Donnerstag, 21. Dezember 2023

Die Klub-WM 2023

Wann startet die Klub-WM? Dienstag, 12.12.2023
Wer überträgt die Klub-WM? FIFA+
Was bietet interwetten seinen Neukunden? Hier findest du unseren Neukundenbonus!

Die Klub-WM 2023

Die Entscheidung bei der Klub-WM ist gefallen!

Topfavorit Manchester City hat am Freitag beim Finale gegen Fluminense FC in Dschiddah nichts anbrennen lassen und sich souverän mit 4:0 durchgesetzt. Herausragend war Weltmeister Julián Álvarez, der bereits in Minute eins traf und mit seinem zweiten Tor in Minute 88 den Schlusspunkt setzen konnte. Im Spiel um Platz 3 blieb der AL Ahly SC in einer spannenden Partie gegen die Urawa Red Diamonds siegreich. Die Klub-WM wird 2024 aussetzen und 2025 ein komplett neues Format erhalten. Wir freuen uns schon jetzt auf das Turnier in den USA.

Spielpan der Klub-WM

  • Dienstag, 12.12.2023 um 19:00 Uhr: AL Ittihad FC - Auckland City 3:0 (Ausscheidungsspiel)
  • Freitag, 15.12.2023 um 15:30 Uhr: Club León - Urawa Red Diamonds 0:1 im Prince Abdullah Al-Faisal Stadium in Dschiddah (Viertelfinale 1)
  • Freitag, 15.12.2023 um 19:00 Uhr: AL Ahly SC - AL Ittihad FC 3:1 im King Abdullah Sports City Stadium in Dschiddah (Viertelfinale 2)
  • Montag, 18.12.2023 um 19:00 Uhr: Fluminense FC - AL Ahly SC 2:0 im King Abdullah Sports City Stadium in Dschiddah (Halbfinale 1)
  • Dienstag, 19.12.2023 um 19:00 Uhr: Urawa Red Diamonds - Manchester City 0:3 im King Abdullah Sports City Stadium in Dschiddah (Halbfinale 2)
  • Freitag, 22.12.2023 um 15:30 Uhr: Urawa Red Diamonds AL Ahly SC 2:4 im Prince Abdullah Al-Faisal Stadium in Dschiddah (Spiel um Platz 3)
  • Freitag, 22.12.2023 um 19:00 Uhr: Manchester City - Fluminense FC 4:0 im King Abdullah Sports City Stadium in Dschiddah (Finale)

Die Klub-WM 2023 bei interwetten

Ab dem 12. Dezember findet die 20. Auflage der Klub-Weltmeisterschaft in Saudi-Arabien statt. Das große Finale steigt am 22. Dezember 2023. Wer die Favoriten beim Meisterwettbewerb sind und welche Mannschaften überhaupt am Turnier teilnehmen werden, erfahrt ihr bei uns!

Mit Top-Quoten auf die Klub-WM wetten!

Turniermodus und Teilnehmer

Die Klub-Weltmeisterschaft, wie wir sie heute kennen, wurde erstmals im Jahr 2000 in Brasilien ausgetragen. Teilnahmeberechtigt sind sieben Klubs, darunter die Sieger der UEFA Champions League (Europa), der Copa Libertadores (Südamerika), der CAF Champions League (Afrika), der AFC Champions League (Asien), des CONCACAF Champions Cups (Nord- und Mittelamerika), der OFC Champions League (Ozeanien) und ein Team aus dem Veranstalterland. 

Seit 2005 (Ausnahme 2022 wegen der Fußball-WM) wird der Wettbewerb immer am Ende des Jahres ausgespielt. Für die aktuelle Ausgabe haben sich neben dem klaren Turnierfavoriten, dem Premier-League-Sieger Manchester City auch die Urawa Red Diamonds, der Club León, al Ahly SC, der Fluminense FC, der Auckland City FC und Ittihad FC qualifiziert.

Die europäischen und südamerikanischen Vertreter ziehen immer automatisch in das Halbfinale des im K.o.-System ausgetragenen Turniers ein. Los geht es am 12. Dezember mit dem Ausscheidungsspiel zwischen dem Gastgeber Ittihad FC und dem Ozeanien-Vertreter Auckland City FC. Danach folgen zwei Viertelfinalspiele, zwei Halbfinal-Partien, das Spiel um Platz 3 und das Finale. Die Spiele werden allesamt in Dschidda im King Abdullah Sports City Stadium (62.345 Plätze) und im Prince Abdullah Al-Faisal Stadium (27.000 Plätze) ausgetragen.

Die Klub-WM 2023

Sieger und Rekorde

Bei der letzten Ausgabe des Turniers konnte sich der Königsklassen-Gewinner der Saison 2021/22 Real Madrid in Rabat mit 5:3 gegen al-Hilal durchsetzen. Die Madrilenen sind übrigens auch der Rekordgewinner des Turniers und durften seit 2000 fünf Mal über den Sieg bei der Klub-WM jubeln. Dahinter folgen der FC Barcelona (3 Siege), Corinthians São Paulo (2 Siege) und der FC Bayern (2 Siege).

Die Liste der erfolgreichsten Spieler führt Toni Kroos (6 Titel) vor Karim Benzema, Dani Carvajal, Luka Modrić und Nacho (jeweils 5 Titel) an. Rekordtorschütze ist Cristiano Ronaldo mit sieben Treffern für Manchester United (1 Tor) und Real Madrid (6 Tore). Lionel Messi gewann den goldenen Ball 2009 und 2011 und ist damit der einzige Akteur, der diese Auszeichnung mehr als einmal gewann. Die meisten Spiele absolvierte der Ägypter Hussein Ali El Shahat Ali Hassan, der insgesamt 12 Mal im Rahmen einer Klub-Weltmeisterschaft auflaufen durfte. Der Argentinier Emiliano Tade hat die meisten Teilnahmen (8 Antritte) am Turnier vorzuweisen. 

Bei den Trainern führen Carlo Ancelotti, der mit dem AC Milan (2007) und mit Real Madrid (2014 und 2022) gewinnen konnte und Pep Guardiola, der mit dem FC Barcelona (2009 und 2011) und mit dem FC Bayern (2013) siegreich war, die ewige Bestenliste an.

Wetten zur Klub-WM 2023

Wir bieten dir das beste Wettprogramm zur Klub-WeltmeisterschaftNutze deine Chance! Vielleicht gleich mit unserem Treuebonus Sport und sichere dir einen exklusiven 25% bis zu 100€ Einzahlungsbonus

Jetzt Treuebonus Sport sichern!

Champions League und Premier League bei interwetten!

Am 12. und 13. Dezember stehen die letzten Spiele der UEFA-Champions-League-Gruppenphase an. In unserem Beitrag findest du alle Infos zum letzten Spieltag, die wichtigsten Rekorde und die Favoriten für die aktuelle Saison: Die Champions League 2023/24.

Auch die Premier League hat interwetten im Wettprogramm. Hole dir hier alle Infos zur laufenden Saison, bevor du deine Meisterwette abgibst: Die Premier League 2023/24.