Wettschein
Meine Wetten
Deine Wette wird übermittelt, einen Moment Geduld...
Dein Wettschein wurde erfolgreich verbucht!
Wir wünschen dir viel Glück!
Keine Wetten ausgewählt. Um eine Wette in den Wettschein zu legen, klicke bitte auf die jeweilige Quote.
Einzelwette
Einsatz pro Wette: 0 x
Kombiwette
Systemwetten
    Alle Wetten löschen
    • Anzahl der Wetten 0 Wetten
    • Gesamteinsatz  
    • Möglicher Gewinn  0,00
    Achtung!
    Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Funktion "Meine Wetten" zu nutzen.
    Du kannst maximal 20 Wetten gleichzeitig im Wettschein halten.
    • Spiel
    • Pokalsieger
    • Halbzeit
    • Tore/Zeiten
    • Über/Unter
    Weitere Wettarten
    • Über/Unter
    • Tore/Zeiten
    • Handicap
    • Doppelte Chance
    • Beide Teams
    • Halbzeit
    • Resultatwetten
    • Tore
    • Zeitabschnitte
    • Asiatische Handicaps
    • 2. Halbzeit
    • Verlängerung
    • Elfmeterschießen
    • JA/NEIN Spezialwetten
    • Spezial

    Fußball - Europa Conference League

    Spiel
    1X2
    Pokalsieger

    UEFA Conference League Wetten

    Die UEFA Conference League ist nach der Champions League und der Europa League der dritthöchste europäische Wettbewerb für Vereinsmannschaften.

    Nach der Erstaustragung in der Saison 2021/22 findet das Turnier in dieser Spielzeit zum zweiten Mal statt.

    Auch wenn nicht wenige Beobachter einem dritten internationalen Pokal skeptisch gegenüberstanden, hat sich die Conference League als voller Erfolg erwiesen.

    Vor allem für Buchmacher und Freunde von Sportwetten bieten Conference League Wetten noch einmal mehr Action im internationalen Fußball.

    Wir stellen den Wettbewerb samt Conference League Wetten und Conference League Quoten genauer vor.

    Seit wann gibt es die UEFA Conference League?

    Erstmals ausgetragen wurde die UEFA Conference League in der Saison 2021/22. Erster Titelträger ist der AS Rom, welcher sich im Finale gegen Feyenoord Rotterdam durchsetzen konnte.

    Rom-Trainer José Mourinho schrieb damit ganz nebenbei Geschichte, indem er als erster Trainer überhaupt alle drei großen Vereinswettbewerbe der UEFA gewinnen konnte.

    Was bedeutet die UEFA Conference League?

    Mit Einführung der UEFA Conference League soll noch mehr Mannschaften aus kleineren Ligen ermöglicht werden, auf internationaler Bühne zu spielen. Außerdem wird durch die Schaffung eines dritten europäischen Wettbewerbs die Europa League ein wenig entzerrt.

    Da sich Länder, die in der Fünfjahreswertung der UEFA schlechter als Rang 15 platziert sind, bislang nicht für die Europa League qualifizieren konnten, haben diese nun die Chance, in der Conference League für Aufsehen zu sorgen.

    UEFA Conference League Teilnehmer – Wer ist mit dabei?

    Da 138 Mannschaften für die Conference League spielberechtigt sind, gibt es auch in diesem Wettbewerb verschiedene Möglichkeiten zur Conference League Qualifikation. An der Gruppenphase nehmen letztlich 32 Mannschaften teil.

    15 dieser 32 Mannschaften stammen aus den Qualifikationsrunden für die Champions- bzw. Europa League. Wer es nicht in deren Endrunden geschafft hat, darf in der Conference League an den Start gehen.

    Hinzu kommen 17 weitere Teilnehmer, die über die Abschlusstabellen der nationalen Ligen ermittelt werden. In der deutschen Bundesliga berechtigt beispielsweise der 6. Platz zur Teilnahme an der Conference League Qualifikation.

    Europa Conference League Pokal – Dieser Modus wird gespielt

    Wenn die 32 Teilnehmer nach den diversen Qualifikationsrunden feststehen, wird die Gruppenphase ausgelost. Diese besteht aus acht Gruppen zu je vier Mannschaften. Während die Gruppensieger direkt für das Achtelfinale qualifiziert sind, spielen die Gruppenzweiten der Conference League gegen die Gruppendritten der Europa League in einer Zwischenrunde um die verbleibenden acht Plätze für das Achtelfinale.

    Die KO-Runde wird dann im klassischen Hin- und Rückspielmodus ausgetragen.

    Das Finale um den UEFA Conference League Pokal findet dieses Jahr im albanischen Tirana statt.  Das Air Albana Stadium wurde 2019 eröffnet und ist das größte Fußballstadion in Albanien.

    Conference League Wetten: Wer sind die Favoriten 2023?

    Wie die anderen beiden internationalen Wettbewerbe der UEFA biegt auch das Rennen um den Conference League Pokal langsam aber sicher auf die Zielgerade ein.

    Noch vier Mannschaften sind im Halbfinale mit dabei. Hier findet ihr einen kurzen Überblick zu den verbliebenen Kandidaten für Conference League Wetten.

    West Ham als Topfavorit bei den Conference League Quoten?

    Schaut man auf die Conference League Quoten, so scheint West Ham der Favorit zu sein. In der heimischen Premier League läuft es für die Hammers in dieser Saison zwar nicht wirklich nach Plan, doch in der Conference League zeigen sie ein ganz anderes Gesicht.

    Als einziges Team im Wettbewerb sind sie noch ungeschlagen. In zehn ECL-Spielen haben sie neun Siege errungen. Nur im Hinspiel des Viertelfinales gegen Gent haben sie mit dem 1:1 den einzigen Punktverlust hinnehmen müssen.

    Klar, dass sie auch im Halbfinale gegen Alkmaar der Favorit bei den Conference League Wetten sind.

    Packt es Florenz ins Finale?

    Ebenfalls mit guten Chancen auf den Conference League Pokal wird der AC Florenz gelistet.

    Zwar gerieten die Italiener nach dem 4:1-Erfolg im Hinspiel im zweiten Duell gegen Lech Posen noch einmal gehörig unter Druck, doch letztlich hat sich die Fiorentina das Halbfinale redlich verdient.

    Schließlich war die 2:3-Niederlage im Rückspiel gegen Posen erst die zweite Pleite im gesamten Wettbewerb.

    Im Halbfinale bekommt es die Fiorentina nun mit dem FC Basel zu tun. Allerdings sprechen die Conference League Quoten in diesem Duell ebenfalls eher für die Italiener.

    Wie schlägt sich Alkmaar gegen West Ham?

    Auch wenn Alkmaar gegen Anderlecht im Viertelfinale der Favorit bei den Conference League Wetten war, taten sich die Niederländer besonders schwer und mussten sogar ins Elfmeterschießen. Hier hatten sie dann das glücklichere Ende für sich.

    Gegen West Ham dürfte es bedeutend schwieriger werden, weshalb die Niederländer auch nur der Außenseiter bei den Conference League Quoten sind.

    Basel als Dark-Horse im Rennen um den Conference League Pokal?

    Eine echte Überraschung ist auf jeden Fall der FC Basel im Halbfinale. Die Schweizer haben sich auf den letzten Drücker gegen das favorisierte Nizza durchgesetzt und stehen nun glücklich in der Runde der letzten Vier.

    Bei den Conference League Quoten sind dementsprechend auch nur krasser Außenseiter auf den UEFA Conference League Pokal. Doch natürlich ist alles möglich!

    Das sind die beliebtesten Conference League Wetten

    Wenn ihr Lust auf Conference League Wetten bekommen habt, dann seid ihr bei Interwetten an der richtigen Adresse.

    Wir bieten euch für alle Spiele und alle Conference League Teilnehmer die passende Wettmärkte.

    Neben Outright- bzw. Gesamtwetten auf den Sieger oder besten Torschützen findet ihr natürlich auch für alle Spiele die passenden Matchwetten – von der Handicap-Wette über Torwetten bis hin zu Über/Unter-Wetten sind für alle Sportwetter die passenden Conference League Wetten dabei.


    Mehr anzeigen
    Weniger anzeigen