Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.
Dienstag, 02. Oktober 2012

EL: Gladbach will gegen Fenerbahce Heim-Durststrecke beenden

Nach dem enttäuschenden Auftakt in der Gruppe C der Europa League auf Zypern will Borussia Mönchengladbach endlich wieder einmal einen Heimsieg auf europäischer Ebene landen. Seit 16 Jahren warten die Borussia-Fans auf ein Erfolgserlebnis. Allerdings war das Play-off in der Champions League auch der erste internationale Auftritt Gladbachs seit ebendiesen 16 Jahren. Fenerbahce Istanbul wird am Donnerstag (21:05 Uhr) nicht leicht zu knacken sein, vor allem, wenn man sich die derzeitige Form der Favre-Elf ansieht.

 

 

Gladbachs Defensive war zuletzt nicht vorhanden

 

 

Von den Leistungen in der letzten Saison als die Gladbacher sensationell Platz vier erobern konnten, ist die Mannschaft von Lucien Favre weit entfernt. In der Bundesliga liegt die Borussia nur auf Rang 13, zuletzt gab es eine 0:5-Pleite in Dortmund. Das letzte Erfolgserlebnis der Gladbacher war der 2:1-Auswärtserfolg in Kiew in der CL-Quali, der jedoch nicht für den Einzug in die Gruppenphase der Königsklasse gereicht hat.

 

 

 

jetzt anmelden und auf Gladbach - Fenerbahce wetten!

 

 

Zum Auftakt der Europa League-Gruppenphase kamen die Gladbacher auf Zypern gegen Limassol über ein torloses Remis nicht hinaus. Dabei wäre ein Sieg so nahe gewesen. In der siebten Minute der Nachspielzeit knallte Oscar Wendt einen Strafstoß über das Tor. Favre hatte für diese Partie auf Filip Daems, Juan Arango und Luuk de Jong verzichtet. Eine Rotation, die sich gerächt hat.

 

 

Nun stehen die Gladbacher gegen Fenerbahce unter Zugzwang. Die Gruppe C ist derart ausgeglichen (alle vier Teams halten nach dem ersten Spieltag bei einem Zähler), dass vor allem den Heimspielen eine große Bedeutung zukommt. Das 0:5-Debakel in Dortmund hat natürlich Spuren hinterlassen. Die Defensive zeigte eine desolate Leistung, die sich nicht wiederholen darf. "Es ist unmöglich, so weiterzumachen. Gegen Istanbul müssen wir besser spielen", betonte Favre auf der Klub-Homepage.

 

 

Trotz aller Probleme glaubt Wettanbieter Interwetten daran, dass sich die Gladbacher Borussia durchsetzen wird. Für den so erhofften Heimsieg lässt der Buchmacher den doppelten Wetteinsatz springen.

 

 

Auch bei Fenerbahce läuft es nicht rund

 

 

Mit Fenerbahce ist der türkische Vizemeister zu Gast im Borussia Park. Bei den Türken läuft es derzeit auch alles andere als rund. Am Wochenende kassierte die Mannschaft mit Dirk Kuyt bei Kasimpasa mit 0:2 die erste Saisonniederlage und rutschte auf den fünften Tabellenrang zurück. Trainer Aykut Kocaman hat reagiert und Kapitän Alex de Souza suspendiert. Wer am Donnerstag in Gladbach auflaufen wird, steht noch nicht fest.

 

Fest stehen allerdings die Wettquoten, sollten die Türken einen Punkt holen bzw. einen Sieg einfahren. Interwetten bieten bei seinen Fußballwetten für diese beiden Fälle eine Quote von 3,3 an.

 

 

  Alle Quoten-Angaben Stand 02.10.2012, 10:20 Uhr - Änderungen und Tippfehler vorbehalten!