Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.

Sportwetten-Tipp: Spanien – Deutschland - 30.06.2019

U21-EM: Spanien – Deutschland um 20:45 Uhr

Das große Finale der U21-Europameisterschaft steht vor der Tür! Im Stadio Friuli in Udine stehen sich am Sonntagabend nicht nur die zwei besten europäischen Nachwuchs-Nationalteams gegenüber, es kommt auch zur Wiederauflage des Endspiels 2017: Spanien trifft auf Deutschland. Vor zwei Jahren konnte sich die DFB-Elf knapp mit 1:0 durchsetzen – die Spanier haben am Sonntag die Chance zur Revanche. Und das, obwohl man nach dem Auftaktspiel fast vor dem Aus stand. Doch nach der 3:1-Niederlage gegen Gastgeber Italien fand die Elf von Trainer Luis de la Fuente wieder zurück in die Spur. Die U21-Furia-Roja besiegte Belgien mit 2:1 und deklassierte Polen mit 5:0 – der Halbfinaleinzug war damit geschafft. Besonders Dani Ceballos stach in der Gruppenphase hervor: Der Mittelfeldstratege von Real Madrid gilt als Dreh- und Angelpunkt der Spanier und konnte im Laufe des Turniers zwei Tore und zwei Assists beisteuern. Schon 2017 wurde der 22-Jährige zum Spieler des Turniers gewählt – kann er im zweiten Anlauf jetzt auch den EM-Titel holen? Im Halbfinale zeigten seine Kollegen auf, was für die Stärke des spanischen Kaders spricht: Beim beeindruckenden 4:1-Erfolg gegen Frankreich gab es vier verschiedene Torschützen.

Doch auch das Team des Kontrahenten verfügt über enorme Qualität. Der Kader von Trainer Stefan Kuntz ist gespickt mit etablierten Spielern und präsentiert sich bei der Europameisterschaft in jeglicher Hinsicht souverän. Besonders die Offensive ist das Prunkstück der deutschen Nachwuchsmannschaft, deren Angreifer sich schon in der Gruppenphase kräftig in Torlaune zeigten: Insgesamt zehn Volltreffer erzielte die deutsche U21-Auswahl in drei Spielen – gegen Dänemark setzte man sich mit 3:1 durch und Serbien ließ man beim 6:1 keine Chance, lediglich gegen Österreich kam man nicht über ein mühevoll erkämpftes 1:1 hinaus. Im Halbfinale trat Deutschland wieder dominant auf: In einem hochklassigen Spiel behielt Schwarz-Rot-Gold gegen die Überraschungsmannschaft aus Rumänien die Oberhand und jubelte am Ende über einen 4:2-Erfolg. Luca Waldschmidt konnte dabei einmal mehr als doppelter Torschütze und Matchwinner überzeugen. Der Freiburg-Stürmer trifft im Moment aus allen Lagen und führt die Torschützenliste mit sieben Toren aus vier Spielen klar an. Kann er die DFB-Truppe jetzt auch zur Titelverteidigung schießen oder gelingt den spielstarken Spaniern die Revanche? Tippen Sie mit!

UEFA U21-EM: Spanien – Deutschland

Tippspielfakten:

  • Beide Teams erzielten in jedem bisherigen Spiel dieser U-21 EM jeweils mindestens einen Treffer – Deutschland im Schnitt 3,5 pro Spiel, Spanien im Schnitt 3,0.
  • Die Bilanz der 2 Teams gegeneinander spricht für die spanische U-21: 6 Siege der Spanier stehen 4 der deutschen U-21 gegenüber, bei 2 Remis. Das bislang letzte Duell gewannen allerdings die Deutschen im U-21 EM Finale vor 2 Jahren mit 1:0.
  • Die deutsche U-21 ist seit 16 Spielen ungeschlagen, das gelang zuletzt zwischen 1982 und 1984 unter Trainer Berti Vogts. Im Schnitt erzielten die Deutschen in diesen letzten 16 Spielen 3,2 Treffer.

Jetzt wetten!