European Darts Tour Wetten auf Interwetten

Quelle: imago-images.de

Mitreißende Stimmung, verkleidete und begeisterte Zuschauer in den Rängen und eine Präzision, wie in kaum einer anderen Sportart. Darts begeistert seit jeher die Zuschauer. In Großbritannien wird der Sport seit Jahrzehnten frenetisch gefeiert und unterstützt und ebenfalls in Europa ist die Sportart angekommen. Bei der European Darts Tour kommen die besten Spieler auf der Welt zusammen, um sich auch auf der kontinentalen Bühne zu rühmen. Dadurch kommen auch wir zu dem Genuss dieser einzigartigen Stimmung des Spiels. Mit Sportwetten auf Interwetten kann man noch näher am Spiel sein und einen größeren Spannungsbogen aufbauen. Wirft der Spieler den richtigen Wurf oder versagen die Nerven? Und kann das Publikum einen Einfluss auf das Spiel nehmen und so den vermeintlichen Außenseiter zu einem Turniersieg tragen? Fragen, wie diese werden bei der größten PDC European Tour beantwortet, wobei bis zum Schluss für Spannung gesorgt sein wird. Sei live dabei mit European Darts Tour Wetten und fiebere mit.

European Darts Tour Wetten auf Interwetten: Die Beziehung wird weiter ausgebaut

Auf Interwetten ist man noch näher an der PDC European Tour dran. So ist Interwetten seit Ende Februar der offizielle Hauptsponsor der European Darts Tour und erweitert damit das bereits riesige Portfolio an Online Sportwetten. Diese Partnerschaft ist auf mehrere Jahre ausgelegt, wodurch Interwetten ein Fixpunkt in der Geschichte der European Darts Tour einnehmen wird. Wie auch die European Darts Open 2022 verbindet sich Interwetten mit den Attributen einer mitreißenden Stimmung, packenden Emotionen und enthusiastischen Fans. Durch die Möglichkeiten der innovativen Aktivierungsmöglichkeiten, dem Potenzial und die Relevanz von Darts bietet diese mehrjährige Partnerschaft viele positive Möglichkeiten für beide Seiten. Von Interwetten gibt es dabei auch für dich nicht nur spannende European Tour Darts Wetten, sondern auch exklusive Fan-Erlebnisse, wodurch den Darts-Fans unvergessliche Momente geboten werden.
So gibt es beim 1. Tour Stopp in Riesa das einzigartige Angebot: 1 Abend, 8 Freunde & 0 Kosten. In der Zukunft wird dieses Angebot weiter ausgebaut. Dadurch wird das Darts-Erlebnis auf eine neue emotionale Stufe gehoben und die Live-Events für die Fans intensiviert. Damit du nicht nur live dabei sein, sondern die Atmosphäre noch mehr spüren kannst. Zusätzlich gibt es auf Interwetten European Darts Tour Wetten für jedes Ereignis und Spiel der ganzen PDC European Tour.

Die Geschichte der PDC European Tour

Interwetten kann mit der Partnerschaft deswegen einen beträchtlichen Teil der Geschichte der PDC European Tour mitschreiben, weil es die Darts PDC Wetten erst seit elf Jahren gibt. Dabei soll der Sport, der im 19. Jahrhundert in England entstanden ist, nach Europa gebracht werden. Die PDC Europe Darts Tour, welche Teil der PDC Pro Tour 2022 ist, besteht aus verschiedensten Turnieren in Europa. Die Ergebnisse der Turniere haben eine große Bedeutung, nachdem sie nicht nur Turniersiege sind, sondern ebenfalls für die PDC Pro Tour Order of Merit zählen, welche wichtig für die Qualifikation von mehreren Major-Turnieren ist. Nach den Turnieren qualifizieren sich die Top 32 des Turniers für die European Darts Championship. Der absolute Favorit in der Vergangenheit bei European Darts Tour Wetten war Michael van Gerwen. Der Niederländer dominierte in den vergangenen Jahren die European Darts Tour wie kein andere und kommt bereits auf 32 Turniersiege. Er wird (mit Respektabstand) verfolgt von Peter Wright und Gerwyn Price, die je bei sechs Siege halten. Aus kontinentaler Sicht ist danach noch Mensur Suljovic spannend. Der Österreicher kommt bereits auf drei Turniersiege, wobei der letzte ein Heimerfolg bei den Austrian Darts Championship 2019 war. Dabei sieht man wieder, wie wichtig der Heimvorteil bei dem Interwetten European Darts Grand Prix 2022 sein kann.
Bei jeder Station auf der Tour dürfen 48 Spieler an dem Turnier teilnehmen. Dabei qualifizieren sich die Top 16 Spieler der PDC Pro Tour Order of Merit direkt für die zweite Runde des Turniers. Die restlichen Spieler matchen sich in der ersten Runde einen Platz unter den 32 besten Spielern des Turniers aus. Die Order of Merit ist die inoffizielle Rangliste im Darts und basiert auf den Einnahmen an Preisgeld bei Turnieren in den vergangenen zwei Jahren. Die restlichen Spieler qualifizieren sich über einen sogenannten Tour Card Qualifier, einen Nordic & Baltic und East Europe Qualifier. Ebenfalls erhält der Gastgeber zwei zusätzliche Teilnehmer, wobei auch die Associate Member Qualifiers Teilnahmen an Spieler vergeben werden, die bei der Q-School keine Tour Card erspielen konnten. Dadurch bekommt man bei der PDC European Tour ein breites Feld an Teilnehmern, wo vor allem regionale Spieler ihr Können auf der Weltbühne präsentieren können. Dadurch bleiben die European Darts Tour Wetten bis zum Schluss spannend, weil die Spieler mit der Aufgabe wachsen können und das Heimpublikum sie zum Sieg tragen kann. Gespielt wird auf der Tour ein best of 11, wodurch ein Spieler sechs Siege braucht. Im Halbfinale wird dies auf ein best of 13, im Finale auf ein best of 15 erhöht.

European Darts Tour Wetten: Jede Station zählt

Dieses Jahr gibt es wieder 13 verschiedene Stationen auf der European Darts Tour, wobei jedes einzelne Event Spannung bis zum letzten Wurf verspricht. Die Mehrheit der Turniere wird dabei sogar in Deutschland abgehalten. So findet der Season Opener in Riesa statt. Danach geht es nach Hildesheim und München. Die weiteren deutschen Austragungsorte sind Leverkusen, Sindelfingen, Trier und Jena. Dazwischen werden ausländische Turniere eingestreut. Dabei handelt es sich um eine nette Reise durch Europa. Am 29. April findet ein Turnier in Österreich in Premstätten statt, am 13. Mai geht die PDC European Tour nach Prag in Tschechien. Die weiteren Stopps sind in Zwolle in den Niederlanden, Budapest in Ungarn und Lebbeke in Belgien. Das Finale wird im Süden auf Gibraltar gespielt. Spätesten dann wird der Sieger feststehen und die PDC European Tour Wettquoten beendet sein. Die Interwetten European Darts Open 2022 bieten dadurch Leuten aus ganz Europa die Chance, live in der Arena dabei zu sein und die spezielle Atmosphäre der Turniere einzusaugen. Mit den PDC Europe Wetten kannst du jedoch noch weiter in die Spannung eintauchen.

PDC European Tour: Wer sind die Favoriten

Wer auf die PDC Europe Tour Wettquoten schaut, wird schnell die Favoriten ausmachen. An der Spitze steht derzeit Gerwyn Price. Der Waliser gewann 2021 die PDC-Weltmeisterschaft und ist derzeit einer der besten Darts Spieler auf dem Planeten. The Iceman, wie er genannt wird, konnte sich seit 2019 an der Spitze festsetzen und ist ein Fanliebling. Dem Iceman folgt bei den European Darts Tour Wetten Snakebite, der im echten Namen Peter Wright heißt. Wright ist bereits seit fast 40 Jahren im Sport und seit 2004 im PDC. Der Schotte ist der amtierende PDC-Weltmeister und immer ein heißer Kandidat auf den Sieg. Er beeindruckt direkt mit seinem Erscheinungsbild und ist mit seinem Tattoo und Frisur kaum zum Übersehen. Ebenso erhoffen sich Jonny Clayton und James Wade Erfolge. Der erste Favorit, der nicht aus Großbritannien kommt, ist Dimitri Van den Bergh. Der belgische Superstar heißt im Spitznamen The Dreammaker. Den Traum von einem Triumph bei der European Darts Tour will er sich jetzt erfüllen.

European Darts Tour Wetten: Sei dabei auf Interwetten

Mit der Partnerschaft zwischen Interwetten und der PDC European Tour wird das Angebot an European Darts Tour Wetten noch größer und spannender. So sind wie immer Sportwetten auf die Matches, Sätze, mit Handicap und 180s möglich. Nebenbei kann man auf verschiedenste Variationen während dem Spiel setzen und auch 9-Darter sind im Angebot. Hier hört es aber nicht auf. Langzeitwetten auf den Sieger, einen erstmaligen Sieger und sogar Wetten auf die Nationalität des Siegers sind möglich. Dadurch ist für jeden Fan das richtige dabei. Mit den European Darts Tour Wetten bist du noch näher am Ereignis dran und kannst mit jedem Wurf mitfiebern. Tauche in die Atmosphäre der Stadien ein und feure die Stars an. Freust du dich schon auf das nächste Turnier?