Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.

FC Liverpool – Atlético Madrid - 11.03.2020

Champions League: FC Liverpool – Atlético Madrid um 21:00 Uhr

Die Achtelfinale-Rückspiele der Königsklasse stehen an und besonders bei einem Duell ist Hochspannung garantiert! Ausgerechnet der amtierende Champion steht am Mittwoch gehörig unter Druck. Um den Einzug ins Viertelfinale zu schaffen, muss der FC Liverpool gegen Atlético Madrid einen 0:1-Rückstand aus dem Hinspiel drehen. Zuletzt machte die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp die erste kleine Schwächephase dieser Saison durch. Eineinhalb Wochen nach der Niederlage in Madrid endete für Liverpool in der Premier League ein außergewöhnlicher Lauf: Nach 44 ungeschlagenen Partien ging der überlegene Tabellenführer erstmals wieder als Verlierer vom Platz – überraschend klar musste man sich beim Abstiegskandidat aus Watford mit 0:3 geschlagen geben. Nur wenige Tage später setzte es sogar die nächste Pleite: Eine 0:2-Niederlage beim FC Chelsea besiegelte das Aus im FA Cup. Doch besonders vor heimischer Kulisse sind die Reds, denen der lang ersehnte Meistertitel eigentlich nicht mehr zu nehmen ist, eine Klasse für sich: Am Wochenende feierte man mit einem 2:1 gegen Bournemouth den 15. Sieg im 15. Liga-Heimspiel! Kommt es in Anfield zu einem weiteren denkwürdigen Europacup-Abend?

Kann Liverpool das spanische Abwehrbollwerk knacken?

Für den Gegner aus Madrid stellt die Champions League die letzte Chance auf eine Trophäe dar. Im Supercopa-Finale scheiterten die Rojiblancos an Stadtrivale Real Madrid, in der Copa del Rey blamierte man sich beim Drittligisten Cultural Leonesa und auch in La Liga hat sich Atlético in dieser Saison längst aus dem Titelrennen verabschiedet. Nach mehr als zwei Drittel der Spielzeit liegen die Madrilenen nur auf dem enttäuschenden fünften Tabellenplatz. Speziell die Auswärtsbilanz Atléticos lässt zu wünschen übrig: Im Jahr 2020 konnte man in der Liga noch keine einzige Auswärtspartie gewinnen! Besonders in der Offensive läuft es seit dem Abgang von Antoine Griezmann im Sommer alles andere als rund: Nur 31 Ligatreffer wurden auf Seiten der Colchoneros bejubelt – eindeutig zu wenig für einen Spitzenplatz. Trainer Diego Simeone baut traditionell auf eine kompakte Defensive und stellt auch in dieser Saison die zweitbeste Abwehr Spaniens. Doch die große Anzahl an Unentschieden (mit 12 die meisten der Liga) haben Atlético in dieser Spielzeit einige Zähler gekostet. Am Mittwoch würde Álvaro Morata und Co. jedoch schon ein Remis für den Einzug ins Viertelfinale reichen! Können die Spanier die starke Offensive der Engländer abermals neutralisieren?

Sportwetten-Tipp: FC Liverpool – Atlético Madrid

Tippspielfakten:

  • Atlético hat keines seiner letzten 6 Spiele verloren..
  • Liverpool hat wettbewerbsübergreifend 11 Heimspiele in Serie gewonnen.
  • Liverpool ist der amtierende Champions-League-Sieger, Atlético scheiterte in der letzten Saison im Achtelfinale an Juventus.

Jetzt wetten!