Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.
Dienstag, 14. August 2012

Oberneuland fiebert Pokalfest gegen Dortmund entgegen

Auf den FC Oberneuland wartet am Samstag (15:30 Uhr) das Spiel des Jahres. In der ersten Hauptrunde des DFB-Pokals ist kein Geringerer als Double-Gewinner Borussia Dortmund zu Gast. Die Rollen sind mehr als klar verteilt, denn der Gastgeber ist gerade in die Oberliga Nord aufgestiegen, der BVB ist seit zwei Jahren in der Bundesliga das Maß aller Dinge.

 

 

Kann der Viertlisgist den großen BVB ärgern?

 

 

Doch der Pokal hat bekanntlich eigene Gesetze und der Viertligist geht hochmotiviert und völlig befreit in das Pokalduell mit der Truppe von Jürgen Klopp. Zu verlieren hat der Viertligist gar nichts.

 

 

jetzt auf Oberneuland - Dortmund wetten

 

 

Der FCO ist mit einer völlig umgebauten Mannschaft in die neue Saison gegangen, elf Spieler wurden neu geholt. Da sind Abstimmungsschwierigkeiten völlig normal, doch die Generalprobe ist gelungen. Oberneuland bezwang Victoria Hamburg 3:0 und hat sich nach der Auftaktniederlage auf Rang fünf vorgeschoben. Vor allem das Comeback von Nils Laabs hat sich mehr als positiv bemerkbar gemacht. Den ersten Treffer erzielte er per Kopf selbst, an den beiden anderen war Laabs zumindest beteiligt.

 

 

Doch egal, wie gut sich Oberneuland im letzten Spiel präsentiert hat, an der der Rolle des krassen Außenseiters ändert sich nichts. Wettanbieter Interwetten macht im Falle einer Sensation durch den Viertligisten den 25-fachen Wetteinsatz locker. Schafft der Regionalliga-Klub aus Bremen ein Remis, wird eine Quote von 10 fällig.

 

 

Der Druck liegt bei Borussia Dortmund

 

 

Doch vor allem im Pokal ist keine Partie bereits von Vornherein entschieden. Die Dortmunder sind der haushohe Favorit, doch jedes Spiel muss erst einmal gewonnen werden. Der Druck liegt ganz klar beim BVB. Alles andere als ein Sieg wäre eine Riesenblamage der Schwarz-Gelben. Das macht auch die Wettquote von Interwetten bei den Fußballwetten im Falle eines Siegs in der regulären Spielzeit deutlich. Gewinnen die Borussen, dann erhalten Sporttipper nur den 1,05-fachen Wetteinsatz.

 

 

Wenigstens ist das Stadion kein Neuland. Oberneuland ist ins Weserstadion umgezogen und erwartet über 15.000 Fans. Da ist das Heimstadion am Vinnenweg mit gerade einmal 5.000 Plätzen viel zu klein. Dortmund hat sich auch an den Mietkosten beteiligt, damit alle BVB-Fans Platz haben.

 

 

Die Dortmunder haben erst ein Bewerbsspiel bestritten. Im Supercup gab es eine bittere 1:2-Pleite gegen den FC Bayern. Die Mannschaft hat sich nicht sehr verändert. Bisher stellten sich die Abwanderungsgedanken von Robert Lewandowski, Lukasz Piszczek, Jakub Blaszczykowski, Neven Subotic und Co. als Gerüchte heraus. Lediglich Shinji Kagawa  war nicht zu halten. Als Ersatz wurde Marco Reus, der auch im Supercup-Spiel schon seine Klasse andeutete, geholt.

 

 

Egal, wie das Spiel ausgeht, eines ist bereits jetzt sicher: der FC Oberneuland wird ein Pokalfest feiern.

 

 

  Alle Quoten-Angaben Stand 14.08.2012, 11:00 Uhr - Änderungen und Tippfehler vorbehalten!