Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.

Sportwetten-Tipp: Eintracht Frankfurt – Chelsea - 02.05.2019

UEFA Europa League: Eintracht Frankfurt – FC Chelsea um 21:00 Uhr

Im Halbfinale der Europa League bekommt es das Sensationsteam aus Frankfurt wieder mit einem echten Topklub zu tun: Die Adler empfangen den FC Chelsea zum Hinspiel. Der Gastgeber wird mit einer großen Portion Unbekümmertheit in die Partie gehen, schließlich kann die Mannschaft vom Main schon jetzt auf eine bemerkenswerte Saison zurückblicken: Nicht nur in der Europa League feiert die Eintracht Erfolg nach Erfolg, sondern auch in der Bundesliga ist die Elf von Adi Hütter drei Runden vor Schluss mit Platz vier auf Champions-League-Kurs. Doch die Strapazen der letzten Wochen scheinen sich langsam bemerkbar zu machen: Seit drei Ligaspielen warten die Frankfurter nun schon auf einen Dreier. Geht den Adlern ausgerechnet im Saisonfinish die Kraft aus? Im Hinspiel muss die Eintracht auf zwei Leistungsträger verzichten: Sebastien Haller ist weiterhin verletzt, Ante Rebic gesperrt. Doch dass man in der Außenseiterrolle geradezu aufblüht, haben die letzten Runden bewiesen: Im Achtelfinale schoss man Inter, im Viertelfinale Benfica aus dem Bewerb!

Mit dem FC Chelsea gastiert zwar ein weiterer großer Name in der Stadt am Main, die Londoner wirken in dieser Saison aber nicht immer sattelfest. In der Premier League liegt das Team von Maurizio Sarri zwar momentan auf dem vierten Rang, der einen Platz in der Champions League garantiert, jedoch konnte man (genau wie der deutsche Kontrahent) keines der drei letzten Ligaspiele gewinnen. Die Blues haben eine ereignisreiche Saison hinter sich, verfügen aber mit Sicherheit über die individuelle Klasse, ein gewichtiges Wörtchen um die Europa-League-Trophäe mitzureden. Im Viertelfinale hatten die Londoner mit Slavia Prag ein dankbares Los und setzten sich mit zwei Siegen durch. Gegen Frankfurt werden die Hoffnungen besonders auf Eden Hazard ruhen. Der belgische Superstar, um den sich vermehrt Abwanderungsgerüchte ranken, ist das Herzstück der Mannschaft und kann mit seinen Dribblings den Unterschied ausmachen! Erweisen sich die Blues als eine Nummer zu groß oder darf die Eintracht weiter vom ganz großen Coup träumen? Tippen Sie mit!

Sportwetten-Tipp: Eintracht Frankfurt – FC Chelsea

Tippspielfakten:

  • Der FC Chelsea gewann in der UEFA Europa League 9 K.O.-Spiele in Folge. Der Rekord liegt bei 10 Siegen in Folge aufgestellt von Atletico Madrid von 2010 bis 2012.
  • Der FC Chelsea ist mit 30 Toren das torgefährlichste Team dieser Saison der UEFA Europa League, Eintracht Frankfurt folgt auf Rang 2 (28 Tore). Frankfurt blieb nur beim 0:0 gegen Inter Mailand torlos, Chelsea traf immer.
  • Eintracht Frankfurt erzielte in den 6 Heimspielen dieser EL-Saison insgesamt 16 Tore, traf also im Schnitt 2,7-mal pro Heimspiel. Saisonübergreifend ist die Eintracht seit 12 Europacup-Heimspielen ungeschlagen (9 Siege, 3 Remis). Die letzte Heimniederlage gab es mit 1:2 gegen Palermo in der UEFA-Cup-Gruppenphase 2006/07.

Jetzt wetten!