Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.
Dienstag, 20. November 2012

EL: Wird Limassol zum Gladbacher Aufstiegs-Schreck?

Gegen den großen Außenseiter aus Limassol hatten die Gladbacher vorab eigentlich sechs sichere Zähler eingeplant, doch dann mussten sich die Fohlen bereits im Hinspiel auf Zypern mit einem 0:0 begnügen. Das enttäuschende Abschneiden dürfte dem Team von Lucien Favre nun immerhin eine Warnung sein, dass sich auch das anstehende Rückspiel nicht zwangsläufig als Selbstläufer erweisen muss.

 

 

Gladbach ist wieder auf Kurs

 

 

Nach dem unnötigen Punktverlust ließen die Gladbacher auch noch eine Heimpleite gegen Fenerbahce Istanbul folgen; erst als das Kind bereits in den Brunnen gefallen war, hat der Bundesligist doch noch einmal den Rücken durchgestreckt: Dank der vier Zähler gegen Olympique Marseille ist das Überwintern im europäischen Wettbewerb plötzlich wieder in greifbare Nähe gerückt – die ordentliche Ausgangsposition werden sich die Fohlen nun kaum vom Punktelieferanten aus Limassol streitig machen lassen wollen.

 

 

 

jetzt anmelden und auf Gladbach - Limassol wetten!

 

 

Bei Interwetten ist man in jedem Falle überzeugt, dass der wichtige Ausgleichstreffer von Arango in Marseille den endgültigen europäischen Durchbruch der Fohlen markierte: Immerhin könnte mit einem standesgemäßen Dreier gegen AEL im Idealfalle sogar schon der Aufstieg in die Zwischenrunde gefeiert werden. Angesichts einer Siegquote von 1,28 ist der Wettanbieter überzeugt, dass Gladbach hierfür zumindest seinen eigenen Anteil mühelos beitragen wird.

 

 

AEL hofft auf den entscheidenden Konter

 

 

In den letzten Wochen wurde den Hausherren immerhin gleich mehrfach vor Augen geführt, dass der zyprische Gegner im Normalfall problemlos zu packen ist: Sowohl Marseille als auch Fener spielten gegen Limassol jeweils ungefährdete Heimsiege heraus. Von allen Hoffnungen verlassen treten die Gäste aber dennoch nicht die weite Reise nach Deutschland an: Immerhin legten die bisherigen europäischen Heimspiele der Fohlen nahe, dass im Borussia-Park eine Überraschung immer im Bereich des Möglichen ist.

 

 

Denn auch wenn AEL natürlich nicht mit den Teams aus Kiew und vom Bosporus mithalten kann, dürfte auch von Limassol der ein oder andere feine Konter zu erwarten sein. Springt dabei dann unter Umständen sogar der Führungstreffer heraus, könnte dies Gladbach schon in arge Bedrängnis bringen.

 

 

Mit Blick auf die Interwetten-Quoten dürfte ein Außenseitertipp aber dennoch nur eine Sache für unerschrockene Glücksritter sein: Schließlich ist bereits ein weiteres Unentschieden mit 5,1 quotiert – bei einem sensationellen Auswärtssieg zahlt Interwetten dann sogar den zehnfachen Einsatz zurück.

 

 

  Alle Quoten-Angaben Stand 20.11.2012, 13:45 Uhr - Änderungen und Tippfehler vorbehalten!