Verfolgung der Bewegung des Benutzers im gesamten Bereich, sowie zur Sammlung verwendbarer umfassender demographischer Informationen. IP-Adressen sind zur Gewährleistung eines webgestützten Services mit persönlich identifizierbaren Informationen verbunden.

Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um dem Spieler unsere Services anbieten zu können. Sie ist auch notwendig, um unsere Kunden und uns vor Kriminalität zu schützen und unseren rechtlichen Auflagen entsprechen. Es liegt auch in unserem berechtigten Interesse, unsere Services zu verbessern und zu fördern.

f. Kommunikation mit Spielern

Interwetten speichert Kommunikation mit Spielern einschließlich Anfragen nach Informationen oder Kundensupport. Dies gilt für Kommunikation per E-Mail, die Website oder andere Kommunikationsmittel einschließlich Telefon. Telefongespräche werden zu Trainings- und Sicherheitszwecken aufgezeichnet.

Die Erhebung der personenbezogenen Daten des Spielers ist erforderlich, um dem Spieler unsere Services anbieten und unseren rechtlichen Auflagen entsprechen zu können. Sie kann auch nötig sein, um unsere vertraglichen Vereinbarungen durchzusetzen, was unser berechtigtes Interesse ist.

g. Marketing Aktivitäten

Abhängig von den Kontoeinstellungen des Spielers können seine persönlichen Daten von Interwetten für Marketing-Aktivitäten über verschiedene Kanäle einschließlich Postversand,  E-Mail, Telefonanruf sowie elektronische / Instant Messaging verwendet werden. Die Verwendung der persönlichen Daten des Spielers für Marketing Aktivitäten kann jederzeit unterbunden  oder auf bestimmte Kommunikationskanäle eingeschränkt werden. Die Spieler können entweder die entsprechenden Kontoeinstellungen anpassen oder sich mit unserer Serviceabteilung per E-Mail an service@interwetten.com in Verbindung setzen. Aufgrund der Art des technischen Workflows können Aktualisierungen der jeweiligen Kontoeinstellungen bis zu 5 Arbeitstage dauern, bevor sie wirksam werden. 

Falls ein Spieler der Verwendung seiner persönlichen Daten zu Marketingzwecken nicht zugestimmt hat, verarbeiten wir personenbezogene Daten für Marketingzwecke nur, wenn dies für die Zwecke unserer berechtigten Interessen zur Förderung unserer Services erforderlich ist.

h. Cookies, Inhalte und Tracker von Drittanbietern

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die auf dem Computer des Spielers gespeichert wird, und an Informationen des Nutzers geknüpft ist. Weitere Informationen zu Cookies und deren Verwaltung finden Sie in der Cookie-Richtlinie von Interwetten.

Für Drittanbieter-Services, Social Media Plugins und die Verwendung von Trackern siehe Abschnitt 6 unten.

i. Andere Zwecke

Möglicherweise müssen personenbezogene Daten für zusätzliche Zwecke verarbeitet werden. Interwetten wird jedoch personenbezogene Daten nur verarbeiten, falls eine oder mehrere der Bedingungen in Abschnitt 4 a. erfüllt sind.

5. Offenlegung personenbezogener Daten

a. Allgemeine Information

Die personenbezogenen Daten des Spielers werden streng vertraulich behandelt.

Persönliche Spielerdaten können an Dritte offengelegt werden

- wenn der Spieler einer solchen Offenlegung zugestimmt hat,
- wenn die Offenlegung für die Einhaltung rechtlicher Auflagen erforderlich ist, denen Interwetten unterliegt, oder

- wenn die Offenlegung im Interesse von Interwetten oder eines Dritten erforderlich ist, außer wenn diese  wegen der Interessen oder Grundrechte und -freiheiten des Spielers außer Kraft gesetzt werden.

Interwetten übermittelt Daten nur an Staaten außerhalb der EU / des EWR, sofern der Empfänger einen den europäischen Standards vergleichbaren Datenschutz garantiert (z. B. durch Zustimmung zu genehmigten Vertragsklauseln, gruppeninternen Vereinbarungen oder anderen Maßnahmen, die sicherstellen, dass die Empfänger der personenbezogenen Daten dieseschützen).

Im Folgenden wird erklärt, wie Interwetten personenbezogene Daten teilt. Weitere Informationen sind im Abschnitt 6  (Services von Drittanbietern, Social Media Plugins und Tracker) und in der Cookie-Richtlinie zu finden.

b. Weitergabe von persönlichen Daten innerhalb der Interwetten-Gruppe

Personenbezogene Daten können an Unternehmen der Interwetten-Gruppe (z. B. Eurotrade International Ltd.) und deren verbundene Unternehmen weitergegeben werden.

c. Weitergabe personenbezogener Daten an Serviceanbieter

Von Fall zu Fall nutzt Interwetten vertrauenswürdige Dritte, um die persönlichen Daten der Spieler zu verarbeiten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Zahlungsdienste, Informationstechnologie, Kundendienst, Verkauf, Marketing. Gemäß den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung sind diese Dritten vertraglich verpflichtet, die Daten der Spieler sicher und vertraulich zu behandeln. Ihre Verwendung der genannten Daten ist auf den zur Erfüllung der jeweiligen Aufgabe erforderlichen Umfang beschränkt.

d. Weitergabe personenbezogener Daten für KYC, Prävention von Betrugs- und Geldwäscheprävention

Um die Identität der Spieler zu verifizieren, Sicherheitsüberprüfungen durchzuführen, die Einhaltung  der Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch Spieler und unserer Vorschriften , einschließlich der Prävention von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung sowie den Jugendschutz, zu gewährleisten, können die Spielerdaten  mit den  Datenbanken von Drittanbietern abgeglichen werden, u.a. aber nicht ausschliesslich der GB Group plc, Jumio Corporation, Bisnode Austria GmbH.

Bei Hinweisen auf Transaktionen und / oder Aktivitäten, die den Verdacht auf kriminelle Aktivitäten erwecken, wird Interwetten den zuständigen Parteien (z. B. Polizei, Sportverbände, private Verbände, die kriminelle und betrügerische Aktivitäten in Sportwetten verhindern und / oder Glücksspiele) Bericht erstatten.

In diesem Zusammenhang können persönliche Daten im Rahmen eines Frühwarnsystems an die European Sports Security Association (ESSA) und den zuständigen Sportverband weitergeleitet werden.

Bei konkreten Hinweisen auf Straftaten behält sich Interwetten das Recht vor, Telefonate mit Spielern aufzuzeichnen und an die zuständigen Strafverfolgungsbehörden weiterzuleiten.

Mit der Bestätigung der AGB und dieser Datenschutzrichtlinie erteilt der Spieler sein ausdrückliches Einverständnis mit diesem Verfahren einschließlich der Abfrage von Kreditinformationen und dem Abgleich von Daten, die mit Datenbanken von Dritten bereitgestellt werden.

Die Weitergabe von Daten der Spieler ist auch nötig, um Spieler und uns vor Kriminalität zu schützen und die Einhaltung unserer rechtlichen Auflagen zu gewährleisten.

e. Weitergabe von anonymisierten Daten

Ungeachtet der Verpflichtung von Interwetten zum Schutz personenbezogener Daten behält sich das Unternehmen das Recht vor, Glücksspieldaten (z. B. erzielte Ergebnisse), den Vornamen des Spielers, die Anfangsbuchstaben des Nachnamens sowie das Aufenthaltsland des Spielers auf der Interwetten-Website zu veröffentlichen, solange der Spieler direkt und indirekt nicht identifizierbar ist.

f. Weitergabe personenbezogener Daten für andere Zwecke

Möglicherweise müssen personenbezogene Daten für weitere Zwecke weitergegeben werden. Interwetten wird jedoch personenbezogene Daten nur offenlegen, falls eine oder mehrere der Bedingungen in Abschnitt 5 a. erfüllt sind.

6. Services von Drittanbietern, Social Media Plugins und Tracker

Interwetten kann Dienste Dritter nutzen, um das Nutzerverhalten und die Verbesserung seiner Angebote auszuwerten.  Im Folgenden informiert Interwetten über die Daten, die die verschiedenen Kategorien von Drittdiensten erheben, die sich mit den Angeboten von Interwetten einsetzen. Für solche Drittanbieterdienste können zusätzliche Datenschutzbestimmungen dieser Drittanbieterdienste gelten. Die nachfolgende Beschreibung der Dienste Dritter ist möglicherweise nicht erschöpfend und Interwetten behält sich das Recht vor, jederzeit zusätzliche Dienste Dritter in Anspruch zu nehmen, sofern geeignete Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten getroffen wurden.

a. Social Media Plugins

Interwetten nutzt Social-Media-Plugins, um den Spielern die Interaktion zwischen sozialen Medien und den Interwetten-Websites zu ermöglichen und so das Spielerlebnis mit anderen zu teilen. Mit Social Media Plugins kann sich der Nutzer sowohl auf Social Media als auch auf Interwetten Account einloggen und Inhalte von Interwetten mit dem Social Media Profil des Spielers verlinken. Social Media Plugins erheben Nutzerdaten wie IP-Adresse, Login-Daten, Zugriff auf die Website und Cookie-Daten. Die folgenden Social-Media-Plugins sind auf den Webseiten von Interwetten integriert:

- Facebook Like
- Google+
- Pinterest
- Twitter
- Youtube

b. Einmalige Anmeldung

Interwetten nutzt die Single-Sign-On-Technologie, um den Zugang des Spielers zu den Interwetten-Websites zu erleichtern und die Interaktion zwischen dem ausgewählten Serviceanbieter oder dem Profil der sozialen Medien und den Interwetten-Websites zu ermöglichen. Single-Sign-On-Tools erheben Benutzerdaten wie IP-Adresse, Login-Daten und Cookie-Daten. Die folgenden Single-Sign-On-Tools sind auf den Webseiten von Interwetten integriert:

- Facebook Connect
- Google+
- PayPal
- Windows Live

c. Tracking- Software

Interwetten verwendet eine Tracking-Software, um die Präferenzen des Nutzers auszuwerten und somit das Angebot von Interwetten zu verbessern. Tracking-Software erhebt Benutzerdaten wie IP-Adresse, Zugriff auf Website, Werbung Präferenzen und weitere Marketing-Informationen. Folgende Tracking-Software ist auf den Webseiten von Interwetten integriert:

- Appnexus
- Connextra
- DoubleClick
- Google Tag Manager

d. Website- Analyse

Interwetten nutzt Website-Analyse-Tools, um das Verhalten des Spielers auf den Interwetten-Webseiten zu begreifen und somit die Interwetten-Services zu optimieren. Website-Analyse-Tools erheben Daten mithilfe von Cookies und IP-Adressen-Tracking für diesen Zweck. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies auf den Interwetten-Webseiten finden Sie in der Cookie-Richtlinie. Die folgenden Website-Analyse-Tools sind auf den Webseiten von Interwetten integriert:

- Google Analytics (von Google Analytics erhobene IP-Adressen werden ausschließlich anonymisiert übermittelt)

e. Spiele von Drittanbietern

Innerhalb der Casino-Angebote von Interwetten können Casino-Spiele von Drittanbietern bereitgestellt werden. Für diese Spiele, die über die Webseiten des Spielanbieters bereitgestellt werden, können zusätzliche Bestimmungen gelten.

7. Speicherung

Personenbezogene Daten werden von Interwetten solange gespeichert, wie ein Spieler Kunde von Interwetten ist. Wenn ein Spieler sein Interwetten-Konto schließt, bleiben die im System gespeicherten persönlichen Daten so lange gespeichert, wie es für die Zwecke dieser Datenschutzrichtlinie und der geltenden Rechtspflichten erforderlich ist. Personenbezogene Daten können auch länger gespeichert werden, wenn sie aus technischen und / oder rechtlichen Gründen nicht gelöscht werden können.

8. Datensicherheit

Alle Daten werden automatisiert verarbeitet. Interwetten ergreift alle angemessenen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Daten der Spieler vor dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen und eine versehentliche oder unrechtmäßige Verarbeitung, Offenlegung, Zerstörung, Verlust, Veränderung oder Beschädigung zu verhindern. Zahlungsinformationen werden bei Datenverarbeitung immer besonders verschlüsselt.

Während sensible Informationen online durch SSL-Verschlüsselung geschützt werden, unternimmt Interwetten alle erforderlichen Anstrengungen, um auch in allen anderen Bereichen den Schutz der Daten der Spieler sicherzustellen.

Nur autorisierte Mitarbeiter von Interwetten oder Dritte, die vertraglich an die Einhaltung der Datenschutzgrundsätze gebunden sind, haben Zugang zu den Informationen der Spieler. Interwetten überwacht die Vertrauenswürdigkeit und Zuverlässigkeit aller Mitarbeiter. In regelmäßigen Abständen werden alle Mitarbeiter zu den geltenden Sicherheits- und Datenschutzstandards geschult. Alle relevanten Server befinden sich in einer sicheren Umgebung.

Datenverschlüsselung

Um die personenbezogenen Daten der Spieler bei der Kommunikation mit dem Webbrowser zu schützen, verwendet Interwetten die Verschlüsselungstechnologie seines Zertifizierungspartners Thawte. Darüber hinaus werden Online-Transaktionen durch das Sicherheitssystem eines weltweit akkreditierten Partners abgeschirmt.

Andere technische Sicherheitsmaßnahmen

Darüber hinaus sind alle Spielerdaten vor unbefugtem Zugriff durch Firewall- und Intrusion-Prevention-Systeme geschützt.

9. Rechte des Spielers


Der Spieler kann jederzeit die folgenden Rechte ausüben

- Zugriff auf personenbezogene Daten anfordern
- Bitte um Korrektur personenbezogener Daten
- die Zustimmung zur Verarbeitung von Daten widerrufen (z. B. für Marketingaktivitäten)
- Löschung personenbezogener Daten anfordern
- Daten in einem strukturierten, häufig verwendeten und maschinenlesbaren Format erhalten (Datenportabilität)
- die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten anfordern
- gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten Einspruch erheben.

Einige dieser Rechte können nur unter bestimmten Umständen, wie sie in der Datenschutzgesetzgebung einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung festgelegt sind, gelten.

 Alle Anfragen im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten oder den oben genannten Rechten können an die im Abschnitt 3 genannten Kontaktdaten gerichtet werden.

10.Einreichen einer Beschwerde

Falls der Spieler  nicht einverstanden damit ist, wie wir mit seinen persönlichen Daten umgehen, ist der Spieler berechtigt, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.

11. Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie

Diese Datenschutzerklärung kann sich von Zeit zu Zeit ändern. Obwohl Spieler immer über Änderungen informiert werden, wird empfohlen, diese Richtlinie und mögliche Änderungen regelmäßig zu überprüfen.

Version 1.7 – zuletzt aktualisiert am 16.05.2018


Zum Seitenanfang