Freitag, 4. November 2016

Inter blamiert sich weiter!

 

Der nationale wie internationale Wohlklang des Vereinsnamens ist längst verklungen. Und die Suche nach verwelktem Lorbeer lässt die verzweifeln, die noch unbeirrt an ein sportliches Comeback von Inter Mailand glauben. Die Trainer kommen und gehen, jüngstes Beispiel Frank de Boer, aber die Misserfolge bleiben beständig beim Traditionsverein. Auch am Donnerstag setzte es in Southampton die nächste Enttäuschung. Dabei hatte Torjäger Icardi  die Italiener noch in Führung gebracht. Dunkelgrau auch der Alltag in der Serie A. Inter belegt gegenwärtig den zwölften Rang…

Neuling und Tabellenletzter Crotone ist in dieser Situation ein undankbarer Heimgegner. Wehe, Inter vergeigt auch dieses sichergeglaubte Spiel gegen eine Mannschaft, die gerade einmal fünf Punkte geholt hat! Das Macht-Chaos in der Führungsetage lässt weitere Tiefschläge auch auf dem Rasen befürchten! Nicht nur die Rossoneri mit einem gänzlich anderen Revitalisierungskonzept schauen mehr als interessiert zu…

 

 

 

 

Bestseller

18.07. 04:30

1,45

4,15

5,75

18.07. 11:45

1,22

5,25

10,50

18.07. 12:00

6,00

3,75

1,50

18.07. 12:45

1,06

8,50

26,00

19.07. 10:00

1,14

7,00

12,25

19.07. 11:00

1,30

4,55

8,25

19.07. 11:00

1,12

8,00

13,75

19.07. 11:00

1,25

5,00

10,25

19.07. 11:00

1,30

4,95

8,75

19.07. 12:00

1,20

6,00

10,00

Im Wettschein

Wettschein-Kombis