DeutschΕλληνικάEnglishEspañolFrançaisHrvatskiItalianoPortuguêsTürkçeHilfe/FAQKontaktZahlungsarten

Wettangebot

Live-Wetten Last Minute Quoten unter 2,00 Heute
‹ 1h 2h 3h 4h 6h Go

Fußball

Tennis

Eishockey

Formel 1

Handball

Motorradsport

Baseball

Golf

SportwettenSportwetten NewsNBAHawks und Rockets sind nicht zu stoppen!

Hawks und Rockets sind nicht zu stoppen!

Die Atlanta Hawks und die Houston Rockets haben derzeit einen enormen Lauf. Die Hawks, mit dem Deutschen Dennis Schröder, und die Rockets, rund um den Superstar und MVP Kandidat James Harden, haben sieben bzw. sogar neun Spiele in Folge gewinnen können. Zeit, einen genaueren Blick auf die beiden Teams zu werfen. 

Atlanta Hawks

Die Atlanta Hawks sind derzeit Platz vier in der Eastern Conference und liegen sechs Siege hinter dem Spitzenreiter Cleveland zurück. Für die Playoffs würde es aber derzeit allemal reichen, qualifizieren sich doch sogar die besten acht Teams zum Weiterkommen. Punktemäßig stechen die Jungs aus „The A-T-L“ jedoch nicht hervor. Wo liegen also die Stärken der Mannschaft?

Ein wichtiger Faktor ist sicherlich der erst 23-jährige gebürtige Deutsche Dennis Schröder, der bereits seine vierte Saison bei den Hawks spielt. Gerade was Punkte und Assists angeht, ist er der Leistungsträger der Mannschaft und mitverantwortlich, dass man im Ligavergleich auf Platz sechs bei Assists pro Spiel liegt. Veteran Dwight Howard dominiert währenddessen den Korb und steuert pro Spiel rund 13 Rebounds bei. Nun muss man jedoch den Abgang von Kyle Korver zum Meister kompensieren. Und zudem steht mit Boston nun ein ganz schwerer Brocken vor der Tür, die auf Platz drei in derselben Conference liegen. Wer tritt hier als Sieger hervor?

Houston Rockets

Über die starken Houston Rockets haben wir bereits vor einigen Wochen berichtet. Und die Jungs aus der Clutch City mischen wieder alles auf, in der Western Conference. Derzeit liegt man hinter Golden State und San Antonio auf Platz drei. Dies ist vor allem der zweitstärksten Offensive der Liga zu verdanken, mit durchschnittlich rund 115 Punkten pro Spiel.

Der wichtigste Faktor in allen Bereichen ist der Guard der Rockets, James Harden. Er führt das Team in Punkten, Rebounds und Assists an. Zudem spielt er derzeit in absoluter Topform. Kürzlich konnte er bei zwei Spielen in Folge Triple Doubles mit 40+ Punkten abschließen. Das haben vor ihm nur drei Spieler in der NBA Geschichte geschafft. Kein Wunder also, dass das Team in Punkten und Assists das zweitbeste der gesamten Liga ist. Diese Treffsicherheit werden als nächstes die eher schwachen Minnesota Timberwolves zu spüren bekommen. Die Chancen für einen weiteren Sieg stehen somit sehr gut.

Die besten NBA-Wetten finden Sie gleich hier!

Mittwoch, 11. Jänner 2017

Bestseller

25.06. 09:00

Chile 1,35

X 5,50

Australien 7,50

25.06. 09:00

Deutschland 1,35

X 5,50

Kamerun 7,50

25.06. 05:00

Roger Federer 1,45

 

Alexander Zverev 2,70

+9
25.06. 10:00

Rosenborg BK 1,22

X 5,75

Sogndal IL 11,50

25.06. 07:00

GP von Aserbaidschan - Sieger - HAMILTON L.(Mercedes) 1,45

+13
25.06. 06:30

Petra Kvitova 1,35

 

Ashleigh Barty 2,95

+9
25.06. 09:00

Julia Görges 1,80

 

Anastasija Sevastova 1,90

+9
25.06. 12:30

Albacete 1,75

X 3,10

Valencia CF Mestalla 4,10

25.06. 12:15

Barcelona B 2,05

X 3,30

Racing Santander 2,95

05.08. 12:30

Dortmund 3,10

X 3,30

Bayern München 2,20

Im Wettschein

Wettschein-Kombis