Atlético Madrid – FC Barcelona - 21.11.2020

La Liga: Atlético Madrid – FC Barcelona um 21:00 Uhr

Atlético Madrid gegen Barcelona – in La Liga steht am Samstagabend ein echtes Fußball-Highlight auf dem Programm. Der Tabellendritte aus der spanischen Hauptstadt empfängt die Startruppe aus Katalonien! Die Heimmannschaft ist sehr überzeugend in die Saison gestartet: Mit zwei Spielen weniger als die Konkurrenz an der Spitze der Tabelle (Sociedad und Villarreal führen das Feld im Moment an) liegt Atlético noch vor Lokalrivale Real Madrid auf dem dritten Rang. Die Colchoneros haben noch kein einziges Ligaspiel verloren und halten im Moment bei vier Siegen in Serie! Am letzten Spieltag setzten sich die Madrilenen souverän mit 4:0 gegen Aufsteiger Cádiz durch. In der Königsklasse läuft es zwar nicht ganz so mühelos, trotzdem liegt der dreifache Europa-League-Sieger momentan klar auf Kurs Richtung K.o.-Phase. In drei Partien feierte man einen Sieg und holte ein Remis, musste sich jedoch gegen den Titelverteidiger deutlich geschlagen geben – die Bayern schossen Atlético mit 4:0 aus dem Stadion. Ein prominenter Sommer-Neuzugang wird am Samstag nicht dabei sein und damit das Duell gegen seinen Ex-Klub verpassen: Stürmerstar Luis Suárez – hinter Lionel Messi auf dem zweiten Rang der Rekordtorschützen Barcelonas – wurde während der Länderspielpause positiv auf das Coronavirus getestet. Für die Rojiblancos mit Sicherheit ein schmerzlicher Ausfall, sowohl Suárez als auch Jungstar João Félix halten bei jeweils fünf Ligatreffern. Doch nicht nur in der Offensive verfügt Atlético über enorme Qualität, besonders die von Trainer Diego Simone exzellent organisierte Defensive ist wieder einmal eine Klasse für sich: Mit nur zwei Gegentreffern stellt man die beste Abwehr der Primera División!

Fünfter Ligasieg in Serie für Atlético?

Der FC Barcelona ist nach einer enttäuschenden letzten Spielzeit und einem turbulenten Sommer noch nicht zu früherer Stärke zurückgekehrt. In der spanischen Liga ist die Mannschaft von Trainer Ronald Koeman momentan alles andere als konstant unterwegs: In sieben Spielen gelangen Barça drei Siege und zwei Unentschieden, man kassierte allerdings schon zwei Niederlagen – besonders die 1:3-Heimpleite im Clásico gegen den großen Rivalen Real Madrid werden die Katalanen noch immer nicht ganz verdaut haben. In der Champions League läuft es dafür ausgezeichnet: Die Blaugrana konnte alle drei Hinspiele – darunter auch das spannende Duell gegen den italienischen Serienmeister Juventus – für sich entscheiden. In der letzten Runde vor der Länderspielpause feierte der 26-fache Meister ebenfalls einen überzeugenden Sieg: Gegen Betis setzte sich Barcelona mit 5:2 durch. Superstar Lionel Messi, der den Klub im Sommer noch verlassen wollte und in dieser Partie ausnahmsweise als Joker von der Bank kam, traf dabei gleich doppelt. Doch die Freude über die drei Punkte wurde von einer schweren Verletzung überschattet: Supertalent Ansu Fati erlitt einen Meniskusriss im linken Knie. Der erst 18-jährige spanische Nationalspieler wird dem Klub einige Monate nicht zur Verfügung stehen. Damit muss auch Barça im Spitzenspiel auf einen offensiven Leistungsträger verzichten – mit fünf Treffern ist Fati der beste Liga-Torschütze der Mannschaft. Holen die Madrilenen am Samstag den nächsten Sieg oder können die Katalanen in der Tabelle wieder Boden gutmachen? Stöbern Sie in unserem umfangreichen Sportwetten-Angebot, nutzen Sie die Vielzahl an Fußball-Wetten und tippen Sie mit!

Sportwetten-Tipp: Atlético Madrid – FC Barcelona

Tippspielfakten:

  • Atlético hat keines seiner letzten 18 Heimspiele verloren.
  • Barcelona erzielte in der Liga bis dato 15 Tore und kassierte 8 Gegentreffer. Atlético jubelte 17 Mal und musste nur 2 Gegentore hinnehmen.
  • Die Heimbilanz von Atlético in dieser Saison: 3 Siege - 1 Unentschieden - 0 Niederlagen. Die Auswärtsbilanz von Barcelona: 1 Sieg - 1 Unentschieden - 1 Niederlage.

Jetzt wetten!