SportwettenSportwetten NewsDeutschland BundesligaRumoren in Gladbach! Und nicht nur dort!
Freitag, 20. April 2018

Rumoren in Gladbach! Und nicht nur dort!

Die ehemals bissigen Wölfe stehen seit geraumer Zeit für Gähnfußball. Kein Wunder, denn auch dort hat man auf verheerende Weise die Verpflichtung von Stürmern vernachlässigt. Nicht wesentlich anders beim Freitag-Gegner der abstiegsbedrohten Niedersachsen. Denn auch in Gladbach maulen die nicht einmal allzu verwöhnten Fans immer lauter. Zum wirklich wiederholten Male seien an dieser Stelle die Transfergebaren von Eberl kritisiert, der nicht in der Lage ist, entsprechend den Ambitionen am Niederrhein Stürmer-Transfers folgen zu lassen und zwar solche, die diesen Namen auch verdienen. So ist weiterer Ärger angesichts des tempoarmen Mittelfeld-Ballgeschiebes der Fohlen zu erwarten…

Schwaches Leipzig, schwächelnder BVB

Liebe Wettfreunde von Interwetten, wollen wir wetten, dass die Leipziger nicht in der Lage sind, die augenfälligen Probleme der Dortmunder zu nutzen, um sich den vierten Platz im Bundesliga-Finish zu sichern? Das Heimspiel gegen den Interwetten-Partner aus Hoffenheim ist eine vorprogrammierte Wackelpartie, zumal parallel zum Leistungsabfall bei den Rasensprintern die Kraichgauer energisch zum Schlussspurt um die europäischen Plätze blasen. RB dagegen muss gegenwärtig einige Schritte zurückgehen und wieder Defensive buchstabieren lernen. Zumal Gnabry und Co. auf der Gegenseite sich schon vor Wochen mit Zielwasser vollgetrunken haben.

Frankfurt, wie es schimpft und jubelt…

Das Pokal-Halbfinale auf Schalke brachte erneut einen Beleg dafür, dass die Bundesliga neue sportliche Wege abseits von Ballgeschiebe und Stürmerverzicht benötigt. Die diesmal eben nicht vom Glück geküssten Schalker verschliefen regelrecht die Partie gegen einen Gast, der erfolgreich, aber gähnintensiv Fußballverhinderung betrieb. Für Trainer Kovac war es ein doppelt wichtiger Erfolg. Neben Berlin winken dem Neu-Bayern weniger stressige Zeiten am Main, wo die Freunde der Eintracht erzürnt über sein Geschwätz der letzten Tage sind. Niemand stört sich an dem Wechsel, umso mehr aber daran, dass Kovac nicht weit früher die Karten offen auf den Tisch gelegt hat! Ein Stolpern gegen die Hertha und der Ärger ist zurück. Eine trügerische Ruhe beim Pokalfinalisten!

Bestseller

18.07. 04:30

1,45

4,15

5,75

18.07. 11:45

1,22

5,25

10,50

18.07. 12:00

6,00

3,75

1,50

18.07. 12:45

1,06

8,50

26,00

18.07. 13:00

13,00

7,00

1,14

18.07. 10:00

1,12

7,25

15,75

19.07. 10:00

1,14

7,00

12,25

19.07. 11:00

1,30

4,55

8,25

19.07. 11:00

1,12

8,00

13,75

19.07. 11:00

1,25

5,00

10,25

Im Wettschein

Wettschein-Kombis