Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.

Sportwetten-Tipp: Frankreich – USA - 28.06.2019

FIFA Frauen-WM: Frankreich – USA um 21:00 Uhr

Bei der Fußball-Weltmeisterschaft der Frauen kommt es im Viertelfinale zu einem echten Spitzenduell: Gastgeber Frankreich trifft auf WM-Favorit USA! Die französische Nationalmannschaft kämpft vor eigenem Publikum um ihren ersten großen Titel im Frauenfußball. Im Fokus wird gegen die offensivstarken Amerikanerinnen besonders Abwehrchefin Wendie Renard stehen. Die routinierte Verteidigerin von Olympique Lyon ist eine der Hauptverantwortlichen für den Erfolg der Französinnen und nicht nur in der Defensive eine Klasse für sich: Mit drei Treffern führt sie auch die interne Torschützenliste der Bleus an. Die Elf von Trainerin Corinne Diacre meisterte die Gruppenphase souverän und schaffte den Einzug in die K.o.-Runde ohne Punktverlust. Im Achtelfinale gegen Brasilien reichte es nach der regulären Spielzeit jedoch nur zu einem 1:1, erst in der Verlängerung besorgte Kapitänin Amandine Henry den erlösenden Siegestreffer. Um gegen die USA ebenfalls zu bestehen, wird eine Leistungssteigerung notwendig sein!

Denn der dreifache Weltmeister und Titelverteidiger marschierte nicht nur mühelos durch die Gruppenphase, sondern schrieb dabei auch WM-Geschichte. Das 13:0 gegen die überforderte Damen-Auswahl aus Thailand bedeutete den höchsten Sieg eines Teams bei einer Weltmeisterschaft! Mit zwei weiteren Erfolgen und einem Torverhältnis von 18:0 zogen die US-Amerikanerinnen schließlich ins Achtelfinale ein. Dort folgte gegen Spanien die erste echte Bewährungsprobe: Obwohl die USA optisch überlegen waren, konnte das Team von Coach Jill Ellis den 2:1-Sieg erst in der Schlussphase klarmachen. Zwei souverän verwandelte Elfmeter der erfahrenen Stürmerin Megan Rapinoe, die zusammen mit Starspielerin Alex Morgan im Angriff für Furore sorgt, machten am Ende den Unterschied. Speziell der breite Kader ist eine große Stärke der Amerikanerinnen: Schon in der Gruppenphase kamen alle 20 Feldspielerinnen zum Einsatz! Bleibt der Titelverteidiger im Rennen oder können die Französinnen vor heimischer Kulisse den Einzug ins Halbfinale feiern?

FIFA Frauen-WM: Frankreich – USA

Tippspielfakten:

  • Dies ist erst das zweite Duell zwischen Frankreich und den USA bei einer Frauen-Weltmeisterschaft. 2011 behielten die USA im Halbfinale mit 3:1 die Oberhand.
  • Die USA sind in ihren letzten 14 WM-Spielen der Frauen (11 Siege, 3 Remis) ungeschlagen und haben die letzten 9 Spiele in Folge gewonnen. Die USA könnten das erst 2. Team in der Geschichte des Wettbewerbs werden, das nach Norwegen (1995 bis 1999) 10 Spiele in Folge gewann.
  • Die US-Amerikanerin Megan Rapinoe war bei ihren 15 Auftritten bei der Frauen-Weltmeisterschaft direkt an 12 Toren (6 Tore, 6 Assists) beteiligt. Seit 2011 hat nur Carli Lloyd (13) mehr WM-Tore für die USA erzielt als Rapinoe (12).

Jetzt wetten!