Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.

Sportwetten-Tipp: Österreich – Polen - 21.03.2019

EURO 2020 Qualifikation: Österreich – Polen um 20:45 Uhr

Das Wiener Ernst-Happel-Stadion wird am Donnerstagabend komplett in Rot und Weiß erstrahlen: Das österreichische Nationalteam startet mit einem Heimspiel gegen die polnische Auswahl in die Qualifikation für die EM 2020. Damit treffen zum Auftakt die wohl stärksten Teams der Gruppe G aufeinander – das erste Spiel ist also auch gleich ein richtungsweisendes! Das letzte Länderspieljahr verlief für die rot-weiß-rote Truppe relativ unspektakulär: In der Nations League zog man gegen Bosnien und Herzegowina den Kürzeren und verpasste den Aufstieg in Liga A, trotzdem reichte es am Ende immerhin zum zweitbesten Gruppenzweiten in Liga B. Gegen den Konkurrenten aus Polen macht ÖFB-Teamchef Franco Foda schon im Vorfeld die verletzungsgeplagte Personalsituation zu schaffen. In der Offensive ruhen die Hoffnungen aufgrund einiger Absagen wieder einmal auf den Schultern von Marko Arnautovic. Doch bei West Ham läuft dieser seiner Form zurzeit etwas hinterher – schießt sich der England-Legionär ausgerechnet im Nationalteam aus dem Formtief?

Mit Polen wartet ein unangenehmer Gegner auf die Österreicher. Denn die polnische Nationalmannschaft steckt zwar seit einiger Zeit in der Krise, ist im Angriff jedoch ausgezeichnet besetzt. Trainer Jerzy Brzeczek hat bei der Stürmerwahl – ganz im Gegensatz zu seinem Gegenüber – die Qual der Wahl: Mit Robert Lewandowski vom FC Bayern, Krzysztof Piatek vom AC Milan und Arkadiusz Milik vom SSC Napoli stehen dem weiß-roten Nationalcoach drei brandgefährliche Torjäger zur Verfügung. Brzeczek übernahm die Mannschaft nach den enttäuschenden Vorstellungen bei der Weltmeisterschaft 2018: Als Letzter in Gruppe H schieden die Polen sang- und klanglos in der Vorrunde aus. Doch auch unter dem neuen Trainer tritt man bis jetzt zumindest ergebnistechnisch auf der Stelle. In einer schweren Nations-League-Gruppe konnte das Team weder gegen Portugal noch gegen Italien einen Sieg einfahren und musste in Liga B absteigen. Leiten die Polen pünktlich zum Quali-Auftakt die Trendwende ein oder startet die ÖFB-Elf mit einem vollen Erfolg?

Sportwetten-Tipp Österreich – Polen

Tippspielfakten:

  • Österreich traf in jedem der bisherigen 4 Heimspiele gegen Polen und erzielte dabei 10 Treffer – im Schnitt 2,5 Tore pro Heimspiel.
  • Polen traf in jedem der 8 Länderspiele gegen Österreich und erzielte dabei 18 Treffer – im Schnitt 2,25 Tore pro Länderspielduell.
  • Polen ist seit 3 Länderspielen gegen Österreich ungeschlagen (2 Siege, ein Remis). Diese 3 Länderspiele waren bisher auch die einzigen Pflichtspielduelle zwischen Österreich und Polen – zuvor 5 Freundschaftsspiele.

Jetzt wetten!