FC Barcelona – Borussia Dortmund - 27.11.2019

Champions League: FC Barcelona – Borussia Dortmund um 21:00 Uhr

Die Königsklasse geht in die heiße Phase! Am vorletzten Gruppen-Spieltag steigt in Katalonien ein echtes Topspiel: Der FC Barcelona empfängt Borussia Dortmund. Im Hinspiel trennten sich beide Mannschaften torlos, auf Seiten der Blaugrana stach dabei besonders Torhüter Marc-André ter Stegen hervor. Der Deutsche konnte sich einige Mal auszeichnen und unter anderem einen Elfmeter seines ehemaligen Gladbach-Teamkollegen Marco Reus parieren. Barça geht als Tabellenführer der Gruppe F in das Schlagerspiel – mit einem Sieg könnte man sich sogar vorzeitig das Ticket für die K.O.-Phase sichern! Auch in der spanischen Liga lachen Messi und Co. von der Spitze: Die Elf von Trainer Ernesto Valverde ist das mit Abstand torgefährlichste Team der Liga, gewann am Samstag 2:1 bei Leganes und musste im Camp Nou sogar noch keinen Punktverlust hinnehmen! In der Champions League ist die Heimbilanz jedoch nicht mehr makellos: Am vergangenen Spieltag kam man gegen Slavia Prag vor heimischer Kulisse nicht über ein 0:0 hinaus.

BVB-Trainer Favre unter Druck

Borussia Dortmund gelang in der letzten Runde gegen Inter Mailand eine furiose Aufholjagd: Nach 0:2-Rückstand zur Pause kämpfte sich der BVB zurück, gewann am Ende noch mit 3:2 und hat die Qualifikation für das Achtelfinale wieder in eigener Hand. Doch Inter liegt Dortmund auf der Lauer – sollten die Schwarz-Gelben in Barcelona nicht punkten und die Nerazzurri in Prag gewinnen, würde die Borussia wieder auf den dritten Tabellenrang zurückrutschen. Ein besonders wichtiger Mann ist nach einer Verletzungspause wieder zurück: Kapitän Marco Reus hat sich letzte Woche rechtzeitig fit gemeldet. Doch auch er brachte nicht die nötige Konstanz ins Dortmunder Spiel: Nach der bitteren 0:4-Pleite gegen den FC Bayern lag der BVB am letzten Freitag auch gegen Tabellenschlusslicht Paderborn mit 0:3 zurück! Schlussendlich erkämpften sich die Westfalen zwar noch ein 3:3, zufrieden wird man angesichts der wechselhaften Auftritte aber nicht sein. Trainer Lucien Favre kommt langsam aber sicher unter Druck: Schafft er gegen Barça den Befreiungsschlag?

FC Barcelona – Borussia Dortmund

Tippspielfakten:

  • Der FC Barcelona gewann in der Champions League 13 der 15 Heimspiele gegen deutsche Teams bei 2 Niederlagen. Beide Niederlagen kassierte Barça gegen den FC Bayern München (1:2 im November 1998 und 0:3 im Mai 2013).
  • Dortmund gewann im Oktober 1996 das 1. Europacupspiel in Spanien – 1:0 bei Atlético Madrid. Die nachfolgenden 9 Auswärtsspiele in Spanien konnte der BVB nicht gewinnen (3 Remis und 6 Niederlagen).
  • Bei Borussia Dortmund wechselten sich in den letzten 7 Auswärtsspielen in der Champions League Sieg und Niederlage ständig ab – zuletzt wurde mit 0:2 bei Inter Mailand verloren.
  • Lionel Messi erzielte in der Champions League 16 Tore gegen deutsche Teams. Nur gegen englische Teams (26-mal) traf er in der Champions League häufiger.

Jetzt wetten!