Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.
Donnerstag, 25. Oktober 2012

München – Leverkusen: Endlich wieder Bundesliga!

Natürlich wurde auch der bayrische 1:0-Erfolg in Lille mit drei Punkten belohnt: Jenseits der erfüllten Pflicht lieferte der deutsche Rekordmeister in der Königsklasse allerdings erneut eine fragwürdige Vorstellung ab. So richtig heiß scheinen die Münchener derzeit nur auf die Bundesliga zu sein: Nach der Erwartung von Interwetten bekommt dies am Sonntag nun auch die Werkself zu spüren!

 

 

Die stärksten Bayern aller Zeiten?

 

 

Doch eigentlich können die ewigen Nörgler und Kritiker den Bayern sogar dankbar sein, dass der Elf von Jupp Heynckes in Frankreich ausnahmsweise einmal ein nur wenig berauschendes Spiel gelang: Bei den Auftritten in der heimischen Liga lässt sich schließlich regelmäßig nicht das kleinste Haar in der Suppe finden. Erst vergangene Woche wurde mit der berüchtigten Düsseldorfer Beton-Abwehr kurzer Prozess gemacht: Der souveräne 5:0-Erfolg war ganz nebenbei noch für die Aufstellung eines neuen Startrekords gut.

 

 

jetzt auf Bayern - Leverkusen wetten

 

 

Mit 24 von 24 möglichen Zählern und einem beeindruckenden Torverhältnis von 26:2 haben die zuletzt titellos gebliebenen Bayern der Konkurrenz also wieder gezeigt, wo der Hammer hängt: Angesichts der totalen Dominanz in den bisherigen Partien müssen sich Tipper somit wohl auf lange Sicht an niedrige Quoten für die Münchener gewöhnen. Mit einer Sieg-Quote von 1,25 ist aber immerhin Interwetten wieder ganz vorne dabei: Der Wettanbieter zeigt erneut, dass er die Nummer eins für alle Fans der Bayern ist.

 

 

Höchste Zeit für eine Überraschung!

 

 

Im Vergleich zum unbezwingbaren Münchener Starensemble scheint die Mannschaft aus Leverkusen oberflächlich gesehen nicht mehr als eine Ansammlung von Hobby-Fußballern zu sein – dabei hat das Trainer-Duo Hyypiä/Lewandowski den Werksclub in den vergangenen Monaten wieder richtig flott gemacht. Zwar hat es Bayer gerade einmal auf die halbe Punktausbeute des Spitzenreiters gebracht, doch sind auch diese zwölf Zähler derzeit für einen respektablen fünften Tabellenplatz gut.

 

 

Seit nunmehr schon sieben Pflichtspielen musste sich Leverkusen nicht mehr geschlagen geben; selbst wenn diese Bilanz zuletzt gegen den FSV Mainz gehörig in Gefahr geriet, scheinen die Leverkusen doch ein etwas größerer Prüfstein für die Münchener zu sein. Irgendwann muss die bayrische Serie ohnehin einmal zu Ende gehen: Warum sollte sich also nicht am Ende Bayer mit einem überraschenden Erfolgserlebnis schmücken können.

 

 

Bei Interwetten will man allerdings nicht so recht daran glauben, dass Bayer den Bayern gefährlich werden kann: Von dieser Einschätzung können nun vor allem wagemutige Tipper profitieren. Schon für ein Remis wird schließlich eine Top-Quote von 5,5 geboten – bei einem Auswärtssieg winkt dann gar der 10,3-fache Wetteinsatz!

 

 

  Alle Quoten-Angaben Stand 25.10.2012, 13:40 Uhr - Änderungen und Tippfehler vorbehalten!