WM Gruppe D Quoten – Wer zieht ins Achtelfinale ein?

Quelle: imago-images.de

Die Gruppe D hat mit dem amtierenden Weltmeister Frankreich einen klaren Favoriten, doch auch Dänemark, Tunesien und Australien machen sich natürlich Hoffnungen auf den Einzug in das Achtelfinale. Trotzdem werden sich die Augen natürlich auf den Titelverteidiger richten. Schlägt wieder einmal der WM-Fluch zu? Ab dem 22. November wissen wir mehr, denn dann startet auch die Gruppe D in das Turnier. Hier ist unsere Analyse zum Gruppensieger der WM Gruppe D und den besten WM Gruppe D Wetten.

Fußball: WM 2022 Spiele

Dänemark
Tunesien

22.11 - 14:00 Uhr

Frankreich
Australien

22.11 - 20:00 Uhr

Tunesien
Australien

26.11 - 11:00 Uhr

Frankreich
Dänemark

26.11 - 17:00 Uhr

Schlägt der Weltmeisterfluch wieder zu?

Bei den letzten Weltmeisterschaften hat sich der Titelverteidiger in aller Regelmäßigkeit bereits in der Vorrunde verabschiedet. Tatsächlich war es die französische Nationalmannschaft, die diesen „Fluch“ 2002 lostrat. Damals schieden sie als amtierender Weltmeister sang- und klanglos ohne eigenen Treffer aus. Das soll dieses Jahr natürlich anders werden.
Tatsächlich gilt die L’equipe aufgrund ihres schier endlosen Talentpools wieder als großer Favorit bei den Sportwetten. Vor allem die Offensive sucht weltweit ihresgleichen. Spieler wie Griezman oder Mbappe gehören ebenfalls zu den Favoriten auf den Torschützenkönig. Doch dafür sollte natürlich auch die Vorrunde überstanden werden.
Los geht es für den Titelverteidiger gegen Australien. In beiden Fällen wird die Mannschaft von Didier Deschamps voraussichtlich auf einen defensiv eingestellten Gegner treffen. Weiter geht es dann am 26.11. gegen Dänemark. Die Dänen gelten als schwierigster Gruppengegner und werden den Franzosen alles abverlangen. Im letzten Gruppenspiel steht das „historisch“ brisante Duell mit Tunesien an.

Kann sich Dänemark beweisen?

Bei der EURO 2020 war Dänemark eine der Überraschungen der Finalrunde. Nach einem denkwürdigen Turnier war für die Dänen erst im Halbfinale gegen Gastgeber England Schluss. An diese Leistungen wollen sie natürlich bei der WM in Katar anknüpfen.
Vor vier Jahren in Russland scheiterte die dänische Nationalmannschaft im Achtelfinale nach Elfmeterschießen an Kroatien. Klar, dass sie in Katar erneut in die KO-Runde einziehen wollen.
In der Gruppe D gilt Dänemark zusammen mit Tunesien als aussichtsreichster Kandidat auf den zweiten Platz hinter Gruppensieger Frankreich. Aus diesem Grunde wird direkt das Auftaktspiel gegen die Nordafrikaner von großer Bedeutung sein. Denn im zweiten Gruppenspiel kommt es zum Top-Spiel gegen Frankreich. Ein gutes Omen könnte der 2:1-Sieg aus Nations League sein. Im letzten Vorrundenspiel bekommt es Dänemark dann mit Australien zu tun.

Knackt Tunesien die Vorrunde?

Zum sechsten Mal in der Verbandsgeschichte konnte sich Tunesien für eine WM-Endrunde qualifizieren. Zuletzt waren die Nordafrikaner 2018 in Russland vertreten. Über die Vorrunde hinaus hat es Tunesien bei den WM-Auftritten bislang allerdings noch nicht geschafft.
Während Frankreich der klare Favorit auf den Gruppensieger WM Gruppe D ist, gelten Tunesien und Dänemark als aussichtsreichste Kandidaten auf den zweiten Platz. Damit der Traum vom ersten Achtelfinaleinzug bei einer WM wahr wird, sollte am besten schon das erste Spiel gegen Dänemark gewonnen werden. In Spiel zwei geht es dann entweder gegen Australien. Auch hier darf der Gegner nicht unterschätzt werden. Das wird im letzten Gruppenspiel gegen Frankreich sicher nicht der Fall sein. Bislang ist Tunesien in vier Spielen gegen die Franzosen nämlich noch kein Sieg gelungen. Man darf gespannt sein, ob es in Katar soweit sein wird.

Wer zieht ins Achtelfinale ein?

Auf den ersten Blick scheint Frankreich der klare Favorit auf den Gruppensieger der Gruppe D zu sein. Ähnlich sehen es auch die Sportwetten Buchmacher bei den WM Gruppe D Wetten. Obwohl Frankreich mit den besten WM Gruppe D Quoten an den Start geht, ist der Titelverteidiger gewarnt. Seit 2006 ist der amtierende Weltmeister nämlich immer in der Vorrunde ausgeschieden. Trotzdem stehen die Chancen gut, dass Frankreich den Sprung in das Achtelfinale schafft.
Spannender sieht es da schon bei Platz zwei aus. Dänemark will die Leistungen von der EURO 2020 bestätigen und Tunesien will, wie schon bei der Afrikameisterschaft Anfang des Jahres, wieder in die KO-Runde einziehen. Gleiches gilt natürlich auch für einen der beiden Qualifikanten.
Die Gruppe D bei der Fußball Weltmeisterschaft in Katar verspricht auf jeden Fall einiges an Spannung – das gilt auch für die Sportwetten.
https://media.cdn.gamesassists.com/images/316832.jpg

https://media.cdn.gamesassists.com/images/316855.jpg