Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.

Sportwetten-Tipp: Manchester City – Watford - 18.05.2019

FA Cup: Manchester City – Watford um 18:00 Uhr

Am Samstag steigt das Endspiel des ältesten Fußball-Pokalwettbewerbs der Welt: Im FA-Cup-Finale trifft Manchester City im Londoner Wembley Stadium auf die Überraschungsmannschaft aus Watford. Die Rollen sind klar verteilt: Die Skyblues gehen als frisch gekürter Meister und haushoher Favorit in die Partie. Die Elf von Pep Guardiola hat eine überragende Premier-League-Spielzeit hinter sich und krönte sich mit sensationellen 98 Punkten zum zweiten Mal in Serie zum englischen Fußballprimus. Damit sind die Citizens auch das erste Team seit zehn Jahren, das den Meistertitel erfolgreich verteidigen konnte. Besonders in der Schlussphase präsentierte sich City in absoluter Topform: Aus den letzten 14 Ligaspielen ging die Startruppe allesamt als Sieger hervor! Sollten Sergio Agüero und Co. am Wochenende auch das Pokalfinale für sich entscheiden, würde den Himmelblauen ein echter Meilenstein gelingen: Mit Premier League, League Cup und FA Cup hätte man als erster englischer Klub der Geschichte in einer Saison alle nationalen Titel gewonnen!

Der FC Watford nimmt die Rolle des Herausforderers ein. Im Laufe des Wettbewerbs gingen die Hornets den ganz großen Namen aus dem Weg, besonders im Halbfinale zeigte man aber eine ausgezeichnete Leistung: Trotz 0:2-Rückstand kämpften sich die Schwarz-Gelben gegen Wolverhampton mit einer tollen Vorstellung zurück ins Spiel und setzten sich am Ende in der Verlängerung mit 3:2 durch. In der Premier League legte die Mannschaft von Javi Gracia in diesem Jahr mit fünf Siegen aus den ersten fünf Partien einen furiosen Start hin – am Ende reichte es in einer Saison ohne Abstiegssorgen für den elften Platz. In der letzten Phase der Meisterschaft zeigte die Formkurve Watfords jedoch deutlich nach unten: Drei Niederlagen mussten Troy Deeney und Co. in den drei abschließenden Ligaspielen hinnehmen. Um gegen City auch nur den Hauch einer Chance zu haben, wird man sich deutlich steigern müssen. Jubelt der Favorit aus Manchester über das nationale Triple oder machen die Hornissen den Citizens einen St(r)ich durch die Rechnung?

Sportwetten-Tipp: Manchester City – Watford

Tippspielfakten:

  • Manchester City könnte das erste Team sein, das in England das heimische Triple gewinnt, nachdem es in dieser Saison bereits den Premier League-Titel und den League Cup gewonnen hatte.
  • Manchester City gewann die letzten 3 FA-Cup-Duelle gegen Watford – 1996/97 mit 3:1; 2012/13 mit 3:0 und 2013/14 mit 4:2. Watfords einziges Weiterkommen im FA Cup gegen ManCity datiert aus der Saison 1985/86.
  • Der Watford FC verlor die letzten 10 Pflichtspielduelle gegen Manchester City und kassierte dabei 32 Gegentore. Insgesamt ist Watford seit 15 Pflichtspielduellen gegen Man City sieglos (2 Remis, 13 Niederlagen), seit einem 1:0-Sieg im März 1989 in der zweithöchsten Spielklasse.

Jetzt wetten!