DeutschΕλληνικάEnglishEspañolFrançaisHrvatskiItalianoPortuguêsTürkçeHilfe/FAQKontaktZahlungsarten

Wettangebot

Live-Wetten Last Minute Quoten unter 2,00 Heute
‹ 1h 2h 3h 4h 6h Go

Fußball

Tennis

Eishockey

Basketball

Formel 1

Handball

Motorradsport

Baseball

SportwettenSportwetten NewsDeutschland BundesligaMarkus Gisdol: "Wir schaffen das...!" - Das Ende der Merkel-Mentalität?

Markus Gisdol: "Wir schaffen das...!" - Das Ende der Merkel-Mentalität?

 

Beim nächsten Auswärtsspiel bei den euphorisierten Geißböcken wird der HSV infolge von Verletzungen und einer Sperre ohne gelernte Innenverteidiger auflaufen. Eine der vielen Wunden bzw. Versäumnisse, an denen der Dino der Bundesliga dahinsiecht. Der HSV hat viele Krisenherde innerhalb und außerhalb des Rasens. Da hilft auch kein populistisches Geschrei nach der Frankfurt-Pleite des Aufsichtsratsvorsitzenden. Ein Problem blitzt aber überall grell durch: Dietmar Beiersdorfer. Die jetzige hektische Suche nach einem Sportchef spricht eine deutliche Sprache. Beiersdorfer fahndete im Sommer nach dringend notwendigen Innenverteidigern so ergebnislos, wie seine Mimik und Gestik zum Dauerflennen animiert!

Verpuffter Trainerwechsel

Gisdol bemerkte bei seinem Amtsbeginn viel zu leichtfertig „wir schaffen das“. Dieser uns allen wohlbekannte Satz hat auch auf sportlicher Ebene die sportliche Merkel-Imitation längst eingeholt. Und das nach kurzer Zeit. Es sieht verdammt danach aus, dass ein völlig konfuser HSV eher Gisdol schafft.

Einige Kostproben des Zerfalls liefert der grüne Rasen. Wer Lasogga nominiert, verzichtet quasi auf ein modernes Pressing. Wer  Fremdkörper wie Halilovic fördert, fördert unseliges Legionärsgehabe. Wer Holtby immer noch eine leitende Position im zentralen Mittelfeld anvertraut, der unterschlägt, wie dramatisch unreif das einstige Talent in seiner Entwicklung stehengeblieben ist. Unterschlagen wir besser aus Umfangsgründen dieser Kolumne den Rest. Goalie Adler formulierte ihn prägnant nach der Niederlage gegen die Mainler: „Es fehlen Einstellung und Ehre!“ Übrigens auch Klasse…

 

 

Montag, 24. Oktober 2016

Bestseller

22.06. 12:00

Deutschland 2,65

X 3,40

Chile 2,65

22.06. 12:45

England (U21) 1,60

X 4,05

Polen (U21) 5,00

22.06. 12:45

Slowakei (U21) 2,75

X 3,45

Schweden (U21) 2,35

22.06. 18:00

Flamengo 1,50

X 4,05

Chapecoense SC 6,50

22.06. 16:30

Corinthians SP 1,45

X 3,90

Bahia Salvador BA 6,75

23.06. 12:45

Serbien (U21) 5,25

X 4,05

Spanien (U21) 1,55

23.06. 12:45

Mazedonien (U21) 14,25

X 6,75

Portugal (U21) 1,16

23.06. 02:00

Roberto Bautista-Agut 2,95

 

Alexander Zverev 1,35

+4
23.06. 02:00

Richard Gasquet 1,35

 

Robin Haase 2,95

+4
23.06. 02:00

Julia Görges 1,65

 

Sabine Lisicki 2,10

+4
Im Wettschein

Wettschein-Kombis