2. Bundesliga Wetten

2. Bundesliga Wetten

Die besten 2. Deutsche Bundesliga Wetten bei Interwetten

Die zweithöchste deutsche Spielklasse hat in den letzten Jahren eine enorme sportliche Aufwertung erfahren. Das liegt zum einen daran, dass höhere Einnahmen aus der Vermarktung auch den Vereinen aus der zweiten Liga zugutekommen. Folgerichtig können die Vereine mehr Geld für Spieler und Trainer ausgeben und das sportliche Niveau steigt. Zum anderen spielen mit dem Hamburger Sportverein, Hannover 96 und dem 1. FC Nürnberg mittlerweile einige Traditionsclubs in der zweiten Liga, deren zahlreiche Anhänger für volle Stadien und eine Atmosphäre wie in der 1. Bundesliga sorgen. Doch das wohl spannendste an der 2. Deutschen Bundesliga ist das Rennen um den Aufstieg. Die beiden top-platzierten Teams rücken direkt ins Oberhaus auf, der Drittplatzierte spielt bei der Relegation um den Aufstieg. Wenn auch du von der 2. Liga fasziniert bist, dann bist du bei Interwetten genau richtig. Denn hier kannst du Spieltag für Spieltag deine 2.-Deutsche-Bundesliga-Wetten abschließen und profitierst dabei von den besten Quoten.

Bestseller

FC Erzgebirge Aue
Hamburger SV

01.10 - 18:30 Uhr

Werder Bremen
Heidenheim

01.10 - 18:30 Uhr

Holstein Kiel
FC Hansa Rostock

02.10 - 13:30 Uhr

Jahn Regensburg
Karlsruher SC

02.10 - 13:30 Uhr

Fortuna Düsseldorf
Paderborn

02.10 - 13:30 Uhr

1. FC Nürnberg
Hannover 96

02.10 - 20:30 Uhr

SV Sandhausen
SV Darmstadt 98

03.10 - 13:30 Uhr

Schalke 04
FC Ingolstadt

03.10 - 13:30 Uhr

FC St. Pauli
SG Dynamo Dresden

03.10 - 13:30 Uhr

Jahn Regensburg
FC Erzgebirge Aue

24.09 - 18:30 Uhr

Heidenheim
SV Darmstadt 98

24.09 - 18:30 Uhr

FC Ingolstadt
Fortuna Düsseldorf

25.09 - 13:30 Uhr

Paderborn
Holstein Kiel

25.09 - 13:30 Uhr

Karlsruher SC
FC St. Pauli

25.09 - 13:30 Uhr

FC Hansa Rostock
Schalke 04

25.09 - 20:30 Uhr

SG Dynamo Dresden
Werder Bremen

26.09 - 13:30 Uhr

Hamburger SV
1. FC Nürnberg

26.09 - 13:30 Uhr

Hannover 96
SV Sandhausen

26.09 - 13:30 Uhr

So funktioniert die 2. Liga im Detail

Die 2. Deutsche Bundesliga wurde 1974 ins Leben gerufen. Sie löste die fünf Fußball-Regionalligen ab, die zuvor anstelle der 2. Bundesliga existierten. Bis 1981 war allerdings auch die 2. Liga in Nord und Süd und damit in zwei Divisionen aufgeteilt, dann reduzierte man die Liga auf nur noch eine Staffel. Seitdem hat sich am Spielmodus jedoch nicht mehr viel geändert, lediglich die Zahl der Auf- und Absteiger sowie der Modus des Auf- und Abstiegs wurde mehrmals angepasst. Die letzte Änderung gab es beispielsweise zur Saison 2008/2009, als die Relegationsspiele wieder eingeführt wurden. Seitdem kämpfen 18 Teams um den Aufstieg in die 1. Bundesliga. Die beiden erstplatzierten Vereine steigen direkt auf, der drittplatzierte Club spielt in einem Hin- und Rückspiel gegen den Sechzehnten aus der abgelaufenen Erstligasaison um den Aufstieg. Das gleiche Prinzip gilt für den Drittletzten in der Relegation um den Abstieg in die 3. Liga. Damit ergeben sich auch nach dem Ablauf der regulären Saison noch einmal attraktive Möglichkeiten, auf den zukünftigen Bundesligisten beziehungsweise Absteiger in die 2. Deutsche Bundesliga zu wetten. Die 2.-Deutsche-Bundesliga-Quoten sollten dabei jedoch nicht außer Acht gelassen werden.

Im Laufe der Saison treffen alle Teams jeweils zweimal aufeinander, sodass jede Mannschaft einmal Heimrecht genießt und einmal auswärts antreten muss. Dadurch ergeben sich 34 Partien pro Mannschaft. Aus sportlicher Sicht hat sich die Attraktivität der 2. Liga dank höherer Einnahmen aus der Vermarktung stark erhöht. Auch das Zuschauerinteresse ist in den vergangenen Jahren stetig gewachsen, wie ein erhöhter Zuschauerschnitt zeigt. Ein weiterer Spannungsfaktor ist die Tatsache, dass die 2. Liga sehr ausgeglichen ist. Nicht selten schafft eine Mannschaft den direkten Durchmarsch aus der 3. Liga in die Bundesliga innerhalb von nur einer Zweitligasaison.

2.-Deutsche-Bundesliga-Wetten auf Sieger, Anzahl der Tore, spezifische Torschützen und Aufsteiger

Die 2. Liga bietet eine Vielzahl von Wettmöglichkeiten. Um diese auch wirklich zu nutzen, bist du bei Interwetten genau richtig. Denn auf fast sämtliche Ereignisse die eintreten können, findest du bei Interwetten die passenden Wettmöglichkeiten. Von den Möglichkeiten profitierst du dabei sowohl vor den Spielen, als auch noch live während der Spiele. Die herkömmlichste Form der Wette ist dabei die Wette auf das Spielergebnis, welche die Möglichkeiten Sieg, Niederlage oder Unentschieden beinhaltet. Für echte Kenner bietet sich die 2.-Deutsche-Bundesliga-Wetten auf die Gesamtanzahl der Tore in einem Spiel an. Wenn beispielsweise die Analyse des Torverhältnisses darauf hindeutet, dass zwei offensivstarke Mannschaften aufeinandertreffen, so bieten sich 2.-Deutsche-Bundesliga-Wetten auf eine hohe Anzahl von Toren an. Verfügt dann eine der beiden Mannschaften noch über einen echten Torjäger, so kannst du Wetten auf einen Treffer durch eben jenen Spieler innerhalb der 90 Minuten versuchen. Und wenn du vom Kader einer Mannschaft restlos überzeugt bist, warum solltest du dann nicht auf den Aufstieg dieser Mannschaft wetten? Insbesondere vor Saisonbeginn eignen sich die 2.-Deutsche-Bundesliga-Quoten perfekt für diese Art von Sportwetten.

Jetzt bei Interwetten die 2.-Deutsche-Bundesliga-Quoten nutzen

Wenn du jetzt Lust bekommen hast, auf die 2. Deutsche Bundesliga zu setzen, dann bist du bei Interwetten genau richtig. Denn wir haben sämtliche Spiele vom ersten Spieltag bis zur Relegation für dich. Und dabei ist es vollkommen egal, ob du deine 2.-Deutsche-Bundesliga-Wetten schon vor dem Spiel abschließt oder live während des eigentlichen Spiels. Die 2. Deutsche Bundesliga ist selbstverständlich bei weitem nicht die einzige Liga, auf die du wetten kannst. Sämtliche höhere Ligen, selbst außerhalb Deutschlands wie die spanische LaLiga oder aber die französische Ligue 1, stehen für dich offen. Wenn du jetzt auf die zahlreichen Wettmöglichkeiten bei Interwetten neugierig geworden bist, dann melden dich bei uns an! Bei Interwetten kannst du deine eigene Wettstrategie entwickeln und somit erfolgreich wetten. Denn jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen und deine Kenntnisse umzusetzen! So ist für jede Menge Spannung im Fußball gesorgt.

Die neue Saison der 2. Bundesliga - Eine kurze Vorschau

Das lange Warten hat ein Ende. Am Freitag startet die 2. Bundesliga mit dem Topspiel Schalke 04 gegen den Hamburger SV. Diese beiden Teams sind bei Sportwetten zwei der Topfavoriten auf den Titel und zeigen, warum dieses Jahr von der besten zweiten Liga aller Zeiten die Rede ist.

Die Rahmenbedingungen und die neuen Teams

Die Liga startet am Freitag, dem 23. Juli in die neue Saison. Vom 20. Dezember bis zum 16. Januar gibt es eine kurze Winterpause, bevor der letzte Spieltag am 15. Mai ausgetragen wird. Besonders spannend könnte dieser letzte Spieltag für Schalke 04 und den 1. FC Nürnberg werden. Beide Teams machen sich Hoffnungen auf den Aufstieg, welcher sich erst in diesem direkten Duell entscheiden könnte. Mit Werder Bremen und Schalke 04 sind zwei etablierte Erstligateams frisch abgestiegen, aus der 3. Liga kommen mit Dynamo Dresden, Hansa Rostock und dem FC Ingolstadt drei Vereine hinzu, die die zweite Liga bereits kennen.

Die Favoriten

Dieses Jahr gibt es so viele Favoriten wie kaum zuvor. Online Sportwetten sehen die früheren Bundesligisten Schalke 04, Werder Bremen und den Hamburger SV in der Favoritenrolle. Der HSV hat den Aufstieg in den vergangenen Jahren jedoch nie erreicht und auch Fortuna Düsseldorf, Hannover 96 und Nürnberg rechnen sich gute Chancen aus. Jedes dieser Teams hat das Potenzial die Überraschung der Saison zu werden und sorgen dafür, dass wir dieses Jahr die wahrscheinlich beste 2. Bundesliga aller Zeiten zu sehen bekommen.

Schalke 04 gegen den Hamburger SV - Ein Giganten Duell zum Auftakt

Die 2. Bundesliga geht wieder los. Mit dem Spiel Schalke 04 gegen den Hamburger SV startet die Saison direkt mit einem Kracher. Wir schauen uns das Spiel und den Favoriten bei Online Sportwetten genauer an.

Wenn man die Geschichte der beiden Vereine anschaut, merkt man direkt wie bedeutsam dieses Spiel werden wird. Schalke muss nach dem desaströsen Abstieg in der vergangenen Saison das Vertrauen der Fans wiedergewinnen und Hamburg will dieses Jahr endlich den Aufstieg schaffen. Das Spiel wird am Freitag, dem 23. Juli, um 20:30 in der Veltins-Arena auf Gelsenkirchen ausgetragen.

Die Stars

Bei Schalke 04 stand in diesem Sommer ein Umbruch an. Trotzdem hat man auch dieses Jahr wieder einen konkurrenzfähigen Kader. Mit Danny Latza konnte ein gestandener Bundesligaspieler verpflichtet werden und mit Simon Terodde den wahrscheinlich besten Stürmer der 2. Bundesliga. Mit Reinhold Ranftl konnte ein offensiver Außenverteidiger aus Österreich verpflichtet werden, der Terodde bei Flanken behilflich sein soll. Beim HSV werden die Blicke besonders auf Jungstar Amadou Onana und den neuen Stürmer Robert Glatzel gerichtet sein. Mit ihnen soll auch gegen Schalke der Sieg geholt werden. Bei Online Sportwetten ist jedoch Schalke der Favorit auf den Sieg.

Das erste Spiel bietet direkt einen Ausblick auf die neue Saison. Mit Werder Bremen, Schalke und Hamburg sind drei Teams in der Liga, die sich normal in der ersten Liga sehen. Dieses erste Spiel wird für beide Teams ein Wegweiser für die neue Saison. Der Favorit auf den Sieg ist Schalke 04, jedoch erhofft sich auch der HSV seine Chancen.

Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.