Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihnen ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.

FC Chelsea – Tottenham Hotspur - 22.02.2020

Premier League: FC Chelsea – Tottenham Hotspur um 13:30 Uhr

In der Premier League steht am Samstag ein brisantes Lokalduell an: Im Westen Londons empfängt der FC Chelsea die Tottenham Hotspur aus dem Norden der englischen Hauptstadt. Während der Titelkampf in dieser Saison längst entschieden ist – der FC Liverpool hat mittlerweile unglaubliche 22 Punkte Vorsprung auf die Konkurrenz –, ist besonders im Kampf um die Champions-League-Startplätze Spannung garantiert. Zudem werden die Karten teilweise neu gemischt: Hält die zweijährige Europacup-Sperre Manchester Citys einem Einspruch stand, reicht wohl sogar der fünfte Rang für ein Königsklassen-Ticket. Die Heimmannschaft liegt momentan gut auf Kurs, nach fast drei Viertel der Meisterschaft steht man auf dem vierten Tabellenplatz. Doch das Team von Chelsea-Legende Frank Lampard machte in den letzten Monaten die ein oder andere Schwächephase durch. Auch im Moment läuft es nicht ganz rund: Am Montag kassierten die West-Londoner gegen Manchester United die insgesamt neunte Niederlage in dieser Spielzeit – aus den letzten vier Partien konnten die Blues nur magere zwei Punkte holen!

Tottenham muss auf Kane und Son verzichten

Die Spurs liegen in der Tabelle zwar einen Platz hinter dem Londoner Rivalen, haben in den letzten Wochen aber deutlich Boden gutgemacht. Die letzten drei Premier-League-Spiele konnte die Elf von Trainer José Mourinho allesamt für sich entscheiden! Doch am letzten Wochenende musste man trotz eines 3:2-Auswärtserfolgs bei Aston Villa einen Dämpfer hinnehmen: Der südkoreanische Superstar Heung-Min Son, der in der Partie gleich zwei Treffer beisteuerte, zog sich einen Bruch des rechten Arms zu und wird mehrere Wochen pausieren müssen. Für Tottenham ist es nach dem Verlust von Kapitän und Mittelstürmer Harry Kane, der seit Anfang des Jahres aufgrund einer schweren Muskelverletzung fehlt, der nächste gravierende Ausfall in der Offensive. Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League unter der Woche wurden die beiden torgefährlichsten Akteure des letztjährigen Finalisten schmerzlich vermisst: Gegen RB Leipzig mussten sich die Lilywhites vor eigenem Publikum mit 0:1 geschlagen geben. Feiern die Spurs trotzdem den vierten Ligasieg in Folge oder findet der FC Chelsea rechtzeitig wieder in die Spur?

Sportwetten-Tipp: FC Chelsea – Tottenham Hotspur

Tippspielfakten:

  • Ein Blick auf Chelsea: Tammy Abraham ist der Top-Scorer mit 13 Toren. 11 Mal traf Harry Kane für Tottenham.
  • Tottenham hat keines seiner letzten 4 Auswärtsspiele verloren.
  • Tottenham hat keines der letzten 3 Duelle gegen Chelsea gewonnen.

Jetzt wetten!