Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.

FC Salzburg – SSC Napoli - 23.10.2019

Champions League: FC Salzburg – SSC Napoli um 21:00 Uhr

In der dritten Runde der Champions League bekommen es die Salzburger Bullen am Mittwoch mit dem nächsten europäischen Topklub zu tun: Die SSC Napoli ist zu Gast in der Mozartstadt. Es kommt damit auch zu einer Neuauflage des Europa-League-Achtelfinales der vergangenen Saison, wo sich beide Teams einen echten Schlagabtausch lieferten. Obwohl Neapel nach dem 3:0-Hinspielsieg vor heimischer Kulisse schon mit einem Bein in der nächsten Runde stand, wurde es im Rückspiel noch einmal so richtig spannend: Salzburg verabschiedete sich am Ende mit erhobenem Haupt und einem 3:1-Heimerfolg aus dem Wettbewerb. Gelingt den Bullen jetzt die Revanche? In der österreichischen Bundesliga ist der Serienmeister wie üblich das Maß aller Dinge und steht nach elf Spieltagen ohne Niederlage an der Spitze der Tabelle. Doch auch in der Königsklasse sorgt die Elf von Coach Jesse Marsch für Aufsehen: Sowohl beim furiosen 6:2-Auftaktsieg gegen Genk als auch bei der knappen 3:4-Niederlage in Liverpool zeigten sich die Bullen von ihrer besten Seite!

Napoli ist als Vizemeister der letzten zwei Jahre fester Bestandteil des heiß umkämpften Spitzenfeld Italiens und rangiert in der Serie A momentan auf dem vierten Platz. Doch zuletzt rumorte es besonders abseits des Rasens: Klub-Boss Aurelio De Laurentiis reagierte mit scharfer öffentlicher Kritik auf die aufkommenden Abwanderungsgerüchte um die Offensivstars Lorenzo Insigne, Dries Mertens und José Callejon. Nach dem 2:0-Sieg gegen Hellas Verona am vergangenen Wochenende sollten die Gemüter jedoch vorerst wieder beruhigt sein. In die Champions League startete das Team von Trainer-Legende Carlo Ancelotti mit einem Ausrufezeichen: Gegen den amtierenden Titelträger Liverpool konnte man sich vor eigenem Publikum mit 2:0 durchsetzen und zum Auftakt drei enorm wichtige Punkte sammeln. Selbiges blieb den Hellblauen im zweiten – vermeintlich leichteren – Spiel allerdings verwehrt: In Genk kam man nicht über ein mageres 0:0 hinaus. Holt der Favorit jetzt den ersten Auswärtssieg oder können die heimstarken Bullen die Neapolitaner auf die Hörner nehmen?

FC Salzburg – SSC Napoli

Tippspielfakten:

  • Der FC Red Bull Salzburg ist, inklusive Qualifikationsspielen, seit 19 Heimspielen im Europacup ungeschlagen (15 Siege, 4 Remis) und gewann davon die letzten 6.
  • Die SSC Napoli blieb an den ersten beiden Spieltagen ohne Gegentor – wie auch Ajax Amsterdam, Borussia Dortmund, Paris Saint-Germain und Manchester City. 3 Spiele in Folge ohne Gegentor absolvierte Napoli in der Champions League bisher nie.
  • Salzburg erzielte an den ersten beiden Spieltagen dieser Champions-League-Saison 9 Tore. Mehr Treffer nach 2 Gruppen-Spieltagen erzielte in der Champions League nur Real Madrid in der Saison 2013/14 und der FC Bayern in der laufenden Saison – jeweils 10 Tore.
  • Der 19-jährige Stürmer Erling Haaland traf bei seinen ersten beiden Auftritten in der UEFA Champions League. Der einzige Teenager, der bei seinen ersten 3 CL-Einsätzen getroffen hat, war Karim Benzema für Olympique Lyon im November 2006.
  • Napolis Arkadiusz Milik erzielte in den beiden Duellen zwischen Salzburg und Napoli der vergangenen Saison beide Male das 1:0. Er traf dabei jeweils in der Anfangsviertelstunde.

Jetzt wetten!