DeutschΕλληνικάEnglishEspañolFrançaisHrvatskiItalianoPortuguêsTürkçeHilfe/FAQKontaktZahlungsarten

Wettangebot

Live-Wetten Last Minute Quoten unter 2,00 Heute
‹ 1h 2h 3h 4h 6h Go

Fußball

Tennis

Eishockey

Formel 1

Handball

Motorradsport

Baseball

Golf

Fußball - EURO 2020-Sieger Info

Die Fußball-EM 2020 findet in 13 europäischen Städten und Ländern statt. Wie 2016 werden wieder 24 Länder an der Endrunde teilnehmen. 20 Mannschaften werden über die EM-Qualifikationsspiele ermittelt, vier weitere kommen, über die UEFA Nations League 2018/19 und die Play-offs im März 2020, direkt in die Finalrunde. 12 Städte sind für jeweils drei Gruppenspiele und eine Achtel- oder Viertelfinalbegegnung vorgesehen. Halbfinale und Finale werden im Wembley-Stadion in London ausgetragen. Bei uns finden Sie schon jetzt Langzeitwetten zur Euro 2020. Rechtzeitig zur EM 2020 finden Sie dann alle weiteren Fußball Wetten ebenfalls bei uns. Wetten Sie auf Top-Quoten der EURO 2020 gleich hier!

Langzeit

01.06.2020

04:25

Europameister 2020

Deutschland 5,00

Frankreich 6,00

Spanien 6,00

England 8,00

Italien 12,00

Belgien 12,00

Portugal 20,00

Holland 20,00

Kroatien 25,00

Wales 40,00

Schweiz 50,00

Polen 50,00

Island 50,00

Österreich 50,00

Bosnien und Herzegowina 50,00

Slowakei 75,00

Türkei 75,00

Serbien 75,00

Russland 75,00

Dänemark 100,00

Schweden 100,00

Tschechien 100,00

Ukraine 100,00

Georgia 100,00

Irland 100,00

Norwegen 100,00

Rumänien 100,00

Slowenien 150,00

Scotland 150,00

Armenien 200,00

Montenegro 200,00

Griechenland 200,00

Israel 200,00

Schottland 200,00

Ungarn 200,00

Bulgarien 200,00

Albanien 200,00

Nordirland 200,00

Finnland 200,00

Mazedonien 300,00

Latvia 300,00

Cyprus 500,00

Lithuania 500,00

Estonia 500,00

Moldawien 1000,00

EURO 2020-Sieger

Selbstbewusste Schweizer in Budapest!

Selbstbewusste Schweizer in Budapest!Granit Xhaka fehlt der Schweiz heute Abend beim zweiten WM-Qualifikationsspiel in Budapest gegen die Ungarn. Das aber tut dem erwachten Selbstbewusstsein der Eidgenossen keinen Abbruch. Der Überraschungssieg gegen Portugal hat gewaltigen Auftrieb gegeben. Vor allem aber drei Punkte, während die Ungarn sich gerade einmal ein Remis gegen die nicht unbedingt weltklasseverdächtigen Färöer zusammenholperten. Wie sich manche Fußballtage gleichen. Auch Österreich reagierte vor der EM überschwänglich nach der beeindruckenden EM-Qualifikation. Wie sollten denn da die Ungarn die Erfolgsserie stoppen…? - Sie taten es und das hatte einen Grund… mehr

Stolze Spanier wollen Revanche!

Stolze Spanier wollen Revanche!Die nächsten Spieltage in der WM-Qualifikation beginnen heute Abend mit einem Knaller. Die Spanier wollen in Turin Revanche für die Achtelfinal-Pleite gegen die Italiener bei der EM. Bei den beiden Erzrivalen gibt es neue Trainer. Bei den Italienern hat Giampiero Ventura das Sagen, beim Gast Julen Lopetegui. Während beim Ex-Weltmeister ein Generationenwechsel stetig im Gange ist, bauen die Italiener auf die zumindest gegen Spanien bewährte Routine. Heute Abend werden EM-Fahrer das Gros der Mannschaft bilden. Und sie werden erneut eine für den Gegner schwer zu meisternde Taktik wählen. Eben Altvertrautes… mehr

Titel bereits vergeben...?

Titel bereits vergeben...?Wir schreiben das Jahr 2004. Es sieht eine der größten Sportsensationen. Griechenland wird Fußball-Europameister, die Akropolis tanzt Sirtaki. Tiefste Tristesse dagegen beim Gastgeber Portugal. Man glaubte vor dem Finale bereits, den EM-Titel sicher zu haben, - mitnichten. Gegenwärtig fühle ich mich an diesen Sommer zurückerinnert und nicht nur, weil Portugal im Finale in Paris steht. Vor allem deshalb, weil Frankreich euphorisiert nur noch von einer Pflichtaufgabe spricht. Portugal sei nicht Deutschland. Das stimmt, sagt aber nichts über den Spielverlauf und das Ergebnis aus… mehr

Der Weltmeister muss weltmeisterlich spielen!

Der Weltmeister muss weltmeisterlich spielen!Um es wenige Stunden vor dem mit Spannung erwarteten deutsch-französischen Duell kurz zu machen: Der Weltmeister muss in diesem Halbfinale absolut weltmeisterlich agieren, um den Angriff der Franzosen abzuwehren. Und das darf man wörtlich nehmen, denn die Offensive der ambitionierten Gastgeber ist nicht nur stark sondern dürfte auch dem Bundestrainer wegen ihrer Schnelligkeit taktische und personelle Probleme bereiten. Griezmann, Pogba und Payet stoßen schnell und torgefährlich aus dem Mittelfeld nach vorne und ich sehe keinen deutschen Sechser, der hier läuferisch ein Gegengewicht schaffen kann. Erst recht nicht Schweinsteiger, dessen Mitwirken in der Startformation ich nach wie vor sehr kritisch beurteile! mehr
Im Wettschein

Wettschein-Kombis

Schnelle Einzahlung

Ihr Kontostand ist 0. Wollen Sie jetzt einzahlen? Ihr Kontostand ist nicht ausreichend. Wollen sie jetzt einzahlen ?

Ihre zuletzt verwendete Einzahlungsmethode":

Jetzt einzahlen

()

Wählen Sie eine andere Einzahlungsart