DeutschΕλληνικάEnglishEspañolFrançaisHrvatskiItalianoPortuguêsTürkçeHilfe/FAQKontaktZahlungsarten

Wettangebot

Live-Wetten Last Minute Quoten unter 2,00 Heute
‹ 1h 2h 3h 4h 6h Go

Fußball

Übersicht Champions League Europa League Confederations Cup in Russland Champions League Qualifikation Europäischer Supercup in Skopje (90´) Freundschaftsspiele Europa Spezial Deutschland Supercup (90´) Deutschland Bundesliga England Premier Spanien Primera Division Spanien Segunda B Aufstiegs PO Frankreich 1. Liga Österreich Bundesliga Schweden Allsvenskan Schweden Superettan Schweden Damallsvenskan Damen Schweden Division 1 Sodra Schweden Division 1 Norra Schweden 2. Division Norra Svealand Schweden 2. Division Vastra Gotaland Schweden 2. Division Södra Svealand Schweden 2. Division Östra Götaland Norwegen Eliteserie Norwegen 1. Division Norwegen 2.Division Gruppe 1 Norwegen 2.Division Gruppe 2 Norwegen 3rd Division Norwegen Toppserien Damen Finnland 1. Liga Finnland 2. Liga Weißrussland Vysshaya Liga Kasachstan Premier League Island Premier USA Major League Soccer North American Soccer League Argentinien 1. Liga Argentinien Primera B Nacional Argentinien Primera B Brasilien Serie A Brasilien Serie C Brasilien Serie D Peru 1. Liga Ecuador 1. Liga Uruguay 1. Liga Bolivien Liga Profesional Venezuela Primera Division Japan J-League Japan J-2-League China Super League Ägypten Premier (90´) Korea K-League (90´) Südkorea K League Challenge Lettland Pokal (90´) Usbekistan PFL (90´) Australien Victoria Premier League China League Thailand Premier League Schweden 2. Division Norrland Ghana Premier League Kamerun Elite One WM 2018-Sieger EURO 2020-Sieger USA National Women Soccer League

Tennis

Eishockey

Basketball

Formel 1

Handball

Motorradsport

Baseball

Fußball - Spanien Primera Division Info

Die spanische Primera Division oder La Liga wird wie jedes Jahr mit 20 Vereinen ausgetragen. Im Kampf um den Titel steht vor allem das Duell zwischen FC Barcelona und dem Real Madrid im Mittelpunkt. Die Meisterschaft konnten letzte Saison mit einem Punkt Vorsprung die Katalanen für sich entscheiden. Neben dem Meistertitel konnte sich Barca auch noch den Pokalsieg sichern. Als erklärtes Ziel steht dieses Jahr auch wieder der Triumph in der Königsklasse. Hier siegte nämlich der Erzrivale aus Madrid und sicherte sich damit seinen elften Champions League Pokal. Neuzugang Álvaro Morata soll das Spiel der Königlichen nach vorne weiter beschleunigen. Atlético Madrid war als dritter ebenfalls in Schlagdistanz auf den Tabellensieg und wird auch dieses Jahr wieder alles versuchen. Mit Europa League Sieger FC Sevilla, Villarreal, Athletic Bilbao und FC Valencia wird der Kampf um die internationalen Plätze wieder voll entfachen. Zudem werden die Topstars Messi, Suárez, Neymar, James Rodríguez, C. Ronaldo & Co. auch in dieser Spielzeit für viel Unterhaltung sorgen. Verpassen Sie keinen Augenblick und seien Sie mit den Top-Quoten von Interwetten live dabei!

Langzeit

12.08.2017

08:00

Spanischer Meister 2017/18

Real Madrid 2,00

FC Barcelona 2,00

Ein anderes Team 12,00

Spanien Primera Division

Sergi Roberto - Barca-Legende in wenigen Sekunden!

Sergi Roberto - Barca-Legende in wenigen Sekunden!An Stelle der Königlichen wäre ich außerordentlich konzentriert. Denn allerspätestens seit diesem jetzt schon legendären Abend im Camp Nou könnte sich der Wind nicht nur in der Meisterschaft sondern auch in der Champions League deutlich zugunsten des Erzrivalen aus Barcelona drehen. Ein solches sportliches Wunder, welches die Katalanen gegen das demoralisierte Paris vollbrachten, macht ungeheure Energien frei, war schon immer in der Geschichte des Sports ein markanter Wendepunkt. Wie sehr dieser Erfolg die Spieler, ja das gesamte Umfeld adrenalinüberschießend puschen kann, ist im Internet zu bestaunen. Betreffender Radioreporter sitzt vermutlich immer noch auf seinem Platz und schreit unvermindert mit tränenerstickter Stimme und nahe der Heiserkeit seine Siegesfanfaren heraus. Und der Torschütze zum 6:1, Sergi Roberto, wird wohl als lebende Jetzt schon-Legende bevorzugter Namensgeber aller zur Welt gebrachten Jungen in der Metropole Barcelona… mehr

Der FC Sevilla hält den Kontakt zu Real und Barca!

Der FC Sevilla hält den Kontakt zu Real und Barca!Der FC Sevilla lässt nicht nach. Immer häufiger schauen sich die Katalanen und Königlichen nach diesem hartnäckigen Verfolger um. Den Andalusiern gelang gegen Bilbao der nächste Heimsieg, womit der FC auch einen ganz sicheren dritten Tabellenplatz festigte. Die ereignisreichen nächsten Wochen werden zeigen, ob es sogar mehr werden kann. Der nun folgende Spieltag steht sowohl für Tabellenführer Barcelona als auch Real Madrid eindeutig unter den Vorzeichen der Champions League-Rückspiele. Für beide Teams wird der Spagat zwischen der nationalen Meisterschaft und der do or die-Spiele der Königsklasse eine echte Herausforderung. Oder hat sich Barca gegen Paris bereits aufgegeben? mehr

Primera Division: Die überraschende Wende!

Primera Division: Die überraschende Wende!Der Faktor Überheblichkeit begleitet die Königlichen nicht gerade selten. Möglicherweise sorgt er in dieser Saison für eine dramatische Wende im Kampf um die spanische Meisterschaft. Inclusive einer Krise beim FC Barcelona schien alles für den Tabellenführer Real Madrid zu laufen. Dann aber kam es Schlag auf Schlag. Während die Katalanen vor allem ihre Partie bei Atletico Madrid gewannen, scheiterte Real gleich zweimal unerwartet. Im Nachholspiel in Valencia setzte es eine Niederlage und gestern zu Hause gegen Las Palmas gab es nur ein 3:3, wobei die späten Treffer von Ronaldo lediglich eine peinliche Niederlage abwendeten. Obendrein und zu allem Überfluss sah Bale noch Rot. So ist der Erzrivale wieder dick im Geschäft, übernahm die Tabellenführung, hat allerdings ein Spiel mehr absolviert. mehr

Was ist nur mit dem FC Barcelona los?

Was ist nur mit dem FC Barcelona los?Messi mied schon in Paris den gegnerischen Strafraum wie der Teufel das Weihwasser. Mitunter apathisch durchschreitet er den grünen Rasen und er ist damit nicht alleine. Nach dem von ihm verwandelten siegbringenden Elfer gegen Fußballzwerg Leganes war er von irgendeiner Form des Jubelns so weit entfernt wie sein Team vom Glanz weit besserer Tage. Wie Pique sucht man lieber die Schuld bei anderen, nur nicht bei sich selbst. Der arme Luis Enrique in einer Fast-Revolte einiger Spieler rotiert wehrlos mittendrin. Die Königlichen könnten sich über den Zoff beim ärgsten Widersacher mächtig freuen, was sie mit Sicherheit auch tun. Aber rein sportlich wurde dieser mentale Vorteil nicht genutzt. Sie verloren das Nachholspiel in Valencia und Ronaldo bewies einmal mehr seinen Ruf als Enfant Terrible. Er kritisierte selbstherrlich seine Mitspieler – Barca darf denn doch noch hoffen… mehr
Im Wettschein

Wettschein-Kombis

Schnelle Einzahlung

Ihr Kontostand ist 0. Wollen Sie jetzt einzahlen? Ihr Kontostand ist nicht ausreichend. Wollen sie jetzt einzahlen ?

Ihre zuletzt verwendete Einzahlungsmethode":

Jetzt einzahlen

()

Wählen Sie eine andere Einzahlungsart