Sonntag, 21. April 2024

Madrid Open 2024: Wer gewinnt in der spanischen Hauptstadt?

Wann finden die Mutua Madrid Open 2024 statt: 22.04.2024 bis 05.05.2024 
Wer überträgt die Mutua Madrid Open 2024 im TV und Stream: Sky, TennisTV 
Was bietet interwetten seinen Neukunden?Hier findest du unseren Neukundenbonus! Schnelle Registrierung, wollen wir wetten? 

Stefanos Tsitsipas beim Volley

Mit den Mutua Madrid Open steht in den nächsten eineinhalb Wochen bereits das vierte Turnier der ATP Tour Masters 1000 auf dem Programm. Unser Favorit auf den Turniersieg ist der Mann, der bereits die letzten beiden Ausgaben für sich entscheiden konnte: Carlos Alcaraz. 

Rekordsieger beim seit 2002 ausgetragenen Turnier auf spanischem Sand ist Lokalmatador Rafael Nadal, der in Madrid fünf Mal triumphieren konnte. Die Hauptrunde läuft ab dem 24. April. Richtig ernst wird es dann im Endspiel am 5. Mai. 

Wer fehlt bei den Mutua Madrid Open? 

Der roten Asche von Madrid fernbleiben wird der Weltranglistenerste Novak Djoković. Nach seinem Halbfinal-Aus in Monte Carlo gegen Casper Ruud hat der Serbe bisher noch kein Spiel auf der Tour bestritten. Trotz vier Turnierstarts ist er dieses Jahr immer noch titellos und will sich wohl voll und ganz auf die French Open konzentrieren 

Jetzt auf den Madrid-Sieger tippen!

Die letzten Sieger der Mutua Madrid Open 

Jungstar Carlos Alcaraz hat seine spanischen Fans in den letzten beiden Jahren in Madrid verzaubert und sich 1000 Punkte für die ATP-Rangliste gesichert, welche er dieses Jahr verteidigen möchte. Nachdem er Barcelona dieses Jahr aufgrund einer Armverletzung auslassen musste, wird er umso motivierter ins Turnier gehen. Nichtsdestotrotz stehen einige namhafte Herausforderer bereit. 

French-Open-Rekordsieger Rafael Nadal wird nach seinem Comeback in Barcelona auch am Turnier von Madrid teilnehmen. Der Mallorquiner wird nach seinem frühen Ausscheiden gegen Alex De Minaur in Runde zwei trotz langer Verletzungspause nicht zufrieden gewesen sein. Ob der iberische Sandplatzkönig rechtzeitig vor Roland Garros zu alter Form auflaufen kann, steht aktuell noch in den Sternen. 

Mit Jannik Sinner ist auch der Triumphator der Australian Open dieses Jahr mit dabei. Der junge Italiener bewies auch mit seinem Halbfinaleinzug in Monte Carlo vor kurzem, dass seine Form auf Sand stimmt. 

Monte-Carlo-Gewinner Stefanos Tsitsipas sowie sein Finalgegner Casper Ruud rechnen sich in Madrid ebenso einiges auswie Alexander Zverev, der in dieser Saison noch einem Titel hinterherläuft.  

Die letzten sechs Sieger der Mutua Madrid Open.

Österreichs Tennis-Export Dominic Thiem scheiterte bereits in der Qualifikation am Australier Thanasi Kokkinakis. Ob sich der ehemalige US-Open Sieger in dieser Form noch eine weitere Saison antun wird, bleibt abzuwarten. Sebastian Ofner wird die Alpenrepublik also als Einzelkämpfer vertreten und startet am Mittwoch gegen den Argentinier Pedro Cachín ins Turnier. 

Wetten auf die Mutua Madrid Open 2024 

interwetten bietet dir das komplette Wettangebot zum zweiten ATP-Masters-Turnier des Jahres, welches auf Sand ausgetragen wird. Egal ob du vor den Matches auf deinen Favoriten tippen oder während einer Partie dein Glück versuchen willst: Bei uns hast du alle Möglichkeiten. 

Neben den Madrid Mutua Open kannst du während der kompletten Tennis-Saison auch bei allen anderen Turnieren der ATP Tour Masters 1000 auf deinen Favoriten setzen. Dazu zählen die Sandplatzturniere von Monte Carlo und Rom sowie die Hartplatz-Championate von Indian Wells, Miami, Toronto, Cincinnati, Shanghai und Paris. 

Nutze deine Chance! Vielleicht gleich mit unserem Treuebonus Sport und sichere dir einen exklusiven 25% bis zu 100€ Einzahlungsbonus. Worauf wartest du noch? 

Die NHL-Postseason hat begonnen!  

Als offizieller Partner der NHL stehen wir für ein seriöses US-Sports-Wettangebot! Und mit dem Start der Playoffs und dem sich zuspitzenden Kampf um den Stanley Cup nähert sich die Saison ihrem Höhepunkt. 

Jetzt auf die NHL-Play-offs tippen!

Zurück nach oben