Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um dir ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.
Freitag, 25. Juni 2021

Wimbledon 2021 - Wetten zum Rasen-Klassiker

Nach einem Jahr Zwangspause wird dieses Jahr vom 28.06. – 11.07.2021 das wohl prestigeträchtigste Tennisturnier der Welt in Wimbledon, London abgehalten. Im altehrwürdigen All England Lawn Tennisclub findet das dritte Tennis Grand Slam Turnier des Jahres, der Höhepunkt der kurzen Rasensaison, statt. Mit Interwetten erhältst du neben den wichtigsten Turnierdaten, auch die passenden Wettquoten zum Rasen-Highlight des Jahres.

Infografik Wimbledon 2021

Die Favoriten in Wimbledon


Nach den verletzungsbedingten Absagen von Rafael Nadal, Dominic Thiem, Milos Raonic und David Goffin fehlen einige Top-Spieler im Hauptfeld der Herren. So liegt die Favoritenrolle klar bei der Nummer 1 der Tennisweltrangliste, Novak Djokovic, der mit seinen bisherigen Erfolgen bei den Turnieren in Australien und Frankreich den Grand Slam, den Gewinn aller Grand Slam Turniere in einem Kalenderjahr, anpeilt. Dies verhindern möchte Altmeister und Rekord-Wimbledon-Sieger Roger Federer, der seinen zehnten Titel im Rasen-Mekka und 21. Grand Slam Titel in Angriff nimmt. Der 39-jährige Schweizer ist aktuell noch nicht in Top-Form, jedoch weiß keiner besser als Federer wie man in Wimbledon gewinnt. Neben Djokovic und Federer sind die Augen vor allem auf Daniil Medwedew, Alexander Zverev und Stefanos Tsitsipas gerichtet, die allesamt ihren ersten Grand Slam Titel anpeilen.

Tennis wetten!

Neue Helden oder neuer Rekord


Mit Medwedew, Zverev und Tsitsipas zählen speziell die Jüngeren zum engeren Favoritenkreis beim diesjährigen Herrenturnier in Wimbledon. Aber auch Andrej Rublew und Matteo Berrettini sollte man im Tableau nicht außer Acht lassen. Beide Spieler zeigten ansteigende Rasenplatzform bei den Turnieren in Halle und Queens. Genug von den neuen jungen Helden - es könnte auch ein alter Rekord fallen: Roger Federer hat die Chance seinen 21. Grand Slam Titeln zu erobern und damit wieder alleiniger Rekordhalter bei den Majors zu werden. Novak Djokovic hat hingegen die Chance auf Nadal und Federer aufzuschließen und ebenfalls seinen 20. Major-Titeln zu holen. Es bleibt also spannend, ob es ein neues Siegergesicht oder einen neuen Rekord in London geben wird.

Wimbledon Wettquoten


Top-Favorit auf den Wimbledon-Titel ist mit klarem Abstand Novak Djokovic (Wettquote: 1.85). Dahinter lauern Daniil Medwedew (Wettquote: 7.00), Stefanos Tsitsipas (Wettquote: 6.75) und Alexander Zverev (Wettquote: 13.00). Altmeister Roger Federer (Wettquote: 9.00) werden beim diesjährigen Turnier gute Außenseiterchancen gegeben, ebenso wie Andrej Rublew (Wettquote: 35.00) und Matteo Berrettini (Wettquote: 13.00)