1. Interwetten Magazin
  2. Fußball Tipps
  3. Premier League Tipps

Chelsea FC – Manchester City - 05.01.2023

Erling Haaland beim Torjubel.

Wann findet das Spiel statt: Donnerstag, 05.01.2023 um 21:00 Uhr
Wo findet das Spiel statt: Stamford Bridge (London, Großbritannien)
Wer überträgt das Spiel: Sky überträgt das Spiel im TV und als Live Stream 

Die Londoner hinken nach dem 1:1 gegen Aufsteiger Nottingham Forrest weiter den eigenen Ansprüchen hinterher. Aber auch die Citizens haben sich in ihrem letzten Spiel nicht mit Ruhm bekleckert. Das Unentschieden gegen die akut abstiegsbedrohten Toffees aus Everton war für den regierenden englischen Meister eindeutig zu wenig.

Kann Chelsea den Anschluss an die Spitze wahren?

Bereits die erste Partie des Double Headers zwischen den Blues und den Sky Blues hat es in sich. Für Chelsea läuft es unter dem neuen Coach Graham Potter nach drei Siegen zum Auftakt noch nicht nach Plan. Nach 16 Spielen steht man nur auf Platz zehn. Wenn sich daran nichts ändert, wäre das die schlechteste Platzierung seit der Saison 1995/96.  

Die Ansprüche von Todd Boehly, dem neuen Eigentümer der Londoner, sind freilich ganz andere und vor allem die Offensive funktioniert noch nicht so wie sie sollte. Mit 20 Treffern haben Harvetz & Co sogar ein Tor weniger erzielt als der beste Torschütze der Citizens, Erling Braut Haaland.

Sollten die Blues noch ein Wörtchen um die Champions-League-Plätze mitreden wollen, dann muss dringend ein Sieg her. Andernfalls würde der Rückstand auf Platz vier nach dem Spiel bereits zehn Punkte betragen.  

Aber auch bei den Sky Blues läuft diese Saison noch nicht alles perfekt. Tabellenplatz zwei ist für den amtierenden Meister vermutlich noch kein Problem. Doch acht Punkte Rückstand auf den FC Arsenal, der sich diese Saison bisher in bestechender Form präsentiert hat, werden nicht leicht aufzuholen sein.

In der Geschichte der Premier League gelang es überhaupt erst einmal einem Team, einen Rückstand von sieben Zählern oder mehr auf den Tabellenführer aufzuholen. Das war allerdings das von Josep Guardiola geführte Manchester City der Saison 2018/19. Damals schaffte man im Rennen um die Meisterschaft noch das Comeback gegen Liverpool. Die Reds wurden schlussendlich trotz nur einer einzigen Niederlage bloß Vizemeister.

Dass Graham Potter von seinen bisherigen acht Spielen gegen den Spanier lediglich eines gewinnen konnte, wird dem englischen Meister zusätzliches Selbstvertrauen geben.

Informationen zu den letzten Begegnungen zwischen Chelsea und Manchester City.

Wird Sterling zum Unterschiedspieler?

Ein Spieler, der den Unterschied machen könnte, ist der diese Saison von City zu Chelsea gewechselte Raheem Sterling. Der englische Nationalspieler ist mit sechs Scorerpunkten der gefährlichste Spieler seiner Mannschaft und kann auf sieben Jahre Erfahrung als Spieler beim Gegner zugreifen.   

Ihm gegenüber stehen mit Haaland und Kevin de Bruyne zwei Spieler, deren täglich Brot das Entscheiden wichtiger Spiele ist. Der Belgier hat in seinen letzten fünf Spielen gegen Chelsea ebenso viele Torbeteiligungen gesammelt (ein Assist, vier Tore). Und die norwegische Naturgewalt muss man in der Zwischenzeit niemandem mehr vorstellen. Wer mehr Tore in einem Wettbewerb erzielt hat als das gesamte gegnerische Team, braucht sich mit Sicherheit nicht verstecken.

Wie geht es für beide Mannschaften weiter? 

FA Cup:
Manchester City – Chelsea FC: So 08.01.2023 um 17:30 Uhr
Wie es der Zufall so will, treffen beide Teams bereits am Sonntag schon wieder aufeinander. Auch diese Begegnung wird es in sich haben. So könnte der älteste Cup-Wettbewerb der Welt doch Chelseas letzte und beste Chance auf einen Titel in dieser Saison sein.

Premier League:
Chelsea FC – Crystal Palace: So 15.01.2023 um 15:00 Uhr
Manchester United – Manchester City: Sa. 14.01.2023 um 13:30 Uhr

Champions League:
Borussia Dortmund – Chelsea FC: Mi 15.02.2023 um 21:00 Uhr
RB Leipzig – Machester City: Mi. 22.02.2023 um 21:00 Uhr

 

Sportwetten Tipps für das Spiel Chelsea FC vs. Manchester City am 05.01.2023:

  • Chelsea hat in seinen letzten fünf Premier League Spielen gegen Mannschaften auf den Top vier nicht gewonnen (2U, 3N).
  • Chelsea hat keines der letzten drei Duelle gegen City gewonnen.
  • Manchester City stellt die beste Offensive der Liga (2,8 Tore pro Match).

Auch NBA, NHL und NFL Fans kommen nicht zu kurz!

Untertags regiert König Fußball, aber hast du auch unser US-Sports-Angebot auf dem Schirm? Als offizieller Partner der NHL stehen wir für seriöses Wettangebot zu NFL, NBA und NHLRegelmäßig haben wir für unsere Kunden NHL-Riskfreebets und NFL-Freebets

Max Interwetten

NEWS EDITOR

Sport ist für Max das Thema Nummer eins. Schon als kleiner Junge hat er sämtliche Ereignisse verfolgt. Mit der langjährigen Erfahrung entwickelte sich auch das Interesse für Sportwetten. Seine Expertise auszuspielen und die Quoten mit dem besten Value zu finden, spornen ihn Tag für Tag an.