Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.
Dienstag, 03. April 2012

Macht Chelsea gegen Benfica den Deckel drauf?

Die Blues spielten sich ein wenig überraschend in Lissabon einen 1:0-Erfolg heraus, nach einer durchwachsenen Saison steht dem letzten verbliebenen englische Team nun plötzlich der Einzug in die Vorschlussrunde der europäischen Königsklasse bevor. Doch vor dem Rückspiel wollen sich die Portugiesen noch nicht kampflos geschlagen geben – pünktlich zum entscheidenden Spiel erhielt Benfica am vergangenen Wochenende durch einen Erfolg in der Liga Zon Sagre zusätzlichen Rückenwind.

 

 

Chelsea mit imponierender Heimbilanz

 

 

Im Hinspiel hatte sich vor allem die Defensive der Londoner die Bestnote verdient, dank der konsequenten Verteidigung konnte Benfica erstmals in dieser Saison kein Tor im eigenen Stadion erzielen. Da es jedoch im Leben nicht immer gerecht zugeht, schwang sich am Ende der Stürmer Kalou zum gefeierten Matchwinner auf – an der Stamford Bridge dürfte nun die Gefährlichkeit der heimischen Angreifer erneut nicht zu unterschätzen sein.

 

So hat nicht nur der Altmeister Drogba in den letzten fünf internationalen Partien fünf Treffer erzielt, auch der fast schon in Vergessenheit geratene Torres trumpft derzeit mit neuer Spielfreude auf. Hatte sich der Welt- und Europameister auf der iberischen Halbinsel noch einen Scorerpunkt verdient, schlug er in der Premier League zuletzt wieder höchstpersönlich zu: Beim 4:2 bei Aston Villa stellte der Spanier in der Nachspielzeit den Endstand her.

 

 

Angesichts der makellosen Heimbilanz in der Königsklasse sollen nun auch am Mittwochabend wieder die Angreifer der Hausherren im Mittelpunkt stehen. Schießt die Offensivabteilung die Blues zum Sieg, zahlt Interwetten eine Quote von 1,65 aus (Stand:3.4.2012, 11:30).

 

 

 

jetzt auf Chelsea - Lissabon wetten!

 

 

 

 

 

Portugiesen geben Durchhalteparolen aus

 

 

Die noch immer vorhandene Chance auf das Weiterkommen macht Benfica vor allem an den starken Auftritten gegen Manchester United in der zurückliegenden Gruppenphase der Champions League fest – gebetsmühlenartig ruft Coach Jorge Jesus seinen Spielern das beeindruckende 2:2 in Old Trafford in Erinnerung.

 

Eine neuerliche Punktteilung auf der Insel würde für die Gäste dieses Mal allerdings zu wenig sein; sagt Benfica mit einem achtbaren Remis Adieu, wird dies von Interwetten mit der Auszahlung des 3,5-fachen Wetteinsatzes honoriert (Stand:3.4.2012, 11:30).

 

Da den Portugiesen nur ein Auswärtsdreier weiterhilft, wird Benfica mit fortschreitender Spieldauer zum bedingungslosen Stürmen gezwungen sein – doch immerhin zeigte das vergangene Wochenende, dass sich Lissabon auch auf die Brechstange verlassen kann. Erst in der Nachspielzeit wurde Sporting Braga von der Tabellenspitze der heimischen Liga gestürzt: Ein ähnlicher Last-Minute-Treffer könnte nun auch bei den Blues das Ticket für das Halbfinale sein.

 

Ein Auswärtssieg ist bei Interwetten in der Dreiwegwette mit 4,60 quotiert (Stand:3.4.2012, 11:30).