Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.

Manchester United – FC Liverpool - 20.10.2019

Premier League: Manchester United – FC Liverpool um 17:30 Uhr

Am Sonntag wird in der Premier League wieder einmal eine der größten Rivalitäten im englischen Fußball ausgetragen: Manchester United empfängt den FC Liverpool! Die Vorzeichen könnten unterschiedlicher nicht sein. Während die Auswärtsmannschaft aus Liverpool souverän die Tabelle anführt, steht Manchester United mit dem Rücken zur Wand. Anspruch und Realität liegen im Old Trafford momentan weit auseinander: Der englische Rekordmeister ist nach einer enttäuschenden Vorsaison in dieser Spielzeit noch tiefer in die Krise gerutscht. Die Red Devils liegen nach acht Runden nur auf dem zwölften Tabellenplatz und konnten in den letzten drei Partien lediglich einen einzigen Punkt holen. Besonders in der Offensive strahlt das Heimteam viel zu wenig Gefahr aus: Nur neun Treffer durften Marcus Rashford und Co. bis dato bejubeln. Coach Ole Gunnar Solskjaer, früher selbst für die entscheidenden Tore zuständig, steht stark in der Kritik – kann er das Ruder noch rechtzeitig herumreißen? Ein Erfolg gegen Liverpool sollte die Kritiker vorerst wieder verstummen lassen.

Doch mit dem FC Liverpool ist das Team der Stunde in Manchester zu Gast. Der Vizemeister hat mit acht Siegen aus acht Spielen einen absolut herausragenden Saisonstart hingelegt und ist zudem drauf und dran einen Ligarekord einzustellen: Der FC Chelsea startete unter Ex-Manchester-United-Coach José Mourinho in der Saison 2005/06 mit neun Siegen und holte am Ende die Meisterschaft. Selbiges soll nun auch Liverpool endlich wieder gelingen: Der Titel ist in diesem Jahr das erklärte Ziel der Reds – seit der Saison 1989/90 warten die Fans von der Merseyside mittlerweile auf die begehrte Meistertrophäe. Während der amtierende Champions-League-Sieger in der vergangenen Spielzeit nur ganz knapp scheiterte, ist man nach den bisherigen Leistungen der klare Favorit. Titelverteidiger Manchester City ist auch diesmal der große Konkurrent Liverpools, hat nach acht Runden aber schon acht Punkte Rückstand auf den Spitzenreiter. Bleibt die Elf von Jürgen Klopp eine Klasse für sich oder kann ManUnited den Siegeszug des Rivalen tatsächlich stoppen?

Sportwetten-Tipp: Manchester United – FC Liverpool

Tippspielfakten:

  • 4 der letzten 6 Premier-League-Duelle zwischen Manchester United und Liverpool endeten Remis, bei je einem Sieg.
  • Manchester United ist seit 5 Heimspielen gegen den FC Liverpool (3 Siege, 2 Remis) ungeschlagen. Mehr Heimspiele in Folge gegen den LFC ungeschlagen blieb Man Utd zuletzt zwischen Februar 1991 und März 2000 (10 Heimspiele).
  • Erstmals seit Oktober 1996 duelliert sich der FC Liverpool als Tabellenführer mit Manchester United. Das zuvor letzte Duell in welches der LFC als Tabellenführer ins Spiel gegangen war, gewann Man Utd mit 1:0 – Torschütze David Beckham.
  • In der Geschichte der Premier League hat Manchester United mehr Elfmeter gegen den FC Liverpool geschossen, als gegen jede andere Mannschaft (10).
  • Liverpools Mohamed Salah blieb in seinen 4 bisherigen Premiere-League-Duellen gegen Manchester United ohne Scorerpunkt. Man Utd ist das einzige Team gegen das der Ägypter bei mehr als einem Premiere-League-Duell ohne Treffer oder Assist blieb.

Jetzt wetten!