Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.
Mittwoch, 06. Februar 2013

Gladbach gegen Leverkusen: Verfolger unter sich

Beide gehören in die Riege der Bundesliga-Spitzenteams, beide sind noch in der Europa League dabei und beide wurden letztes Wochenende bitter besiegt. Am Samstag treffen die beschriebenen Teams direkt aufeinander. Das Derby zwischen Mönchengladbach und Leverkusen steht auf dem Programm.

 

 

Adieu Platz zwei

 

 

Ganz bitter war vor allem die Niederlage der Werkself am vergangenen Sonntag gegen Borussia Dortmund. Im Highlight der letzten Bundesliga-Runde verlor die Lewandowski-Elf das direkte Duell um den zweiten Platz, und damit das höchste, was es wohl national in dieser Saison noch zu erreichen gibt.

 

 

  → jetzt auf Mönchengladbach - Leverkusen wetten! 

 

 

Zwar zeigten die Leverkusener Moral und kämpften sich durch einen Doppelpack von Stefan Reinartz selbst nach einem 0:2-Rückstand gegen die gefällig kombinierenden Gelb-Schwarzen wieder heran, doch letztlich wurde die Mühe nicht belohnt, musste sich die Werkself doch mit 2:3 geschlagen geben.

 

 

Doch gegen die Fohlen erwartet Leverkusen nun ein einfacheres Spiel, zumindest wenn es nach den Buchmachern von Interwetten geht, die den aktuellen Dritten als Favoriten sehen. Bei einem Sieg der Gäste lässt sich das 2,30-fache des Wetteinsatzes abstauben.

 

 

Eine Niederlage, die weh tat

 

 

Schlechtere Karten bei den Fußballwetten haben da schon die Gladbacher. Nach ihrer 1:2-Niederlage in der letzten Runde bei Underdog Nürnberg gilt ihnen nicht mehr das uneingeschränkte Vertrauen wie die Wettquoten beweisen. Können die Fohlen zu Hause die drei Punkte holen, steht dafür die Quote 2,90 bereit. Ein Unentschieden wie im Hinspiel (1:1) wird mit 3,30 quotiert.

 

 

Den Borussen stößt die letzte Niederlage in Franken besonders sauer auf. Nach einer Serie von sieben Partien ohne Pleite musste sich die Favre-Elf ausgerechnet beim Talfahrts-Club geschlagen geben. Dennoch hat sie die tolle Serie zuletzt wieder in die Reichweite der Europapokal-Plätze gebracht. Punktegleich mit dem Sechsten Schalke gilt es nun auf die vakanten Ränge vorzupreschen. Ob das just gegen Leverkusen gelingt?

 

 

  Alle Quoten-Angaben Stand 06.02.2013, 18:15 Uhr - Änderungen und Tippfehler vorbehalten!