Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.

Österreich – Israel - 10.10.2019

EURO 2020 Qualifikation: Österreich – Israel um 20:45 Uhr

In der Qualifikation für die EURO 2020 geht es langsam aber sicher in die entscheidende Phase! Am Donnerstag trifft das österreichische Nationalteam im Wiener Ernst-Happel-Stadion auf Israel. Für die Heimmannschaft ist die Devise klar: Ein Sieg muss her! Die Chance auf die Qualifikation für die Europameisterschaft lebt, Ausrutscher darf sich die Truppe von Teamchef France Foda allerdings keinen mehr erlauben. Gegen Israel haben Baumgartlinger und Co. zudem eine Rechnung offen: Nach der mehr als enttäuschenden Leistung bei der 2:4-Pleite im Hinspiel ist vor heimischer Kulisse Revanche angesagt. In der passenden Verfassung sollten sich die Österreicher befinden: Anfang September wurde Lettland mit 6:0 aus dem Stadion geschossen und auch beim 0:0 in Warschau wenige Tage später machte man ein gute Figur – gegen Israel muss jetzt wieder voll gepunktet werden. Die rot-weiß-roten Klubs haben mit ihren internationalen Auftritten in den letzten Wochen Werbung für den österreichischen Fußball gemacht. Kann das Nationalteam nachziehen?

Bei der israelischen Auswahl sitzt mit ÖFB-Rekordspieler Andreas Herzog ein alter Bekannter auf der Trainerbank. Der 51-Jährige kann mit Israel zwar eine bis dato recht ordentliche Bilanz vorweisen, zuletzt wirkte seine Mannschaft aber zu inkonstant und fehleranfällig. Augenscheinlich war dies besonders im letzten Spiel in Slowenien, wo man die Partie trotz zwischenzeitlicher Führung noch aus der Hand gab und sich der Nationalcoach anschließend zu einer legendären Wutrede hinreißen ließ. In Wien wird auch Israel angreifen müssen, um die letzte Chance auf die Qualifikation für die Europameisterschaft zu wahren – mit einem Sieg könnte man in der Tabelle an Österreich vorbeiziehen! Die Hoffnungen des israelischen Teams ruhen einmal mehr auf Eran Zahavi. Der Offensivmann, der wie Österreichs Sturmspitze Marko Arnautovic in China sein Geld verdient, führt die Torschützenliste der EM-Qualifikation mit neun Treffern an! Kann er die ÖFB-Elf erneut in Bedrängnis bringen oder gelingt Österreich vor eigenem Publikum die Revanche?

Sportwetten-Tipp Österreich – Israel

Tippspielfakten:

  • Beim bisher letzten Heimsieg gegen Israel – 2:1 am 28. März 2001 – erzielte Andreas Herzog den 2:1-Siegtreffer für Österreich per Elfmeter.
  • Die letzten 4 Donnerstags-Länderspiele Österreichs waren allesamt Heimspiele. Die Bilanz in diesen 4 Spielen ist ausgeglichen, ein Sieg (2:0 gegen Schweden), 2 Remis und eine Niederlage (0:1 gegen Polen).
  • Österreich ist seit 4 Länderspielen ohne Gegentor in den zweiten 45 Minuten. Ein Gegentor in Hälfte 2 kassierte das ÖFB-Team zuletzt am 24. März 2019. Der Gegner damals hieß Israel.
  • Österreich erzielte in den bisherigen 10 Länderspielduellen gegen Israel 17 Tore und blieb nur in einem dieser Duelle ohne Treffer – am 6. Juni 1999 beim 0:5 in Israel.

Jetzt wetten!