Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.

Klarna Sofort zur Einzahlung von Wettguthaben bei Interwetten

Klarna Sofort (ehemals Sofortüberweisung) bietet Interwetten-Kunden eine einfache und schnelle Möglichkeit, Geld auf das eigene Wettkonto einzuzahlen. Da über das festgelegte Guthaben ohne jede Wartezeit verfügt werden kann, greifen insbesondere „eilige“ Tipper gern auf diese Überweisungsmethode zurück. Für die Nutzung dieses Angebotes fallen zudem keinerlei Gebühren und Spesen an: Somit stellt dieser Service auch eine gute Alternative zur beliebten Kreditkarte dar.

Bemerkenswert einfach ist diese Zahlungsvariante vor allem deshalb, weil die Verwendung ohne Anmeldung bei einem externen Anbieter möglich ist. Um eine sofortige Überweisung durchzuführen, ist lediglich ein persönliches Girokonto mit Online-Banking-Funktion erforderlich.

Zur Zahlung eines Geldbetrages werden Bankleitzahl/Bankname, Kontonummer sowie Ihre Online-Banking Zugangsdaten benötigt (ACHTUNG: Nicht die 4-stellige Geheimzahl Ihrer Bankkarte). Die Überweisung wird mit einer sogenannten TAN (Transaktionsnummer) autorisiert.

TAN-Verfahren auf einen Blick:

  • Per Mobiltelefon: mTAN
  • Mittels TAN-Generatoren
  • TAN-Liste

Wenn Sie Probleme haben, diese Nummer zu finden, fragen Sie bitte bei Ihrer Bank nach.

Wichtig: Sofortüberweisung heißt mittlerweile Klarna (Sofort). Das neue Zahlungslogo finden Sie auf der Einzahlungsseite von Interwetten.

Die Einzahlung per Sofort kann folglich mit wenigen „Klicks“ vorgenommen werden:


Schritt 1:

Der Button „Zahlungsarten“ im oberen Menüfeld öffnet eine Maske, in der alle verfügbaren Zahlungsmöglichkeiten aufgeführt sind.

 
Schritt 2:

In der Rubrik „Online Banking“ steht «Klarna» zur Auswahl bereit.

 
Schritt 3:

Im folgenden Schritt gilt es, den gewünschten Einzahlungsbetrag zu wählen. Des Weiteren bietet sich hier unter Umständen die Möglichkeit, in den Genuss eines gerade verfügbaren Bonus zu kommen. Auch der Eintausch von gesammelten Club-Punkten kann an dieser Stelle erfolgen.

 
Schritt 4:

Mit „Jetzt einzahlen“ erfolgt die Weiterleitung zur Sofort GmbH, welche Klarna Sofort betreibt. Zur Durchführung der Transaktion werden die Bankleitzahl sowie die üblichen Daten benötigt, die auch zum Einloggen in das eigene Konto erforderlich sind (Filial-, Konto-, Unterkonto- und PIN-Nummer).

 
Schritt 5:

Mit der abschließenden Eingabe der angeforderten TAN wird die Überweisung des Geldbetrages ausgelöst.

 
Schritt 6:

Anschließend werden Kunden direkt zum Angebot von Interwetten zurückgeführt. Eine eingeblendete Meldung bestätigt, dass die Einzahlung wunschgemäß vorgenommen wurde.

In aller Regel ist bereits mit der Überweisungsbestätigung der Geldeingang auf dem Wettkonto festzustellen. Lediglich in Ausnahmefällen kann es einmal zu kurzen Verzögerungen von maximal 30 bis 40 Sekunden kommen, bis das Guthaben dann tatsächlich zur Wettabgabe zur Verfügung steht. Im Vergleich zur klassischen Banküberweisung spielt Klarna Sofort somit im Bereich der Schnelligkeit ihren großen Vorteil aus – bei der "normalen Überweisung" kann eine Gutschrift aufgrund der langen Banklaufzeiten schließlich erst nach mehreren Tagen erfolgen.

Klarna Sofort ist gegenüber vielen  anderen  Zahlungsmöglichkeiten spesenfrei. Bereits der Mindesteinzahlungsbetrag in Höhe von 10 Euro ist von jeglichen Gebühren freigestellt. Diese Methode ist darüber hinaus aber auch für Tipper mit großen Plänen geeignet: Im Höchstfalle lassen sich mit jeder Überweisung bis zu 3.000 Euro auf das Wettkonto transferieren.