SportwettenSportwetten NewsSchweiz Super LeagueZwei Kracher zum Auftakt: Die Schweizer Super League startet!
Dienstag, 18. Juli 2017

Zwei Kracher zum Auftakt: Die Schweizer Super League startet!

Liebe Wettfreunde von Interwetten, ob Sie dem Schweizer Fußball-Kolumnisten Türkyilmaz bei Ihrem Meister-Tipp trauen? Wohl eher nicht, denn er sieht als neuen Schweizer Meister die Young Boys aus Bern vor dem Abonnements-Titelträger Basel. Vertrauen Sie eher dieser Kolumne und den Meister-Quoten unserer Bookies: Auch personell in der Führungsriege und mit neuem sportlichen Konzept aufgestellt wird  der FCB erneut seinen Titel verteidigen und wenn die Konkurrenten von Bern bis Sion nicht aufpassen, dann schon beim letzten Schnee im Alpenland….

Neues Sportliches Konzept

Rein gar nichts spricht für eine Wachablösung in der Schweiz. Der Meister mit dem neuen Sportchef Marco Streller und Coach Raphael Wicky will künftig verstärkt auf junge Spieler aus dem nahen Umfeld setzen, baut auf Schweizer Identifikationsfiguren mit ausgeprägterer Fannähe. Allzu steril kam der Fußball des Meisters unter Wicky-Vorgänger Urs Fischer daher. Angesichts der nationalen Dominanz und internationaler Erfolglosigkeit eine eher perspektivlose Mischung.

Heißer Auftakt

Die Super League beginnt am Wochenende mit zwei Krachern. Der vorjährige Vize, die Young Boys Bern, empfangen den FC Basel. Der Herausforderer nicht nur für diesen Saisonauftakt  ist unter Adi Hütter in den ersten heißen Wochen auch europäisch mit dem Ziel unterwegs, die Quali zur Champions League zu überstehen.

Während der FC Lugano als Sensationsteam der letzten Saison neben Erfolgstrainer Paolo Tramezzani auch die beiden Torschützen vom Dienst, Sadiku und Aljoski, verlor, herrscht beim Aufsteiger aus der Challenge League, dem FC Zürich, absolute Euphorie. Trainer Uli Forte wird sie vor dem richtungweisenden Derby gegen die Grasshoppers zügeln müssen. Während der FCZ mehr als den Klassenerhalt im Visier hat, spricht wenig für eine wesentlich bessere Saison des Lokalrivalen. Der Ex-Meister beendete die letzte Spielrunde auf einem ernüchternden achten Tabellenplatz.

Liebe Wettfreunde, Interwetten wird Sie mit Top-Quoten über die gesamte Saison der Super League begleiten. Nutzen Sie unser reichhaltiges Wettangebot für eine hoffentlich ereignisreiche, spannende Saison!

Bestseller

27.04. 12:30

1,30

5,50

9,50

27.04. 13:00

3,50

3,40

2,10

27.04. 12:45

2,40

3,15

2,90

27.04. 12:15

2,15

4,50

2,60

28.04. 05:30

1,30

5,50

9,50

28.04. 07:30

1,70

4,20

4,30

28.04. 07:30

1,85

3,60

4,20

28.04. 10:30

6,20

4,00

1,55

28.04. 10:30

1,35

5,50

7,00

28.04. 10:00

1,35

5,30

8,00

Im Wettschein

Wettschein-Kombis