Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um dir ein optimales Benutzererlebnis zu bieten. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung solcher Cookies einverstanden.
  • Langzeitwetten

Unterhaltung / Gesellschaft - Eurovision Song Contest Wetten

Eurovision Song Contest - Sieger

17.05.2021

00:00

Eurovision Song Contest

Italien 3.50

Frankreich 3.90

Malta 6.00

Zypern 11.00

Island 11.00

Bulgarien 13.00

Schweiz 13.00

Ukraine 33.00

Litauen 33.00

Griechenland 47.00

Schweden 50.00

Russland 55.00

Finnland 60.00

San Marino 60.00

Norwegen 100.00

Rumänien 120.00

Kroatien 120.00

Israel 130.00

Belgien 130.00

Portugal 140.00

Serbien 140.00

Aserbaidschan 150.00

Moldawien 150.00

Großbritannien 150.00

Irland 160.00

Australien 160.00

Österreich 180.00

Dänemark 190.00

Nord Mazedonien 225.00

Niederlande 250.00

Deutschland 250.00

Tschechische Republik 300.00

Lettland 350.00

Spanien 350.00

Polen 350.00

Estland 375.00

Slowenien 375.00

Albanien 375.00

Georgien 400.00

+3
Eurovision Song Contest - Sieger Halbfinale 1
Eurovision Song Contest - Sieger Halbfinale 2

Eurovision-Song-Contest-Wetten | Interwetten

Mehr anzeigen Weniger anzeigen

Kaum ein Ereignis lockt in ganz Europa so viele Zuschauer vor den Fernseher wie der jährlich stattfindende Eurovision Song Contest. Mit 26 teilnehmenden Finalisten, einer spannenden Finalrunde und der Möglichkeit für die Zuschauer, das Ergebnis des ESC selbst durch das Voting zu beeinflussen, gehört der Eurovision Song Contest in vielen europäischen Haushalten zu den Highlights des Jahres.

Wenn die Künstler auf der Bühne alles geben, die Zuschauer jubeln und vor den Fernsehern in ganz Europa die Daumen gedrückt werden, dann ist wieder einmal Zeit für den ESC. Mit Interwetten ist man sogar noch näher am Geschehen dran: Die besten Eurovision-Song-Contest-Wetten gibt es hier immer ganz aktuell. Und mit den Eurovision-Song-Contest-Quoten sind alle Fans rund um die Uhr darüber informiert, welches Land gerade als Favorit gilt - und welcher Teilnehmer als Geheimtipp gehandelt wird!

Die lange Tradition des Eurovision Song Contest

Der Eurovision Song Contest kann auf eine lange Tradition zurückblicken: Bereits seit dem Jahr 1956 wird der ESC jedes Jahr von der Europäischen Rundfunkunion ausgetragen. Bis  zum Jahr 2001 war der Eurovision Song Contest in Deutschland unter dem französischen Namen Grand Prix Eurovision de la Chanson bekannt. Der ESC ist ein Publikumsmagnet ohnegleichen und lockt die Menschen auf dem europäischen Kontinent und darüber hinaus in Scharen vor den Fernseher: Mehr als 180 Millionen Zuschauer verfolgen den ESC jedes Jahr live.

Die Regeln haben ebenfalls eine lange Tradition: Schon seit dem Eurovision Song Contest 1957 entsendet jedes Land eine Künstlerin oder einen Künstler zum Wettbewerb. Schon im Jahr 1958 wurde die Tradition eingeführt, nach der der Eurovision Song Contest mit nur wenigen Ausnahmen immer im Land des Vorjahressiegers ausgetragen wird. Spannend ist auch die Punktevergabe: Jedes Land vergibt den anderen Teilnehmern Punkte, für den ersten Platz gibt es davon zwölf. Das Regelsystem ermöglicht Spannung pur sowie interessante Eurovision-Song-Contest-Wetten.

Deutschland konnte den Eurovision Song Contest bislang zweimal für sich entscheiden: Mit Sängerin Nicole („Ein bisschen Frieden“, 1982) und Lena Meyer-Landrut, die im Jahr 2010 mit ihrem internationalen Hit „Satellite“ nicht nur das ganze Land in Begeisterung versetzte, sondern damit auch eine lange Karriere startete und im darauffolgenden Jahr beim ESC in Deutschland ihren Titel verteidigen durfte. Österreich kommt auch auf zwei Triumphe: im Jahr 1966 gewann Udo Jürgens mit „Merci, Chérie“ und 2014 konnte Conchita Wurst („Rise like a Phoenix“) die Herzen der Fans erobern. Die Schweiz konnte im Jahr 1956 mit Lys Assia („Refrain“) und 1988 mit Céline Dion („Ne partez pas sans moi“) ebenfalls zweimal als Gewinner den ESC beenden. Doch natürlich befindet der Wettbewerb sich ständig im Wandel und immer wieder gelten neue Teilnehmer als Favoriten. Wie stehen die Eurovision-Song-Contest-Quoten dieses Jahr für die teilnehmenden Länder?

Eurovision-Song-Contest-Wetten: Wer wird dieses Jahr siegen?

Aufgrund seiner Regelmäßigkeit und des spannenden Formats eignet sich der ESC perfekt für Langzeitwetten: Welches Land wird den Wettbewerb für sich entscheiden und wie stehen deine Eurovision-Song-Contest-Quoten? Schon Monate vor der Austragung des Events können so die eigenen Einsätze abgegeben werden. Denn oft sind die teilnehmenden Künstler europaweit bekannt und es kristallisieren sich schon vor der Finalrunde die Favoriten heraus. Mit den Eurovision-Song-Contest-Quoten können Fans des ESC von den besten Wettquoten profitieren und dabei auf ihren favorisierten Sieger setzen: Wie viele Punkte wird Deutschland heuer erhalten und schafft Österreich es unter die ersten drei? Die von Interwetten bereit gestellten Eurovision-Song-Contest-Quoten geben dazu schon einmal einen guten Anhaltspunkt. Hier können Musikliebhaber und ESC-Fans ihre Intuition einsetzen, um am Ende erfolgreich zu sein. Immerhin gewinnt bei den Eurovision-Song-Contest-Wetten letztlich das beste Ohr!

Eurovision-Song-Contest-Quoten: Immer mit dabei

Denn noch spannender wird der ESC, wenn man eben nicht nur passiv dabei ist, sondern aktiv den eigenen Tipp auf den Gewinner abgibt. Am besten geht das bei Interwetten: Interwetten ist schon seit über 30 Jahren im Wettbusiness aktiv und gehörte damals schon zu den ersten Buchmachern, die im großen Stil Einsätze über das Internet anboten. Davon kann jeder profitieren, denn Interwetten bietet eine breite Auswahl an Sportwetten auf viele verschiedene Sportereignisse. So ist Interwetten, neben seinen Eurovision-Song-Contest-Wetten, beispielsweise für die große Auswahl an Wettmöglichkeiten beim Fußball bekannt. Doch auch andere Sportwetten, wie etwa auf American Football, Tennis, Basketball, Eishockey oder die Formel 1 sind vertreten. Oft sogar mit einer sehr breiten Auswahl an verschiedenen Möglichkeiten: Ob es nun um Kombi-Wetten, Live-Wetten oder die klassische Einzelwette dreht, bei Interwetten findest du das passende Angebot für dich. Genauso wie bei den Eurovision-Song-Contest-Quoten sind auch die Quoten bei den Sportarten immer fair.

Die Eurovision-Song-Contest-Wetten von Interwetten

Bei unseren Eurovision-Song-Contest-Quoten fällt der Einstieg leicht: Nicht nur ist die Anmeldung in wenigen Minuten erledigt, die Wetten können auch schnell platziert werden. Dank des breiten Angebots an Bezahlmethoden, wie PayPal, Kreditkarte und Überweisung funktioniert auch dieser Teil des Wettens problemlos. Für Neukunden gibt es zudem einen 100 € Bonus für alle Sportwetten - und dazu eine große Auswahl an weiteren Unterhaltung/Gesellschaft-Wetten.

Noch mehr Spaß am ESC mit Eurovision-Song-Contest-Wetten

Mit den Eurovision-Song-Contest-Wetten sind alle Fans von Musik und großen Show-Ereignissen immer direkt dabei, wenn es um die Frage geht: Wer gewinnt den nächsten Eurovision Song Contest und welche Nation steht am Ende ganz oben beim Wettbewerb? Die Langzeiteinsätze zum ESC bei Interwetten sorgen für noch mehr Spaß an diesem jährlichen TV-Großereignis und erhöhen dadurch sogar noch einmal zusätzlich die Spannung bei der Punktevergabe. Wird es dieses Jahr heißen: Germany, twelve Points? Oder wird ein anderes Land den Sieg einfahren? Das erfahren die Zuschauer immer direkt hier, bei den Eurovision-Song-Contest-Wetten von Interwetten.


Deine Wette(n) wurde(n) erfolgreich verbucht! Wir wünschen dir viel Glück!
Keine Wetten ausgewählt. Um eine Wette in den Wettschein zu legen, klicke bitte auf die jeweilige Quote.
Einzelwette
Einsatz pro Wette: 0 x 
Kombiwette
Systemwetten
    Alle Wetten löschen
    • Anzahl der Wetten: 0 Wetten
    • Gesamteinsatz: 0.00 EUR
    • Möglicher Gewinn: 0,00 EUR
    Deine Wette wird übermittelt... Einen Moment Geduld...
    Achtung!
    Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Funktion "Meine Wetten" zu nutzen.
    Im Wettschein

    Wettschein-Kombis