Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.

Real Madrid – Villarreal - 16.07.2020

La Liga: Real Madrid – Villarreal am 16.07.2020 um 21:00 Uhr 

Schlussspurt in der spanischen Liga: In der vorletzten Runde trifft Real Madrid am Donnerstagabend auf Villarreal, gleichzeitig treten die Königlichen im Fernduell um den Meistertitel gegen den FC Barcelona an. Der Tabellenführer hat sich in den letzten Wochen vier Punkte Vorsprung auf den Rivalen aus Katalonien herausgespielt – mit einem Sieg könnten die Madrilenen das Rennen um den Titel somit schon einen Spieltag vor Schluss für sich entscheiden und nach drei Jahren endlich wieder eine Meisterschaft bejubeln! Die Mannschaft von Trainer Zinédine Zidane dominiert die Liga seit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs nach Belieben: Real konnte nicht nur alle neun Spiele für sich entscheiden, sondern kassierte dabei auch nur drei Gegentreffer. Und das trotz mäßiger Torgefahr in der Offensive: Einzig auf Dauerbrenner Karim Benzema können sich die Fans des Weißen Balletts auch in dieser Spielzeit verlassen – der 32-Jährige hält wettbewerbsübergreifend bei 23 Volltreffern, doch der zweitbeste Torschütze ist ein Innenverteidiger! Kapitän Sergio Ramos konnte in dieser Saison schon zwölf Mal jubeln und zudem einen Rekord aufstellen: Der Spanier stieg zum torgefährlichsten Verteidiger der La-Liga-Geschichte auf. Führt er sein Team am Donnerstag zum 34. Meistertitel?

Macht Villarreal den Titelkampf doch noch spannend?

Mit Villarreal wartet jedoch kein einfacher Gegner auf die Heimmannschaft. Der momentan Fünftplatzierte der Primera División hat sich nach einer verkorksten letzten Saison zurück in das obere Tabellendrittel gekämpft. Zwar schaffte es das Gelbe U-Boot in der vergangenen Spielzeit bis ins Viertelfinale der Europa League – wo man im Derby gegen Valencia den Kürzeren zog –, in der Liga enttäuschte die Elf von der Ostküste mit dem 14. Rang jedoch auf ganzer Linie. Doch die Mannschaft von Trainer Javier Calleja hat zurück zu alter Stärke gefunden und ist auf einem guten Weg, sich ein Europapokal-Ticket zu sichern. Neben Top-Torschütze Gerard Moreno (16 La-Liga-Tore) beeindruckt speziell ein Mittelfeld-Stratege: Der mittlerweile 35-jährige Santi Cazorla stand nach einer komplizierten Verletzung und mehreren Operationen noch vor wenigen Jahren kurz vor dem Karriereende – heute ist er der zweitbeste Torschütze sowie beste Assistgeber seiner Mannschaft. Schon in der Hinrunde brachte Villarreal den potentiellen neuen Meister an den Rande einer Niederlage. Zwei Mal ging das Team aus der Provinz Castellón in Führung, zwei Mal war es Gareth Bale, der ausgleichen konnte – am Ende trennte man sich mit einem 2:2-Remis. Kann Villarreal die spanische Titelentscheidung vertagen?

Sportwetten-Tipp: Real Madrid – Villarreal

Tippspielfakten:

  • Ein Blick auf Real Madrid: Karim Benzema ist der Top-Torschütze mit 19 Liga-Toren. 16 Mal traf Gerard Moreno für Villarreal.
  • Für Villarreal steht eine Serie von 4 gewonnenen Auswärtsspielen zu Buche.
  • Vor einem Jahr stand Villarreal mit 40 Punkten auf Position 15 der Tabelle. Derzeit steht man an Position 5 (57).

Jetzt wetten!