DeutschΕλληνικάEnglishEspañolFrançaisHrvatskiItalianoPortuguêsTürkçeHilfe/FAQKontaktZahlungsarten

Wettangebot

Live-Wetten Last Minute Quoten unter 2,00 Heute
‹ 1h 2h 3h 4h 6h Go

Fußball

Tennis

Eishockey

Basketball

Formel 1

Handball

Motorradsport

Baseball

Wettarten

Fußball - Deutschland 2. Liga Relegation Info

Der SC Freiburg krönte sich letzte Saison bereits zum vierten Mal als Zweitligameister und darf somit diese Saison wieder erstklassig spielen. Abgestiegen aus der Bundesliga ist hingegen der VfB Stuttgart und Hannover 96. Letztere konnten im vergangenen Jahr nur sieben Spiele gewinnen. Für den ehemaligen deutschen Meister ist es bereits der fünfte Abstieg aus der 1. Liga in der Vereinsgeschichte. Stuttgart setzt hingegen auf einige Neuzugänge um den Wiederaufstieg zu schaffen. Das dritte Team mit guten Chancen auf den Titelgewinn ist der 1. FC Nürnberg, die zuletzt knapp in der Relegation an Frankfurt scheiterten. Bei Interwetten finden Sie die besten Quoten und ein umfangreiches Wettangebot speziell für jeden Geschmack!

Spiel

30.05.2017

10:00

1860 München 2,00

X 3,30

Regensburg 3,60

Deutschland 2. Liga Relegation

Eisern ans Millerntor! Das absolute Kampfspiel!

Eisern ans Millerntor! Das absolute Kampfspiel!Am Freitagabend wird ein brechend volles Millerntor ein Kampfspiel sondergleichen erleben. Die abstiegsbedrohten und zuletzt so erfolgreichen Paulianer erwarten das zur Zeit vielleicht stärkste Team der Liga, Kellers Union Berlin. Es prallen zwei Teams klirrend aufeinander, die vorwiegend von Kampfkraft und Emotionen leben. Ewald Lienen, der Trainer-Routinier beim FC St. Pauli betont immer wieder den Wert der Mannschaft, des Kollektivs. Genau diese Identität prägt auch die Eisernen, die nach einer Siegesserie schon kräftiger ans Tor zur Bundesliga klopfen. Während es für die Gäste um wichtige Punkte im Aufstiegskampf geht, will der FC St. Pauli das ungastliche Abstiegsgespenst auf Dauer verscheuchen. Personell in der Winterpause verstärkt wird man dem Tabellenzweiten ganz gewiss einen großen Kampf liefern! mehr

Tollhaus Zweite Liga

Tollhaus Zweite LigaAlt-Bundeskanzler Schröder findet Kinds Personalentscheidung Horst Heldt toll, leider aber ist längst nicht alles toll, was gegenwärtig bei Hannover 96 geschieht. Und auch nicht alle Schlagzeilen, die die Liga in den letzten Tagen fett schrieb, sind toll. Ganz im Gegenteil. Fast schon bleibt angesichts dessen das Sportliche auf dem Rasen im Hintergrund. Zum Beispiel wenn heute Abend die Löwen aus Braunschweig auf den Tabellenführer Stuttgart treffen. Gut möglich, dass die Eisernen aus Köpenick den Schwaben kräftig die Daumen drücken… Der VfB hat sich vor Tagen der Personalie Großkreutz entledigt, so hart muss man es nach der zigsten Eskapade des Ex-Nationalspielers ausdrücken. Mit einem Sieg heute Abend bei der Eintracht kann der VfB Stuttgart einen ganz großen Schritt in Richtung Wiederaufstieg machen. Es wird ein ganz heißer Kampf, denn auch die Gastgeber stehen gewaltig unter Druck! mehr

Der KSC vor der nächsten schallenden Ohrfeige?

Der KSC vor der nächsten schallenden Ohrfeige?Slomka ist kein Trainertyp, der zu oft den Schallschutz der Fenster im Kabinentrakt austestet. Zumindest Kreuzer wird es tun, denn der Sportchef des KSC war mächtig angefressen wegen der indiskutablen Vorstellung der Karlsruher am Montagabend am Millerntor. Entfesselte Paulianer fügten den verpennt agierenden Gästen eine empfindliche 5:1-Schlappe zu. Auch nur eine Spur einer Trainer-Handschrift war beim KSC nicht zu erkennen. Slomkas Stress wird vom kommenden Gegner mit Sicherheit vervielfacht. Denn Hannover 96 ist der Ex-Verein des KSC-Trainers. Slomka hatte in Hannover in den ersten Jahren großen Erfolg, bevor das Ende für ihn kam. Dieses Ende könnte auch die Karlsruher in der Zweiten Liga ereilen, wenn sich nicht die Einstellung der Spieler schon gegen Hannover 96 entschieden ändert! mehr

Festung Alte Försterei

Festung Alte FörstereiFast klammheimlich haben sich die Eisernen auf einen Relegationsplatz geschoben, von der anhaltenden Formschwäche der Braunschweiger Eintracht profitiert. Man muss nicht erwähnen, welche Begeisterung und Euphorie angesichts dessen in Köpenick ausgelöst wird. Die Alte Försterei wird am Freitagabend bis auf den letzten Platz besetzt sein, wenn sich der 1. FC Union anschickt, diesen Tabellenplatz zu verteidigen, vielleicht sogar auszubauen. Denn die Braunschweiger müssen zum Tabellensiebten, dem SV Sandhausen. Das Team, das am Freitag an der Alten Försterei gastiert, beeindruckt freilich mit einer sehr guten Rückserie. Man braucht nicht viel, um die blaue Szene in Euphorie zu versetzen, zeigen doch die Sechziger unter dem neuen Trainer Pereira vielversprechend positive spielerische Ansätze. Aber in Ost-Berlin muss auch gekämpft werden – und wie! mehr
Im Wettschein

Information

Überprüfen Sie Ihre gewählten Wetten auf dieser Seite sorgfältig. Die Taste "Wettschein platzieren" ist bereits der letzte Schritt der Wettabgabe, es erscheint keine weitere Bestätigungsseite! Angaben zu Spielstand und Spielminute dienen lediglich zur Orientierung und sind ohne Gewähr.

Mit der Cash-Out-Option haben Sie die Möglichkeit, Ihre Wette bereits vor der Auswertung des Ereignisses auszahlen zu lassen. Mit dieser Option können Sie einen Gewinn erzielen, wenn sich die Wette zu Ihrem Gunsten entwickelt oder aber Ihren Verlust minimieren, wenn Sie glauben, dass Sie Ihre Wette wahrscheinlich nicht gewinnen werden.

Mehr InformationWichtige Information zur Wettabgabe Mehr InformationWichtige Information zum Cash-Out

Wettschein-Kombis

Schnelle Einzahlung

Ihr Kontostand ist 0. Wollen Sie jetzt einzahlen? Ihr Kontostand ist nicht ausreichend. Wollen sie jetzt einzahlen ?

Ihre zuletzt verwendete Einzahlungsmethode":

Jetzt einzahlen

()

Wählen Sie eine andere Einzahlungsart