WM-Wetthoroskop 2018: So wetten die Sternzeichen.

Bald schlagen wieder alle Fußball-Herzen höher! Vom 14. Juni bis zum 15. Juli findet in Russland die lang ersehnte Fußball-Weltmeisterschaft 2018 statt. Dabei werden 32 Nationalmannschaften in 64 Partien aufeinander treffen und um den Titel des Weltmeisters kämpfen. Das Gastgeberland Russland hat insgesamt elf Austragungsorte und zwölf WM-Stadien bekanntgegeben. Das Eröffnungsspiel zwischen Russland und Saudi-Arabien wird ebenfalls wie das Finale im Moskauer Olympiastadion Luschniki ausgetragen. Zum Favoritenkreis zählen neben dem amtierenden Weltmeister Deutschland auch Brasilien, Frankreich, Spanien und Argentinien.


>> Alle WM-Sieger-Quoten finden Sie hier <<

Noch steht zwar der Sieger in den Sternen, aber wir möchten wissen, wie die Sterne für Wettbegeisterte aussehen! Um für unsere Kunden ein einzigartiges Fußball-WM-Wetthoroskop zu erstellen, haben wir einen Blick in die Sternenkonstellationen geworfen und dazu haben wir die Wettdaten der letzten Fußball-WM analysiert, um herauszufinden wie die Sternzeichen 2014 gewettet haben. Das Horoskop und die Ergebnisse der Wettanalyse findet ihr hier! Viel Spaß damit :)

 

Wassermann Fische Widder Stier Zwillinge Krebs L&oumlwe Jungfrau Waage Skorpion Sch&uumltze Steinbock
 

 

WASSERMANN (21.01. - 19.02.)

Die Wassermänner starteten besonders aktiv und sportlich ins Jahr und sind durch ihr Interesse an verschiedensten Sportarten bestens vorbereitet, um auf die richtige Mannschaft zu tippen! 2018 tendieren Wassermänner dazu, an ihre Grenzen zu gehen und könnten es wagen, risikoreiche Wetten abzuschließen. Ab Mitte Mai werden sie zudem besonders mutig, wodurch ihnen möglicherweise zu dem ein oder anderen Gewinn verholfen und ihre ausgeprägte Loyalität zu ihrem Lieblingsteam auf die Probe gestellt wird.


Dass Wassermänner dazu neigen, in Opposition zu gehen, ist unumstritten und war bei der WM 2014 offensichtlich die richtige Taktik: In Österreich surften ganze 48,9 Prozent der Wassermänner auf der richtigen Welle und tippten richtig, während bei den deutschen Wassermännern 40 Prozent und den Schweizer Wassermännern 45,7 Prozent der Vorhersagen zutrafen.


Farben: Die Farben Blau und Grün könnten dem Wassermann zum richtigen Tipp bei dieser WM verhelfen!

FISCHE (20.02. - 20.03.)

2018 ist für die Fische ein Jahr voller Chancen - so wird hoffentlich auch ihr favorisiertes Team seine Chancen verwerten! Rechtzeitig zum Juni schickt der Mars den Fischen Energie und lässt sie ausgesprochen entschlussfreudig werden, sodass sie bei ihrem Tipp in keinen trüben Gewässern landen werden.


Ihre bekannte Feinfühligkeit und hervorragende Intuition verhalf den Fischen bei der WM 2014 den richtigen Tipp abzugeben und wodurch 45,63 Prozent ihrer Vorhersagen zutrafen. Besonders die deutschen Fische entwickelten sich zu Haien und jagten den Wettquoten nach: 46,6 Prozent der Fische setzten auf das richtige Team. Auch die österreichischen und Schweizer Fische entwickelten die richtige Taktik und hatten mit 43,4 Prozent und 44,9 Prozent Grund zu jubeln statt zu verstummen.


Farben: Die unterschiedlichsten Blautöne können Fischen einen Hinweis auf ihren Glückstipp geben!

WIDDER (21.03. - 20.04.)

Der innere Sportler des Widders wartet bereits voller Aufregung und Ungeduld auf die diesjährige Fußball-Weltmeisterschaft. Widder freuen sich auf das große Event, obwohl sie im Sport tendenziell Einzelkämpfer sind. Dennoch bietet die WM 2018 ausreichend Adrenalin, Emotionen und Abwechslung für die Widder, die keine Eintönigkeit in ihrem Leben dulden: Freistoß, Elfmeter, die verschiedensten Teams, die in kurzer Zeit aufeinander treffen - dafür sind Widder Feuer und Flamme! Personen dieses Sternzeichens haben meistens eine Lieblingsmannschaft zu der sie auch loyal halten.


Aber wie viel Glück haben denn die heißblütigen Widder beim Wetten? Bei der WM 2014 hatten die Widder tatsächlich ein sehr gutes Gefühl für den Ausgang der Spiele: Die höchste Erfolgsquote verzeichneten mit 55,8 Prozent die Widder aus Österreich, knapp dahinter lagen die Schweizer Widder mit 55,5 Prozent. Die Widder aus Deutschland haben aber 55,8 Prozent ihrer Wetten gewonnen.


Farben: Die Farbe Rot spiegelt das Temperament des Widders wider und könnte somit einen Hinweis für den richtigen Tipp geben.

STIER (21.04. - 21.05.)

Stiere wissen ganz genau, was sie wollen, und sie verfolgen ihre Ziele mit Ruhe und Geduld. Sie zeichnen sich vor allem durch große Beständigkeit, Verlässlichkeit und Loyalität aus. Der Stier unterstützt seine Mannschaft treu und auch in Krisensituationen lässt er sich nicht aus der Ruhe bringen - er glaubt bis zuletzt an seinen Favoriten! Der Stier ist den schönen Dingen im Leben, wie Kulinarik und Entspannung in der Natur, zugetan. Ein guter Tipp für die naturliebenden Stiere ist dementsprechend Fußball-Spiele beim Public Viewing anzusehen. Vielleicht bereiten sie auch etwas Leckeres aus der russischen Küche oder der Küche Ihrer Lieblingsmannschaft vor?


Die Loyalität und die Zielstrebigkeit der Stiere kann sich beim WM-Wetten als richtiger Weg erweisen: Bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 konnten die Stiere in Deutschland 47,5 Prozent der platzierten Wetten gewinnen, die Stiere aus der Schweiz lagen mit 45,1 Prozent richtig und die Stiere aus Österreich sagten bei 43,5 Prozent der Wetten das korrekte Ergebnis voraus.


Farben: Hellrot und Orange sind die Farben, die dem Stier traditionellerweise Glück versprechen.

ZWILLINGE (22.05. - 21.06.)

Ob Zwillinge große Fußballfans sind oder nicht, ist die Fußball-WM ein wichtiges Event für sie, denn Zwillinge lieben das Spiel und die Abwechslung, die eine Fußball-Weltmeisterschaft ganz bestimmt garantiert. Zwillinge sind kontaktfreudige und gesellige Menschen, die in Gesprächen aufblühen. Sie sind überaus begeisterungsfähig und stecken ihre Mitmenschen mit ihrer Energie an. Somit scheinen sie perfekt fürs Public Viewing ausgestattet zu sein. Wir empfehlen daher allen Zwillingen, eine Liste der besten Public-Viewing-Spots für die WM zusammenzustellen. Alternativ ist gemeinsames Zuschauen mit Freunden, beispielsweise in einem Lokal, ein Must!


Wie das Spiel lieben die Zwillinge auch das Tippen. Bei der Fußball-WM 2014 konnten die Schweizer Zwillinge 43,9 Prozent ihrer abgegebenen Wetten gewinnen. Die Zwillinge in Österreich und Deutschland lagen in jeweils 43,8 und 41,4 Prozent der Fälle richtig.


Farben: Gelb und Orange sind die Farben der Zwillinge und könnten vielleicht Glück beim Tippen bringen.

KREBS (22.06. - 22.07.)

Personen, die im Sternzeichen Krebs geboren wurden, werden als gefühlvoll, sanftmütig, fröhlich, ausdauernd, beständig und sicherheitsliebend bezeichnet. Bei der Fußball-Weltmeisterschaft halten Krebse unermüdlich zu ihrer Nationalmannschaft. Krebse liebe die einzigartige Stimmung, die während der WM-Zeit herrscht, und am liebsten genießen sie diese im Kreise der Familie und Freunde. Dank der Unterstützung von Jupiter werden die nächsten Monate bis November von Wohlgefühl geprägt. Finanziell sollte aber vor allem Juni der erfolgreichste Monat sein!


Bei der WM 2014 hatten vor allem die Krebse aus Deutschland Erfolg, sie gewannen über 45 Prozent ihrer Wetten. Krebse in der Schweiz lagen bei 43,71 Prozent der Wetten richtig und die österreichischen Krebse waren in ca. 42 Prozent der Wetten erfolgreich!


Farben: Grün - die Farbe der Hoffnung - könnte der Glücksbringer sein und einen Hinweis auf den richtigen Tipp geben.

LÖWE (23.07. - 23.08.)

Löwen sind charakterstarke, selbstbewusste und extrovertierte Personen. Löwen stehen gerne im Mittelpunkt des Geschehens und meistens gelingt ihnen das dank ihrer einzigartigen Ausstrahlung auch. Personen, die im Sternzeichen Löwe geboren sind, bewundern Fußballer für ihre Stärke und Leistung. Löwen stehen zumeist zum aktuell besten Team, sie sind aber auch risikofreudig und wetten ab und an auf einen Außenseiter.


2014 konnten die spielfreudigen Löwen in der Schweiz 54,2 Prozent der Wetten gewinnen. Auch die deutschen und österreichischen Löwen brüllten mit jeweils 46,1 und 39,2 Prozent gewonnener Tipps sehr gut!


Farben: Dem Löwen wird Weiß als Glücksfarbe zugeschrieben. Kann die Farbe auch beim Wetten einen guten Hinweis liefern?

JUNGFRAU (24.08. - 22.09.)

Jungfrauen möchten 2018 ihre Botschaft in der ganzen Welt verbreiten und die Masse ist bereit, ihnen zuzuhören - Vielleicht also ein guter Zeitpunkt, um ihre Mannschaft auf dem Spielfeld anzufeuern! Ab Mai könnte für Jungfrauen übrigens der richtige Moment sein, um Geschäfte abzuschließen. Gewissenhaftigkeit ist der Jungfrau jedoch angeboren, wodurch keine Wette unbedacht abgeschlossen wird und somit die Chancen auf einen Erfolg wachsen!


Die WM 2014 verlief für viele der sehr kritischen und kontrollierten Jungfrauen äußerst positiv! Die Rangliste der gewonnenen Wetten im Ländervergleich lautet: Schweiz mit 53,3 Prozent vor Deutschland mit 47,2 Prozent und vor Österreich mit 43,1 Prozent.


Farben: Starke Farben wie Gelb oder Orange könnten einen Hinweis auf den richtigen Tipp geben!

WAAGE (23.09. - 23.10.)

Warmherzigkeit, Charme und Diplomatie zeichnen Personen aus, die im Sternzeichen Waage geboren wurden. Waagen sind sehr auf Harmonie und Gerechtigkeit bedacht. Am Fußball schätzen sie vor allem, dass es ein Teamsport ist. Sie sind zutiefst berührt, wenn sie den Teamgeist und die gemeinsamen Bemühungen der Spieler sehen können. Waagen sind außerdem sehr lebenslustige und soziale Menschen, Einsamkeit beim Fußballschauen ist für sie beinahe unerträglich. Daher empfehlen wir Waagen, die WM-Spiele im Kreise ihrer Liebsten anzusehen!


Das harmoniebedürftige Vorgehen beim Wetten hat sich bei der letzten Fußball-WM wohl ausgezahlt: Die Waagen aus Deutschland und aus der Schweiz lagen bei über 44 Prozent ihrer abgegebenen Wetten richtig, die Waagen in Österreich wiederum haben bei 43,9 Prozent den richtigen Ausgang des Spiels vorhergesagt.


Farben: Blau, Grüntöne und Braun sind die potenziellen Glücksbringer für die Waage! Könnten sie einen Hinweis liefern, um eine Wette zu platzieren?

SKORPION (24.10. - 22.11.)

Der eigenwillige und stolze Skorpion zeichnet sich nicht nur als besonders tiefsinnig sondern auch analytisch und neugierig aus. Ihn interessiert es brennend, was hinter den Kulissen vor sich geht. Die Null-Acht-Fünfzehn Wege und auch Wetten sind daher nichts für den Skorpion. Er geht fundierte und auch manchmal unkonventionelle Wege, wenn sie ihm richtig erscheinen.


Spiegelt sich diese analytische Denkweise des Skorpions auch in seiner Wettstrategie wider? Bei der letzten Fußball-WM konnten die Skorpione in der Schweiz über 44,5 Prozent ihrer Wetten gewinnen. Die Skorpione in Deutschland und in Österreich konnten mit jeweils über 42 Prozent ebenfalls eine solide Leistung auf dem Wettschein erbringen!


Farben: Die Glücksfarben der Skorpione sind intensive Farben wie Rot, Violett und Schwarz.

SCHÜTZE (23.11. - 21.12.)

Optimistisch, extrovertiert, freiheitsliebend, spontan und aufrichtig - diese Eigenschaften beschreiben am besten Personen, die im Sternzeichen Schütze geboren sind. Schützen sehen vor allem das Positive, sie glauben an ihre Mannschaft, allen möglichen Rückschlägen zum Trotz! Doch Freiheit und Spontanität sind für Schützen beim Wetten kein Fremdwort: Es kann öfters vorkommen, dass sie spontan eine unkonventionelle Wettentscheidung treffen. Kein Wunder - Schützen lieben Abenteuer!


Die optimistische Einstellung hat den Schützen beim Tippen während der Fußball-WM 2014 wohl geholfen: In Deutschland haben sie über 65 Prozent ihrer Wetten gewonnen! Auch die Schweizer und die österreichischen Schützen waren mit jeweils etwa 43 Prozent gewonnenen Wetten erfolgreich.


Farben: Die Schützen lieben intensive Farben. Vor allem kräftige Blautöne könnten einen Hinweise für die kommende WM liefern.

STEINBOCK (22.12. - 20.01.)

Jupiter und Uranus machen 2018 zum Jahr des Glücks und der Veränderungen für Steinböcke. Rechtzeitig zur WM ist ab Mitte Mai der richtige Zeitpunkt, um sein Leben mal umzukrempeln. Sie haben nicht nur das Gefühl, etwas verändern zu wollen sondern sind dabei auch noch unerschrocken. Gleichzeitig übernimmt der Realist in ihnen die Kontrolle - Hervorragende Voraussetzungen also für einen Wettabschluss!


Auch bei der vergangenen WM standen die Sterne für den Steinbock gut: 53,7 Prozent der österreichischen Steinböcke tippten richtig! Die Deutschen und Schweizer konnten 44,4 Prozent und 45,6 Prozent ihrer Wetten gewinnen.


Farben: Die Glücksfarben der Steinböcke sind dunkle Farben wie Brauntöne oder Grün!

Wir haben ausgewertet, wie die jeweiligen Sternzeichen in Österreich, Deutschland und in der Schweiz während der WM 2014 gewettet haben. Die Ergebnisse finden Sie hier!



WM Wett-Horoskop Österreich

 


Wett-Horoskop Deutschland

 


WM Wett-Horoskop Schweiz