DeutschΕλληνικάEnglishEspañolFrançaisHrvatskiItalianoPortuguêsTürkçeHilfe/FAQKontaktZahlungsarten

Wettangebot

Live-Wetten Last Minute Quoten unter 2,00 Heute
‹ 1h 2h 3h 4h 6h Go

Fußball

Tennis

Eishockey

Basketball

Formel 1

Handball

Motorradsport

Baseball

SportwettenSportwetten NewsÖsterreich ÖFB CupSamsung ÖFB-Cup: Platzt die letzte Rapid-Hoffnung?

Samsung ÖFB-Cup: Platzt die letzte Rapid-Hoffnung?

In Hütteldorf türmen sich nach der herben 0:2-Niederlage im Stadtderby gegen die Austria die sportlichen Probleme. Gut möglich, dass der LASK im Samsung ÖFB-Cup das endgültige Rot für Grün in Richtung europäischer Wettbewerb bedeutet. Der souverän die Liga beherrschende Aufsteiger aus Linz wird für Rapid Wien in der derzeitigen Verfassung nur schwer zu besiegen sein. Die Oberösterreicher blicken geradezu euphorisch diesem Duell entgegen und sie haben dazu allen Grund. Groß war der Jubel am Freitag nach dem 3:0 gegen Liefering und dem damit fixen Aufstieg in die Bundesliga. 
 

 

Aber man stellt in Oberösterreich den Meistersekt kalt, ist wie LASK-Trainer Oliver Glasner fokussiert auf das Pokal-Halbfinale  am Mittwoch bei Rapid Wien. Der Aufsteiger will „das große Ding“.  Und diese Erfolgssignale sind so abwegig nicht.  Alarmierend  hingegen die anhaltenden Krisen-Symptome bei den Grünen…

Herbe Kritik

Ein schweres Geschütz fuhr Ex-Sportchef Müller in der Sky-Sendung „Talk und Tore“ gegen Präsident Michael Krammer und Geschäftsführer Christoph Peschek auf. Man liege mit den Ultras im Bett, sei der „Ultras“-Fangruppe förmlich hörig, was letztendlich seine Entlassung bewirkt hätte.  In die gleiche Kerbe sportlicher Inkompetenz schlägt Rapid-Ikone Hans Krankl, der ein klärendes Gespräch mit der Rapid-Führung  kategorisch ablehnt.

Allein auf weiter Flur

Routinier Steffen Hofmann hat wahrlich schon bessere Zeiten in Hütteldorf erleben dürfen. In seiner letzten Saison droht auch er bei dem Versuch zu scheitern, das sportliche Desaster angesichts solcher schwelender Brandherde einigermaßen aufzuhalten. Beim kürzlichen 3:0 -Erfolg gegen den SCR Altach gelang ihm das noch beispielgebend, indessen war es aber nur ein punktuelles Ereignis. Rapid-Trainer Goran Djuricin schaut ebenfalls mit etlichen Sorgenfalten auf den kommenden Mittwoch. Das Duell Erste Liga gegen Bundesliga bedarf einer enormen Leistungssteigerung seiner Mannschaft gerade im Vergleich zur verschlafenen ersten Spielhälfte gegen die Wiener Austria. Der Heimvorteil der Rapidler kann sonst zu einem verhängnisvollen Bumerang entarten…

 

Liebe Wettfreunde, mit einer Vielzahl von Wettmöglichkeiten begleitet Sie Interwetten zu diesem spannenden Pokal-Event. Kann Rapid der sportlichen Krise in diesem Wettbewerb trotzen oder  beherrscht auch im Halbfinale grüne Ernüchterung Hütteldorf? Unsere Bookies glauben mit ihrer Siegquote für den Bundesligisten an ein Finale mit Rapid-Beteiligung. Nicht nur in Linz wird man dagegen wetten…

 

 

Montag, 24. April 2017

Bestseller

23.06. 12:45

Serbien (U21) 5,50

X 4,20

Spanien (U21) 1,50

23.06. 12:45

Mazedonien (U21) 17,00

X 7,25

Portugal (U21) 1,12

23.06. 09:30

Roberto Bautista-Agut 2,95

 

Alexander Zverev 1,35

+4
23.06. 05:20

Richard Gasquet 1,35

 

Robin Haase 2,95

+4
23.06. 09:00

Julia Görges 1,65

 

Sabine Lisicki 2,10

+4
23.06. 13:00

Dundalk FC 1,17

X 6,50

Finn Harps FC 13,00

23.06. 13:00

Shamrock Rovers FC 1,40

X 4,50

Drogheda United FC 7,50

24.06. 09:00

Mexiko 2,60

X 3,25

Russland 2,75

24.06. 09:00

Neuseeland 27,00

X 9,00

Portugal 1,10

24.06. 13:00

Getafe 1,80

X 3,50

Teneriffa 4,20

Ähnliche Artikel

Im Wettschein

Wettschein-Kombis