Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.

Die Handicap Wette bei Interwetten

Die Handicap Wette ist bei Sportarten wie Fußball, Rugby, Basketball und Tennis sehr beliebt, doch wie funktioniert die Handicap Wette?

Bei Handicap-Wetten wird der vermeintlich schwächeren Mannschaft ein fiktiver Vorsprung gewährt, der zum tatsächlich eingetretenen Ergebnis hinzugezählt wird. Der Wettfavorit, auf der anderen Seite, wird vor eine zusätzliche Herausforderung gestellt. Damit erhöht sich also (rein rechnerisch) die Chance auf einen Gleichstand zwischen den beiden Mannschaften. Die Quoten sind daher ausgeglichener als bei der herkömmlichen Siegwette.

Handicap Wette

Auch bei der Handicap Wette kann auf die gleichen Spielausgänge gewettet werden wie bei einer herkömmlichen Siegwette. Für das Beispiel (siehe Bild) haben wir dabei ein Handicap von einem Treffer angenommen und einen Favoritentipp (niedrigere Siegquote).

Wann ist die Handicap Wette gewonnen?

Um eine „Handicap 0:1 Wette“ mit einem Tipp auf den Favoriten zu gewinnen, muss der Vorsprung des Favoriten zum Abpfiff mindestens zwei Treffer betragen – dabei ist es völlig egal, ob das Spiel mit 2:0, 3:1 oder etwa 4:0 gewonnen wird.

Gewinnt der Favorit hingegen das Match mit nur einem Tor Vorsprung, wird dieses in der Handicap 0:1 Wette als Unentschieden verbucht.

Dem Außenseiter genügt bereits ein Unentschieden, um seinen Gegner in der Handicap Wette zu schlagen. Selbstverständlich wird diese Wette auch dann gewonnen, wenn der schwächer vermuteten Mannschaft ein überraschender Sieg gelingt.

Die meisten Tipper nutzen diese Spezialwette, um auf einen hohen Erfolg des voraussichtlichen Siegers zu setzen. Im Vergleich zur einfachen Dreiweg-Wette, ist ein Wettgewinn dabei ein wenig schwerer zu erlangen. Allein die richtige Tendenz genügt hier nicht, damit die Wette nach dem Spielschluss als gewonnen gilt. Das erhöhte Risiko wird aber natürlich auch mit deutlich höheren Quoten belohnt. Dieses Quotenplus ist dafür verantwortlich, dass von vielen Kunden gern auf die Handicap Wette zurückgegriffen wird. Zwar hat Interwetten oft auch in der Dreiweg-Wette die besten Favoritenquoten im Programm, dennoch sind die möglichen Gewinne bei vielen Auftritten der europäischen Top-Mannschaften am unteren Ende der Quoten-Skala angesiedelt. Da Teams wie der FC Bayern, Juventus Turin oder Red Bull Salzburg in ihrer jeweiligen nationalen Liga zumeist kaum Konkurrenz zu fürchten haben, spielen Tipps auf die herkömmliche Siegwette nur geringe Gewinne ein. Hier gelingt es mit der Handicap Wette deutliche attraktivere Quoten zu erzielen.

Beispiel für eine Handicap Wette

Beispiel: Bayern - Dortmund in der Bundesliga (Bayern ging als Favorit ins Spiel)
Tipp Wettart Interwetten Quote
Bayern gewinnt gegen Dortmund Dreiweg-Wette 1,60
Bayern gewinnt gegen BVB trotz Handicap Handicap-Wette 0:1 2,60

Der Vergleich der Quoten zeigt, dass ein deutlicher Sieg der Münchner die Quoten deutlich verbessert hätte. In vielen anderen Spielen fällt der Unterschied der Handicap-Quoten im Vergleich zu einer klassischen Siegwette sogar noch größer aus. In unserem Beispiel hat sich eine Handicap Wette auf den Favoriten aber dennoch bezahlt gemacht. Da die Bayern das Spiel mit 5:1 gewannen, wurde der zunächst festgelegte Rückstand von einem Tor mehr als notwendig umgedreht. Wie in diesem Beispiel ersichtlich, wird der Handicap Wette bei Fußballwetten fast immer ein Rückstand von einem Treffer zugrundegelegt. Fällt das Leistungsgefälle zwischen zwei Teams allerdings richtig deutlich aus, kann der aufzuholende Rückstand auch zwei, drei oder sogar noch mehr Tore betragen. Dies ist etwa der Fall, wenn ein Titelanwärter in einem Heimspiel auf einen Abstiegskandidaten trifft, oder wenn es beispielsweise die deutsche Nationalmannschaft mit einem fußballerischen Nachzügler zu tun bekommt.

Beispiel: Holland - Deutschland (Nations League Deutschland klarer Favorit)
Tipp Wettart Interwetten Quote
Deutschland gewinnt Dreiweg-Wette 2,05
Deutschland gewinnt mit mindestens zwei Toren Vorsprung Handicap 0:1 1,30

Handicap Wette Interwetten

Von Interwetten werden im Übrigen zu jedem wichtigen Match in zahlreichen Sportarten, nicht nur in Fußball, attraktive Handicap Wetten verfügbar gemacht: Im umfangreichen Angebot an Spezialwetten können diese, dank ihrer übersichtlichen Platzierung (direkt unter der einfachen Siegwette), schnell und unkompliziert abgeschlossen werden.