Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um dir ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.

Großer Preis von Portugal - 02.05.2021

Großer Preis von Portugal: Hamilton vs. Verstappen

An der portugiesischen Algarve treffen die beiden Formel-1-Dominatoren der bisherigen Saison zum dritten Mal im aktuellen Kalenderjahr aufeinander: Lewis Hamilton und Max Verstappen sind auf der Berg-und-Talbahn von Portimão auch an diesem Rennwochenende die großen Favoriten auf den Sieg. Nach den Rennen von Bahrain und Imola liegt der siebenfache Weltmeister Lewis Hamilton exakt einen Zähler vor seinem niederländischen Widersacher. Was den puren Speed angeht scheint Mercedes mit dem W12 immer noch knapp hinter Red Bull Racing zu liegen – den großen Rückstand von den Wintertestfahrten hat man aber fast schon wettgemacht. Die fahrerische Extraklasse des britischen Titelträgers könnte im potenziell knappen Titelkampf zwischen dem Konstrukteursweltmeister Mercedes und dem in Milton Keynes ansässigen Red-Bull-Team zum entscheidenden Faktor werden. Schon im Qualifying von Imola konnte der Brite mit seiner Bestzeit überraschen – Pole-Favorit Verstappen zog im Zeittraining den Kürzeren. Im turbulenten Rennen musste Hamilton beim Überrunden kurzzeitig in die Wiese und verlor wertvolle Positionen. Nach dem zwischenzeitlichen Rennabbruch, den Bottas und Russell verschuldeten, startete Hamilton eine grandiose Aufholjagd und landete nach ein paar packenden Überholmanövern hinter Verstappen auf Rang zwei. An Portimão hat der Mercedes-Pilot ganz besondere Erinnerungen: In der Vorsaison feierte er ausgerechnet hier seinen 92. GP-Sieg und zog damit am bisherigen Rekordhalter Michael Schumacher vorbei – mittlerweile hält Hamilton übrigens bei 96 Erfolgen. Kommt es in Portugal wie schon bei den ersten beiden Rennen zum großen Schlagabtausch zwischen Weltmeister Lewis Hamilton und Herausforderer Nummer eins Max Verstappen?

Erobert Max Verstappen in Portimão die WM-Führung?

Mit seinem ersten Triumph in Imola, dem insgesamt elften Formel-1-Sieg seiner Karriere hat sich Verstappen für die überraschende Niederlage beim Großen Preis von Bahrain revanchiert. Im Regen zeigte der Niederländer sein ganzes Können und auch unter trockenen Bedingungen war der Red-Bull-Pilot nicht zu stoppen. Auf der anspruchsvollen Piste von Portimão, welche im Oktober 2008 fertiggestellt und auf der in der Saison 2020 erstmals der Große Preis von Portugal ausgetragen wurde, will der Fahrer mit der Startnummer 33 ein weiteres Mal auf die oberste Stufe des Podiums klettern. Bei der Premiere im Vorjahr musste er sich, wie so oft nur den beiden Mercedes-Piloten geschlagen geben. Heuer scheint der Red-Bull-Bolide aber wesentlich konkurrenzfähiger zu sein als sein Vorgänger – auch unsere Buchmacher rechnen mit einem Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Red Bull Racing und Mercedes. Kann Max Verstappen mit seinem zweiten Saisonsieg erstmals in seiner Laufbahn die Führung in der Formel-1-WM übernehmen? Setze auf deinen Lieblingsfahrer und nutze auch das restliche Sportwetten-Angebot von Interwetten. Zusätzlich würden wir uns sehr darüber freuen, wenn du bei unserer kleinen Umfrage zum Großen Preis von Portugal mitmachst und dich mit der Interwetten-Community misst. Viel Spaß dabei.

An Umfrage teilnehmen!

Sportwetten-Tipp: Großer Preis von Portugal

Tippspielfakten:

  • Rekordsieger in Portugal sind Nigel Mansell und Alain Prost mit jeweils drei Siegen.
  • Premierensieger in Portimão war im Vorjahr Lewis Hamilton.
  • Im Vergleich zur Saison 2020 wurde heuer eine zweite DRS-Zone zwischen den Kurven 4 und 5 hinzugefügt.

Jetzt wetten!