DeutschΕλληνικάEnglishEspañolFrançaisHrvatskiItalianoPortuguêsTürkçeHilfe/FAQKontaktZahlungsarten

Wettangebot

Live-Wetten Last Minute Quoten unter 2,00 Heute
‹ 1h 2h 3h 4h 6h Go

Fußball

Tennis

Eishockey

Basketball

Handball

Baseball

Golf

Volleyball

SportwettenSportwetten NewsDeutschland BundesligaMissverständnis BVB - Tuchel: Nichts geht mehr!

Missverständnis BVB - Tuchel: Nichts geht mehr!

 

Thomas Tuchel ist ein Perfektionist, so sagt man. Wieder einmal wenig perfekt war die Praxis seiner Rotation, die am Böllenfalltor zu Darmstadt seine Jungspunde auf dem Rasen einmal mehr auswärts ins Rotieren brachte. Routiniers wie Castro, durchaus nicht alle formschwach, saßen auf der Bank, während sich innen nicht wenige Unerfahrene durch den bedingungslosen Einsatz der Darmstädter knicken ließen, ohne das bei den Lilien zu tun. So steht am Ende erneut ein mangelhaft bis ungenügend unter einem Auswärtsauftritt der Borussen, was Tuchel fast schon fatalistisch nach Spielende verbal unterschrieb. Bei der erwähnten sportlichen Schlechtwetterlage werden zwei noch entscheidendere Krisenherde zur Trennung von Tuchel spätestens im Frühjahr führen…

Giftpfeile

Immer wieder, gar nicht einmal so versteckt, feuert Tuchel Giftpfeile gegen die Führung des BVB ab. So auch am Samstag. Motiv ist die Unzufriedenheit mit den Transfers von Hummels und Co. im vergangenen Sommer bei gleichzeitig starrer Erfolgserwartung. Das Innenverhältnis zwischen Trainer und Verein war vormals schon zerrüttet, ist jetzt vergiftet.

Die dritte Komponente des Scheiterns eines Trainers, der ein kompetenter Fußballlehrer ist, aber keine Persönlichkeit darstellt, ist sein distanziertes Verhältnis den BVB-Fans gegenüber. Verschlimmert dadurch, dass sein fast schon legendärer Vorgänger Klopp geradezu entgegengesetzte Werte vermittelte.

Bis zum Saisonende gibt es nur eine Tünche, nämlich den Erfolg. So steht das Achtelfinale der Champions League unter diesem Fokus. In Lissabon am Dienstag muss sich Borussia Dortmund ganz anders präsentieren!

Orakel

Meine fast schon provokativ-vorlaute Prophezeiung eines Spieltags der Sensationen erfüllten die Hamburger wie die Lilien in idealer Weise. Fast wären die Ingolstädter noch hinzugetreten, die ihr Tor bis zur 90.Spielminute erfolgreich verschanzten, jedoch küsste Fortuna den Favoriten. Aber, liebe Wettfreunde von Interwetten, man kann nicht alles an sensationellen Spielausgängen erraten, aber wie Sie sehen, eine ordentliche Portion …

 

 

Montag, 13. Februar 2017

Bestseller

25.06. 10:00

Rosenborg BK 1,25

X 5,50

Sogndal IL 10,25

25.06. 12:30

Albacete 1,80

X 3,10

Valencia CF Mestalla 4,05

25.06. 12:15

Barcelona B 2,20

X 3,40

Racing Santander 2,60

25.06. 13:00

Cruzeiro 1,55

X 3,70

Coritiba PR 6,25

25.06. 13:00

Sao Paulo SP 1,65

X 3,70

Fluminense 4,80

25.06. 16:00

Chapecoense SC 1,70

X 3,65

Atletico MG 4,50

27.06. 13:00

Spanien (U21) 1,65

X 3,75

Italien (U21) 5,00

27.06. 10:00

England (U21) 3,00

X 3,25

Deutschland (U21) 2,30

05.08. 12:30

Dortmund 3,10

X 3,30

Bayern München 2,20

08.08. 12:45

Real Madrid 1,90

X 3,45

Manchester Utd 3,80

Im Wettschein

Wettschein-Kombis